Hauptinhalt

Aktuelles

Prof. Dr.-Ing. Watter: Satement zum Emissionsvergleich des NABU

Schiffsexperte stellt Gegenrechnung auf
Rostock, 01. März 2012

Fakten haben es schwer in aufgewühlten Zeiten. So kommentiert Prof. Holger Watter von der FH Flensburg den Vergleich des NABUs fünf Millionen Autos gleich ein Kreuzfahrtschiff. Denn ein Drittel der Energie eines Kleinwagens verbrauche ein modernes Kreuzfahrtschiff pro Kopf gerechnet, so Watter. Seine Rechnung zeigt er in diesem Videostatement. Weitere Informationen finden Sie hier.

amenue
09. April 2015

AIDA installiert innovative Energiemanagement-Software in seiner Flotte

Mit der Einführung des hoch innovativen Energie-Monitoring- und Managementsystems EMMA von ABB, setzt AIDA Cruises neue Standards für das Energiemanagement an Bord seiner Schiffe. Neben der Erstellung einer umfassenden Datenbank mit betrieblichen und technischen Informationen ... mehr

20. März 2015

Königlicher Besuch auf der LNG Hybrid Barge in Hamburg

Am 20.03.2015 besuchten Seine Majestät König Willem-Alexander und Ihre Majestät Königin Máxima im Rahmen einer Konferenz zum Einsatz von Flüssigerdgas in der maritimen Industrie die weltweit erste LNG Hybrid Barge in Hamburg. Das niederländische Königspaar informierte sich aus ... mehr

27. Februar 2015

Vor ITB 2015: AIDA Cruises und atmosfair stellen Klimaschutzprogramm für Kreuzfahrten vor

AIDA Cruises und atmosfair stellen zur ITB Berlin ein Programm vor, das Maßstäbe für den Klimaschutz in der weiter dynamisch wachsenden Kreuzfahrtbranche setzt. Das Programm umfasst unter anderem die direkte Reduktion von CO²- Emissionen der Schiffe sowie die freiwillige ... mehr

<< Erste
prev
1