Hauptinhalt

Ostsee Kreuzfahrt mit AIDA

Eine glänzende Idee für den Sommer

Rund um die Ostsee reihen sich faszinierende Reiseziele aneinander, die Ihre Kreuzfahrt mit AIDA zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Eine Ostsee-Kreuzfahrt ist der schönste Urlaub, um Entspannung und Luxus mit Kultur und Geschichte zu verbinden.

Sankt Petersburg

Die Ostsee im Überblick

Eine Ostsee-Kreuzfahrt ist der schönste Urlaub, um Entspannung und Luxus mit Kultur und Geschichte zu verbinden.

Bestaunen Sie in Sankt Petersburg die unermesslich reichen Schätze der Zarenzeit. Tallinn und Danzig erzählen Ihnen von den glanzvollen Jahren der Hanse. Die charmanten Metropolen Helsinki und Stockholm empfangen Sie mit offenen Armen und auch die Natur zeigt sich von Ihrer schönsten Seite.

Je nach Ihren persönlichen Wünschen können Sie Ihre Ostsee-Schiffsreise aus verschiedenen Angeboten wählen. AIDA bietet von mehrtägigen Kreuzfahrten bis hin zu Kurzreisen und Minikreuzfahrten eine breite Auswahl an Seereisen auf der Ostsee.

Online buchen und sparen

Online buchen und Ermäßigung sichern!

Buchen Sie Ihre Lieblingsausflüge bis kurz vor Reisebeginn auf MyAIDA und sichern Sie sich einen attraktiven Preisvorteil! Informieren Sie sich schon vorab über mögliche Ausflüge mit dem Test-Login.

 
Auf Samtpfoten durch die Ermitage

Auf Samtpfoten durch die Ermitage

Bei Ihrem Besuch des S. Petersburger Museums werden Sie vielleicht bemerken, dass hier nicht nur die Kunst zu Hause ist, sondern auch über 50 Katzen. Katharina die Große hat so die Werke vor hungrigen Mäusen geschützt. Heute jagen die stillen Bewohner nicht mehr, leben von Spenden und werden jährlich mit einem Fest geehrt. Das macht die Samtpfoten zu den kleinsten Kunstfreunden der Welt.

Warnemünde - Romantischer Start zur Ostseekreuzfahrt

Alter Strom in Warnemünde

  
Mit dem breitesten Strand der deutschen Ostseeküste und seinen typischen Strandkörben bietet Warnemünde die perfekte Umgebung zur Entspannung. Gleichzeitig lädt die Promenade zu einem romantischen Spaziergang an den 100-jährigen Warnemünder Leuchtturm ein. Von dort können Sie Ihren Blick über die Weiten der Ostsee schweifen lassen. Aber auch am alten Strom, dem Herzstück von Warnemünde, laden originelle Geschäfte, Kneipen und Cafés zum Stöbern oder einer gemütlichen Pause ein.

Von Warnemünde legen die AIDA Kreuzfahrtschiffe zu Schiffsreisen über die Ostsee ab steuern unter anderem die Häfen von Kopenhagen, Stockholm, Helsinki, St. Petersburg, Tallinn und Danzig an. Reisen Sie am besten ganz bequem mit der Bahn an und checken auf Ihrem AIDA Kreuzfahrtschiff ein.

Kiel - Entspannt in den Norden starten

Kieler Woche

Die nördlichste Großstadt Deutschlands, gelegen am Nord-Ostsee-Kanal ist ein weiterer Startpunkt für Ihre Ostseekreuzfahrt mit AIDA. Hier können Sie den wunderschönen, historischen Kieler Hafen besuchen, der einst wichtiger Umschlagplatz des deutschen Handels war, oder von der Kiellinie aus, eine Promenade entlang des Hafens, die Kieler Förde und Deutschlands größte Werft bestaunen.
 
Die Landeshauptstadt von Schleswig Holstein hat sich international mit der Durchführung der Kieler Woche einen Namen gemacht. Tausende Segler aus aller Welt machen den Event zum größten seiner Art. In Kiel können Sie bereits an Land viel sehen und erkunden. So zum Beispiel die Kunsthalle, das Schifffahrtsmuseum oder den Botanischen Garten.
 
Kurze Anreisen mit der Bahn oder dem eigenen PKW, ausreichend Stellplätze für die Autos und ein herausragender Service der Hafenmitarbeiter machen Kiel auch für Kreuzfahrten zu einem beliebten Ausgangspunkt. Starten Sie von Kiel zu einer Schiffsreise über die Ostsee!

Kopenhagen - Kaufmannshafen an der Schwelle zu Schweden

The Royal Palace in Kopenhagen


      
Die wunderschöne dänische Hauptstadt Kopenhagen wurde zum größten Teil auf der Insel Seeland erbaut. Sie liegt am Øresund, einer Meerenge zwischen Dänemark und Schweden, welche die Ostsee mit dem Kattegat verbindet. Auf einer Ostseekreuzfahrt mit AIDA können Sie die Øresundbrücke als größte Brücke Europas aus nächster Näher erleben.
  
Besuchen Sie die kleine Meerjungfrau am Hafen und lassen sich von der märchenhaften Heimatstadt Hans Christian Andersens verzaubern. Die Luft der ganzen Stadt ist erfüllt von dem typischen leichten, frisch-salzigen Geruch des Meeres. Die Einwohner Kopenhagens lieben das Meer, warum sollen nicht auch Sie es lieben lernen?

Oslo - Norwegens königliche Schönheit

Parlament in Oslo

 
  
Schon während der Fahrt durch den 130 km langen Oslofjord können Sie die beeindruckende Schönheit Norwegens genießen. Schließlich liegt am Ende des Fjords Norwegens wunderschöne Hauptstadt Oslo, eine der Highlights auf einer Kreuzfahrt über die Ostsee.
 
Wenn Sie in Oslo von Bord gehen, entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie das neue Opernhaus, die Festung Akershus, das Rathaus und wunderschöne Viertel wie Aker Brygge. Im Zentrum der Stadt erwarten Sie stilvolle, historische Gebäude wie das königliche Schloss, das Nationaltheater oder das Regierungsgebäude.

Stockholm - Schwedische Hauptstadt und Königssitz

Blick auf Stockholm

   
      
Die Hauptstadt des schwedischen Königreichs bietet unzählige Highlights. Besonders sehenswert sind die Altstadt Gamla Stan mit ihren mittelalterlichen Gassen, sowie ist das Königsschloss, ein prächtiger Barockbau mit herrlich ausgestatteten Räumen. Im weltbekannten Stadshus findet alljährlich die Nobelpreisverleihung statt. Auch das Vasa-Museum in der malerischen Altstadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
   
Auf Ihrer Ostseekreuzfahrt mit AIDA sollten Sie auf jeden Fall einen Ausflug nach Stockholm einplanen. Lassen Sie sich dabei ausreichend Zeit, um diese interessante Metropole zu erkunden!

Helsinki - Malerische Hauptstadt Finnlands

Blick auf Helsinki

  
   
Die finnische Hauptstadt Helsinki liegt malerisch zwischen Meer und grüner Natur. Vom Hafen aus führt eine Kopfsteinpflastergasse direkt in die Altstadt, in der sich unzählige kleine Ladenlokale und russische Restaurants aneinander reihen.
  
AIDA hat bietet während der Ostsee-Schiffsreisen vielfältige Ausflüge nach Helsinki. Machen Sie sich ein Bild von der Stadt per Bus, Rad oder auch zu Fuß, vorbei an allen imposanten Sehenswürdigkeiten, wie dem Präsidentenpalast und der orthodoxen Uspenski-Kathedrale, zum Senatsplatz mit dem Dom und dem Regierungsgebäude. Falls Sie Golf mögen, sollten Sie den Tag ebenso nutzen, um in Helsinkis ältestem Golfclub zu golfen.

St. Petersburg - Schatzkammer der russischen Zaren

Catherinenpalast Sankt Petersburg

   
Die historische Zarenstadt und zweitgrößte Stadt Russlands ist ein besonderes Highlight Ihrer Ostsee-Kreuzfahrt. Damit Sie die prunkvolle Stadt in vollen Zügen genießen können, bleibt das AIDA Kreuzfahrtschiff sogar eine Nacht im Hafen.
  
Auf einem Ausflug mit AIDA können Sie in St. Petersburg zum Beispiel den Katharinenpalast mit dem originalgetreuen Nachbau des Bernsteinzimmers oder den Peterhof besuchen. Beim Schlendern an der Prachtstraße Newski-Prospekt werden Sie an vielen prachtvollen und historischen Gebäuden vorbeigeführt. Überall treffen Sie auf gemütliche Altstadtkerne neben prunkvollen Bauten aus der Vergangenheit und modernen Komplexen, die sich wie selbstverständlich aneinander reihen.

Tallinn - Die Vielfalt Estlands entdecken

Blick auf Tallin

   
Die Hauptstadt Estlands beeindruckt mit Ihren prachtvollen Bauten des Mittelalters. Tallinns Altstadt wird nicht umsonst als die schönste Europas bezeichnet und wurde 1997 sogar zum Weltkulturerbe ernannt. Während Ihrer Ostseekreuzfahrt sollten Sie einen Stopp in Tallinn nutzen, gemütlich durch die Stadt spazieren und sich ins Mittelalter zurück versetzen lassen.
Sie werden von den Eindrücken der estnischen Hauptstadt fasziniert sein.
  
Nur 80 Kilometer entfernt vom finnischen Helsinki, ist der Hafen von Tallinn ein beliebtes Anlaufziel großer Kreuzfahrtschiffe und deshalb unerlässlicher Bestandteil der AIDA Schiffsreisen über die Ostsee. Die Eindrücke Ihres Besuches im Venedig des Nordens werden Sie nicht los lassen. Nach dem Besuch der Ostsee-Metropole werden Sie auch an Bord noch von den Erlebnissen berichten.

Danzig - Ostseemetropole mit wechselhafter Geschichte

Danzig

   
Danzig präsentiert sich als Stadt mit bewegter Historie. Die Geschichte Danzigs in wenige Sätze zu packen, ist fast unmöglich, so viel erlebte die Stadt in den vergangenen Jahrhunderten. Fast sieben Jahrhunderte lebten hier Deutsche und Polen, Kaschuben und Einwanderer aus vielen Ländern nicht immer konfliktfrei zusammen.
  
Auch wenn sich Danzig heute mit vielen architektonischen Schönheiten und beeindruckenden Monumenten zeigt, darf nicht vergessen werden, dass der Stadtkern am Ende des 2. Weltkrieges zu 90 Prozent zerstört wurde. Heute ist die Stadt mehr oder weniger nach historischem Vorbild rekonstruiert. Eine Ostsee-Kreuzfahrt mit AIDA Sie auch nach Danzig und zeigt Ihnen die schönsten Orte der ehemaligen Hansestadt

Termine / Ostsee 2014 / 2015

Link führt zu Schiffe

AIDA Schiffe

Unsere Schiffe warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Hier erhalten Sie weitere Infos

... mehr