Hauptinhalt
Urlaub

Partnerschaftlicher Dialog

Frühzeitiger Austausch

Partnerschaft

Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung bedeutet für uns, sich auf Herausforderungen und Entwicklungen frühzeitig vorzubereiten. Im Austausch mit Partnern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln wir Lösungen für künftige Aufgaben. Die Carnival Corporation & plc vertritt die politischen Interessen für die gesamte Gruppe. Interessierte Leser können sich auf den Seiten der Kreuzfahrtverbände über die politischen Forderungen und Positionen der Carnival Corporation informieren.

Mitgliedschaften in Vereinigungen und Verbänden

AIDA Cruises gehört einer Vielzahl von Wirtschaftskorporationen und Verbänden an. In Deutschland engagieren wir uns im Deutschen ReiseVerband e. V. (DRV) sowie im Verband Deutscher Reeder (VDR). Wichtig sind für uns außerdem die Cruise Lines International Association (CLIA), die European Community Shipowners’ Associations (ECSA) und der European Cruise Council (ECC). Der ECC vertritt die Interessen der weltweit wichtigsten Reedereien innerhalb Europas. Er setzt sich für alle Belange der Kreuzfahrt ein, unter anderem für hohe Standards im Umweltschutz, und arbeitet eng mit der EU-Kommission und dem Europäischen Parlament zusammen. Seit Ende 2010 ist Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, Mitglied des Executive Committee des ECC.

 

Fairer Umgang mit Geschäftspartnern

Mit dem Code of Business Conduct and Ethics verpflichten wir uns zu einem fairen Umgang mit unseren Geschäftspartnern, Lieferanten und Mitbewerbern sowie zu Genauigkeit und Integrität bei Geschäftsabschlüssen. Interessenkonflikte sollen so vermieden werden. Um Korruption zu verhindern, sensibilisieren wir alle unsere Mitarbeiter in Schulungen und machen sie mit der Antikorruptionsrichtlinie der Carnival-Gruppe vertraut. Unsere Antikorruptionspolitik legt fest: Alle Geschäftsbeziehungen mit Hafenbehörden, Lieferanten und anderen Dritten sind unter Berücksichtigung des Foreign Corrupt Practices Act (FCPA) der USA zu gestalten. Verstöße können über eine Hotline an die Carnival Corporation & plc gemeldet werden. Für den Berichtszeitraum 2011 liegen keine Verstöße gegen Rechtsvorschriften vor.

 
AIDA Cares GRI Index

GRI Index

Unser Nachhaltigkeitsbericht 2012 orientiert sich an den Vorgaben der Global Reporting Initiative

... mehr