Hauptinhalt

AIDA Clubbies bekommen neuen Freund: Zottel ist Sieger der großen Mal-Aktion

Rostock, 06. April 2017

Der Sieger der groß angelegten Kuscheltier-Malaktion von AIDA Cruises steht fest: Er heißt Zottel, kommt aus Magdeburg und hat besonders weiches Fell. Seine Erfinderin ist Anna-Lina (10 Jahre). Sie hatte sich an dem Aufruf der Kreuzfahrtreederei beteiligt und einen Freund für die vier AIDA Clubbies Alwine, Itzi, Dodo und Achwasachwas entworfen.

Anna-Linas Zottel überzeugte die Jury vor allem mit seinem Charakter. Ihr Fantasie-Kuscheltier liebt es zu lachen, mag gekitzelt werden und isst gerne. Obendrein ist er besonders kuschelig weich durch sein Zottelfell – der ideale Freund für die Clubbies und alle Kinder.

Aus Anna-Linas Zeichnung wird nun ein echtes Kuscheltier, das Weihnachten 2017 an Bord kommt. Zottel wird es für 19,95Euro im Bordshop der AIDA Schiffe sowie im AIDA Online-Shop (zzgl. Versandkosten) geben. Mit jedem verkauften Zottel werden 5 Euro an SOS Kinderdorf e.V. gespendet. Die Auflage ist streng limitiert und jeder Zottel bekommt eine eigene Seriennummer.

Natürlich geht der erste produzierte Zottel mit der Seriennummer 1 an seine Erfinderin nach Magdeburg. Außerdem kann sich Anna-Lina über eine Reise auf AIDAprima mit ihrer Familie freuen. Der 2. Platz geht an Jakob (5 Jahre) aus Weikersheim. Sein „Krakilla“ wird nur für ihn als Kuscheltier produziert. Außerdem ist seine ganze Famile zu einem Besuch in Hamburg inklusive AIDAprima-Besichtigung eingeladen.

Der 3. Platz geht an Ella aus Neusäss (9 Jahre) mit „Nelli“. Auch sie erhält ihren gezeichneten Clubbie-Freund als echtes Kuscheltier sowie die vier AIDA Clubbies – fünf Freunde zum Liebhaben.

Über 6.000 kreative Vorschläge aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und natürlich von Bord der AIDA Schiffe wurden für den Wettbewerb eingereicht. Auf der Webseite www.aida.de/Clubbiegewinnspiel präsentiert AIDA nun die Gewinnerkreationen.

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability