Hauptinhalt

AIDA Cruises auf Wachstumskurs:

AIDA Cruises lässt zwei neue Kreuzfahrtschiffe in Japan bauen
Rostock, 02. August 2011

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gibt bekannt, dass es heute mit Mitsubishi Heavy Industries in Japan eine Vereinbarung über den Bau von zwei innovativen Clubschiffen einer neuen Generation geschlossen hat.

Die 125.000 BRZ großen Schiffe mit 3.250 Betten werden im März 2015 beziehungsweise im März 2016 geliefert. Der Gesamtpreis beträgt etwa 140.000 € pro Unterbett. Details zu den Neubauten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

„Die beiden Neubauten werden sowohl hinsichtlich ihrer Produktinhalte als auch in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Maßstäbe setzen. Mit unserer Entscheidung werden wir der hohen Nachfrage nach Kreuzfahrten mit den AIDA Clubschiffen gerecht“, sagt Michael Thamm, President von AIDA Cruises.

Durch Mitsubishi Heavy Industries sind bereits 2004 zwei sehr erfolgreiche Kreuzfahrtschiffe für Carnival Corporation & plc, der Muttergesellschaft von AIDA Cruises, geliefert worden.

AIDA Cruises ist mit zurzeit acht Clubschiffen Marktführer in Deutschland. Zwei weitere Kreuzfahrtschiffe werden 2012 und 2013 die Flotte erweitern.

Die Vereinbarung mit Mitsubishi Heavy Industries steht unter den üblichen Vorbehalten.

Rostock, 3. August 2011

09. November 2018

Kreuzfahrt Guide Awards 2018: AIDA räumt gleich doppelt ab!

Am Abend des 8. Kreuzfahrt-Kongresses in Hamburg wurden die besten Schiffe des Jahres 2018 gekürt. AIDA Cruises räumte gleich zweimal ab: in der Kategorie Familienfreundlichkeit und beim Sonderpreis der Experten-Jury für Innovation für das weltweit erste LNG-Kreuzfahrtschiff ... mehr

29. Oktober 2018

AIDA Cruises zum fünften Mal in Folge mit Deutschem Fairness-Preis ausgezeichnet

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat erneut den Deutschen Fairness-Preis 2018 erhalten. Das Deutsche Institut für Service-Qualität führte in Kooperation mit n-tv eine umfangreiche Verbraucherbefragung durch und holte dazu rund 50.000 Kundenmeinungen zu mehr als 500 ... mehr

25. Oktober 2018

Pressestatement zu AIDAnova

Die Meyer Werft Papenburg hat AIDA Cruises darüber informiert, dass der aktuelle Ausbaustatus eine planmäßige Übergabe von AIDAnova nicht ermöglicht und diese verschoben werden muss. Wir bedauern es außerordentlich, dass aus diesem Grund die geplanten Vorpremierenreisen im  ... mehr

24. Oktober 2018

AIDA gehört zu Deutschlands besten Ausbildern

Das Wirtschaftsmagazin Capital hat zum zweiten Mal gemeinsam mit der Talentplattform Ausbildung.de und Territory Embrace die „Besten Ausbilder Deutschlands“ gekürt. Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises überzeugte im Bereich Duales Studium und im Bereich Ausbildung. Damit zählt ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Patricia Tippner
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8028

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de