Hauptinhalt

AIDA Cruises baut Schule auf den Philippinen mit der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP

Rostock, 12. März 2018

AIDA Cruises setzt 2018 sein kontinuierliches Engagement für soziale, kulturelle und gemeinnützige Projekte fort. Am 09. März 2018 übergab Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability, auf der ITB in Berlin eine Spende in Höhe von 42.265 Euro für den Wiederaufbau einer Grundschule in Dinagat auf den Phillipinen an die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP. Die Spende ist Teil der Erlöse einer karitativen Tombola, die AIDA traditionell zum Jahreswechsel an Bord der AIDA Flotte veranstaltet hat. Heftige Überschwemmungen hatten im Dezember viele Schulen in der Region zerstört.

„Viele unserer Mitarbeiter an Bord der AIDA Schiffe stammen von den Philippinen. Daher ist es uns eine Herzensangelegenheit, gemeinsam mit der Reiner Meutsch Stiftung direkte Hilfe vor Ort zu leisten und den Kindern die Möglichkeit zu geben, eine Schule zu besuchen“, sagte Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability, anlässlich der Scheckübergabe auf der ITB in Berlin.

Das kontinuierliche Engagement in gemeinnützigen Projekten ist ein wichtiger Teil der AIDA Unternehmenskultur. So wurden seit 2005 verschiedene weltweite Projekte von SOS-Kinderdorf e.V. mit mehr als einer Million Euro unterstützt. Mercy Ships, die u.a. auf dem Hospitalschiff „Africa Mercy“ in Krisenregionen dringend medizinische Behandlungen anbietet, erhält nicht nur finanzielle Hilfe, auch AIDA Kollegen arbeiten als Freiwillige an Bord. Die sechs Preisträgerinnen der Goldenen Bild der Frau 2017 konnten sich über eine Unterstützung ihres ehrenamtlichen Engagements durch AIDA Cruises in Höhe von jeweils 10.000 Euro freuen.
Mehr Informationen zum Engagement von AIDA für die Umwelt und Gesellschaft sind auf www.aida.de/aidacares zu finden.

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability