Hauptinhalt

AIDA Cruises besiegelt Partnerschaft als Hauptsponsor der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bis 2021

Rostock, 13. März 2019

Die Rostocker Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises hat die Kooperation mit dem Klassikfestival Festspiele Mecklenburg-Vorpommern um weitere drei Jahre verlängert. Die neue Sponsoringvereinbarung sichert das Engagement von AIDA als Hauptsponsor bis einschließlich 2021. Damit wird die Zusammenarbeit der beiden Partner bereits 20 gemeinsame Saisons umfassen.

„Wir sind froh und stolz, der langjährige verlässliche Partner der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bereits seit 2002 zu sein. Mit unserem kontinuierlichen Engagement tragen wir unseren Anteil an der Weiterentwicklung der Kulturlandschaft in unserem Land bei“, begründet Felix Eichhorn, Präsident von AIDA Cruises, die langjährige Zusammenarbeit.

Dr. Markus Fein, Intendant der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, freut sich sehr über die Fortführung der Kooperation: „AIDA ist ein perfekter Partner für die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Uns verbindet ein gemeinsames Anliegen: Internationalität mit einer starken regionalen Verankerung zu verbinden.“

Im Festspielsommer 2019 übernimmt AIDA die Schirmherrschaft für eines der Highlights der diesjährigen Saison: das große Open Air zum 120. Geburtstag des Rostocker Zoos. Unter freiem Himmel feiert das Deutsche Kammerchororchester Berlin am 25. August 2019 den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns. Abgerundet wird das Konzerterlebnis mit einer Lesung von Katja Riemann sowie Werken von Strauss, Rossini und Mozart.

Außerdem steht wieder ein Kinderkonzert an ungewöhnlicher Spielstätte auf dem gemeinsamen Programm. So wird ein AIDA Schiff in Warnemünde zur Bühne für den ganz großen Auftritt vor kleinem Publikum. Bereits im letzten Jahr begeisterte das Flötenkonzert von Gabor Vosteen rund 200 Kinder aus neun Schulklassen aus Rostock und Umgebung.

Konzert-Tickets sind über das Kartentelefon unter 0385 5918585, auf www.festspiele-mv.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

10. Oktober 2019

2021: Erste Brennstoffzellen für AIDAnova

AIDA Cruises wird bereits 2021 als weltweit erste Kreuzfahrtreederei im Rahmen des Forschungsprojektes „Pa-X-ell2“ an Bord von AIDAnova die Nutzung von Brennstoffzellen auf einem großen Passagierschiff in der Praxis testen.

An dem durch das Bundesministerium für Verkehr und ... mehr

27. September 2019

AIDA President und Dubrovniks Bürgermeister vereinbaren Zusammenarbeit

AIDA President und Dubrovniks Bürgermeister vereinbaren Zusammenarbeit

Felix Eichhorn, President von AIDA Cruises, traf in der vergangenen Woche mit dem Bürgermeister von Dubrovnik, Mato Frankovic, und seiner Stellvertreterin Jelka Tepsic zusammen. In den Gesprächen sicherte er ... mehr

26. September 2019

AIDAnova erhält Blauen Engel – Umweltzeichen jetzt auf der Bordwand

AIDA Cruises ist mit dem Blauen Engel, dem Umweltzeichen der Bundesregierung, für das umweltfreundliche Schiffsdesign von AIDAnova ausgezeichnet worden. Am 19. und 26. September 2019 wurde im Hafen von Marseille das Logo des Blauen Engels auf die Bordwand von AIDAnova ... mehr

17. September 2019

AIDAmira: Taufe für den guten Zweck

Am 30.11.2019 bekommt die AIDA Familie Zuwachs: Model und Moderatorin Franziska Knuppe wird das 14. Flottenmitglied in Palma de Mallorca auf den Namen AIDAmira taufen. Vor der Kulisse der majestätischen Kathedrale La Seu sind Gänsehautmomente vorprogrammiert. Schon einmal stand ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Anne Frambach
Mitarbeiter Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-7653

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de