Hauptinhalt

AIDA Cruises feiert exklusive Weltpremiere an Bord

Rostock, 13. Dezember 2016

Premierenparty für den Kinofilm „Kundschafter des Friedens“ mit Winfried Glatzeder und Regisseur Robert Thalheim an Bord von AIDAprima

Am 12. Januar 2017 ist es soweit: AIDA Gäste und geladene Persönlichkeiten erleben erstmalig, exklusiv und noch vor dem offiziellen Kinostart eine Weltmeerpremiere an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Auf allen Schiffen der AIDA Flotte wird die unter anderem mit Jügen Prochnow erstklassig besetzte Agentenkomödie „Kundschafter des Friedens“ vor Publikum uraufgeführt.

Im Theatrium von AIDAprima wird in den frühen Abendstunden am Donnerstag, den 12. Januar 2017, der rote Teppich ausgerollt. Zur Premierenparty nach Rotterdam wird der Schauspieler Winfried Glatzeder, unter anderem bekannt aus „Sonnenallee“ und „Paul und Paula“, erwartet. Begleitet wird Glatzeder vom Regisseur Robert Thalheim sowie vom Produzenten Dirk Engelhardt. In einem Prime Time Live Spezial wird der Premieren-Talk mit den prominenten Gästen auf Facebook live übertragen. Alle drei Stargäste werden im Anschluss die Überfahrt von Rotterdam bis nach Hamburg mit Ankunft am 14. Januar begleiten.

Die offizielle Premiere des Films findet erst am 17. Januar 2017 in Berlin statt. Der Kinostart folgt am 26. Januar 2017. „Mit dieser einzigartigen Vorabpremiere bereits am 12. Januar 2017 an Bord unserer Schiffe demonstrieren wir einmal mehr die Vielfalt und die Exklusivität unseres Unterhaltungsprogrammes“, so Borris Brandt, Director Entertainment bei AIDA Cruises. „Die Möglichkeit, prominente Stars hautnah zu erleben, bietet einen unvergesslichen Mehrwert für unsere Gäste“, fährt Brandt fort.

AIDA Cruises steht für Entertainment auf hohem Niveau. Exklusive, abwechslungsreiche Showprogramme auf den AIDA Bühnen, bekannte TV-Shows, Live-Musik in den Bars und großartige Gastgeberprogramme für große und kleine Gäste machen den Urlaub auf den AIDA Schiffen so außergewöhnlich. "Unter dem Titel "Weltmeerpremieren" zeigen wir an Bord regelmäßig aktuelle Kinofilme noch vor DVD-Veröffentlichung in Deutschland“, ergänzt Brandt.

Der Film „Kundschafter des Friedens“ handelt von einer Gruppe pensionierter Agenten aus dem Osten, die noch einmal vom ehemaligen Erzfeind, dem BND, aus dem Ruhestand geholt wird. Das titelgebende Dreamteam besteht aus Henry Hübchen („Alles auf Zucker“), Michael Gwisdek („Oh Boy“), Thomas Thieme („Das Leben der Anderen“) und Winfried Glatzeder. Auf Seiten des BND stehen: Antje Traue („Man of Steel“), Jürgen Prochnow („Der englische Patient“) und Jörg Malchow („Was bleibt“).

Diese und viele weitere Informationen zu AIDA Entertainment und zum Film sind auf www.aida.de/aidaplus und www.kundschafterdesfriedens.de zu finden.

 

Informationen zu AIDA Cruises:

AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen arbeiten an Land und an Bord der AIDA Schiffe. AIDA betreibt und vermarktet mit derzeit 11 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. Die Schiffe werden nach den höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Drei weitere Schiffe werden in den kommenden Jahren in Dienst gestellt. Mit dem Konzept "Green Cruising" wird AIDA als weltweit erste Kreuzfahrtreederei ihre neue Schiffsgeneration ab 2019 zu 100 Prozent mit LNG (Flüssigerdgas) betreiben.

 

Pressekit AIDA Cruises: www.aida.de/presse

 

Informationen zur Filmproduktion:

„Kundschafter des Friedens“ ist eine Kundschafter Filmproduktion in Co-Produktion mit Cine Plus, in Zusammenarbeit mit ZDF (Daniel Blum), Arte (Olaf Grunert) und Sky, gefördert mit Mitteln von Medienboard Berlin-Brandenburg, Film- und Medienstiftung NRW, Mitteldeutsche Medienförderung, Nordmedia und des Deutschen Filmförderfonds.

 

Pressekit Majestic: www.majestic.de/kundschafter-des-friedens-presseserver/

15. Oktober 2019

Kiellegung für AIDAcosma auf der Neptun Werft in Rostock

Am 15. Oktober 2019 wurde der erste Baublock für das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises auf der Neptun Werft in Rostock auf Kiel gelegt. Die beiden Auszubildenden Charleen Hoffmann (AIDA Cruises) und Kenny Schaft (Meyer Werft) legten die traditionelle Glücksmünze unter ... mehr

10. Oktober 2019

2021: Erste Brennstoffzellen für AIDAnova

AIDA Cruises wird bereits 2021 als weltweit erste Kreuzfahrtreederei im Rahmen des Forschungsprojektes „Pa-X-ell2“ an Bord von AIDAnova die Nutzung von Brennstoffzellen auf einem großen Passagierschiff in der Praxis testen.

An dem durch das Bundesministerium für Verkehr und ... mehr

27. September 2019

AIDA President und Dubrovniks Bürgermeister vereinbaren Zusammenarbeit

AIDA President und Dubrovniks Bürgermeister vereinbaren Zusammenarbeit

Felix Eichhorn, President von AIDA Cruises, traf in der vergangenen Woche mit dem Bürgermeister von Dubrovnik, Mato Frankovic, und seiner Stellvertreterin Jelka Tepsic zusammen. In den Gesprächen sicherte er ... mehr

26. September 2019

AIDAnova erhält Blauen Engel – Umweltzeichen jetzt auf der Bordwand

AIDA Cruises ist mit dem Blauen Engel, dem Umweltzeichen der Bundesregierung, für das umweltfreundliche Schiffsdesign von AIDAnova ausgezeichnet worden. Am 19. und 26. September 2019 wurde im Hafen von Marseille das Logo des Blauen Engels auf die Bordwand von AIDAnova ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Anne Frambach
Mitarbeiter Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-7653

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de