Hauptinhalt

AIDA Cruises: Hilfe für Grenada

Rostock, 10. Januar 2005

Im Oktober 2004 fegten gewaltige Wirbelstürme über die Karibik hinweg. Auch einige der Inseln, die von AIDAvita angesteuert werden, waren betroffen, darunter Grenada. Für AIDA Cruises stand sofort fest: Wir wollen helfen. Für ein Kinderheim auf Grenada sammelte die Besatzung Sachspenden ein und stellte ausgemusterte Unformen und Kleidung zur Verfügung. Gleichzeitig ging eine Einladung zum Schiffsbesuch an die Kinder, mit einer ausgiebigen Führung über alle Decks, Kuchenessen und einer „Extra-Show“ im Theater.

Die Spendenaktion an Bord wurde mit der Gala „Masters & Talents for Grenada“ eingeleitet. Die Crew ließ eigens für den guten Zweck T-Shirts drucken und verkaufte sie an Bord. Ein T-Shirt wurde von der gesamten AIDAvita Crew unterschrieben und meistbietend versteigert. Die AIDA Gäste unterstützten die Aktion „Hilfe für Grenada“ großzügig. So kam eine eindrucksvolle Summe zusammen, die anschließend von der AIDA Cruises Geschäftsleitung verdoppelt wurde. Am 9. Januar konnten 20.000 $ an den Rotary Club of Grenada übergeben werden. Der Rotary Club wird das Geld für den Wiederaufbau der Infrastruktur, von Schulen und sozialen Einrichtungen verwenden.

Rostock / Neu-Isenburg, 10. Januar 2005

 

 

13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

12. November 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Fragen zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

04. November 2020

AIDA Cruises spendet an die Tafeln

Wasser marsch: Ganze 118 Paletten und damit rund 74.000 Liter Mineralwasser spendete AIDA Cruises am 12. Oktober und 3. November 2020 an die Tafeln in Rostock, Güstrow und dem Hauptlager Neubrandenburg. Damit konnte das Kreuzfahrtunternehmen Getränke mit kurzem ... mehr

29. Oktober 2020

AIDA Cruises unterbricht Kreuzfahrtsaison im November 2020

Die Bundesregierung Deutschland hat am Mittwoch weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens von COVID-19 beschlossen und damit einhergehend weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens sowie des Reiseverkehrs verabschiedet. AIDA Cruises unterstützt die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability