Hauptinhalt

AIDA Cruises präsentiert weltweite Urlaubsdestinationen in Berlin

Rostock, 30. August 2016

Auch im 20. Jahr seit Unternehmensgründung ist AIDA Cruises einer der wichtigsten Sponsoren des traditionellen Jahresfestes der Hamburger Landesvertretung in Berlin. Rund 3.000 Gäste aus Bundespolitik, Hamburger Politik und Wirtschaft werden zur Veranstaltung am 30. August 2016 erwartet. Dr. Monika Griefahn, Direktorin für Umwelt und Gesellschaft AIDA Cruises, und Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability AIDA Cruises, werden am Abend, neben Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft begrüßen.

In der rund 100 m2 großen AIDA Lounge, die erneut mit freundlicher Unterstützung der DAUERFLORA GmbH aus Hamburg gestaltet wurde, kommt Urlaubsfeeling auf. Via 3-D-Brille und digitalem Schiffsmodell können die Besucher auf einen virtuellen Schiffsrundgang über die elf Schiffe der AIDA Flotte unternehmen und sich über die schönsten Urlaubsreisen zu mehr als 200 Destinationen weltweit informieren.

Die Kreuzfahrtmetropole Hamburg und AIDA Cruises verbindet eine langjährige Partnerschaft. Mit insgesamt 78 Anläufen, davon alleine 40 durch AIDAprima, erreicht die Zahl der AIDA Schiffsbesuche 2016 einen neuen Rekord. AIDAprima, das neue Flaggschiff von AIDA Cruises, wurde am 7. Mai 2016 von Emma Schweiger in Hamburg getauft. Die Hansestadt ist Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam.
Fünf weitere Mitglieder der Kussmundflotte – AIDAvita, AIDAmar, AIDAaura und AIDAsol – sind ebenfalls in diesem Jahr mehrfach in der Hansestadt zu Gast.

AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen arbeiten an Land und an Bord der AIDA Schiffe. AIDA betreibt und vermarktet mit derzeit 11 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. Die Schiffe werden nach den höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Drei weitere Schiffe werden in den kommenden Jahren in Dienst gestellt. Mit dem Konzept "Green Cruising" wird AIDA als weltweit erste Kreuzfahrtreederei ihre neue Schiffsgeneration ab 2019 zu 100 Prozent mit LNG (Flüssigerdgas) betreiben.

Mehr Informationen zum Angebot von AIDA gibt es im Reisebüro, auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07.

13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

12. November 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Fragen zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

04. November 2020

AIDA Cruises spendet an die Tafeln

Wasser marsch: Ganze 118 Paletten und damit rund 74.000 Liter Mineralwasser spendete AIDA Cruises am 12. Oktober und 3. November 2020 an die Tafeln in Rostock, Güstrow und dem Hauptlager Neubrandenburg. Damit konnte das Kreuzfahrtunternehmen Getränke mit kurzem ... mehr

29. Oktober 2020

AIDA Cruises unterbricht Kreuzfahrtsaison im November 2020

Die Bundesregierung Deutschland hat am Mittwoch weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens von COVID-19 beschlossen und damit einhergehend weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens sowie des Reiseverkehrs verabschiedet. AIDA Cruises unterstützt die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability