Hauptinhalt

AIDA Cruises unterstützt „Wissen mit Meerwert“

Zukünftige Wirtschaftsingenieure zu Gast
Rostock, 19. Mai 2014

Am 17. Mai 2014 konnten sich 70 Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens aus ganz Deutschland aus erster Hand über AIDA Cruises informieren. Das Kreuzfahrtunternehmen hatte im Rahmen einer viertägigen Veranstaltung „Wissen mit Meerwert“, die vom Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure organisiert wird, in die AIDA Academy am Neuen Markt eingeladen.

Experten von AIDA referierten zu den Themen internationale Logistik, operativer Schiffsbetrieb sowie zu Karrieremöglichkeiten an Land und auf See. Zudem konnten die Studenten im Simulationszentrum einen Gang in den Maschinenraum und auf die Brücke eines AIDA Schiffes erleben.

„Mit der Unterstützung dieses Projektes investieren wir in die Zukunft und nutzen die Gelegenheit, mit motivierten Nachwuchskräften ins Gespräch zu kommen“, erklärt Haike Witzke, Personalchefin bei AIDA. „Wir bieten vielfältige Karrierechancen in verschiedensten Arbeitsbereichen, bilden aber auch gezielt selbst aus“, so Witzke.

AIDA Cruises bietet u.a. ein Studium in den Fachrichtungen Nautik, Schiffsbetriebstechnik und Schiffselektrotechnik an. Die Bewerbungen um die Plätze für September 2014 laufen. Darüber hinaus beteiligt sich AIDA seit 2011 an der Aktion „Deutschlandstipendium“, durch die Studenten eine finanzielle Förderung erhalten. Jährlich werden zwei Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen der Universität Rostock von AIDA gefördert. Eine Förderperiode geht über zwei Semester. Mit der Förderung haben die Studenten die Möglichkeit, sich voll und ganz auf ihr Studium zu konzentrieren.

Mit dem Flottenwachstum von derzeit zehn auf zwölf AIDA Schiffe bis 2016 wachsen auch die vielseitigen Karrierechancen auf See und an Land. AIDA bietet spannende und anspruchsvolle Jobs für Fach- und Führungskräfte aus der Schifffahrt und Technik, Gastronomie und Hotellerie, Wellness und Sport, Tourismus und Betriebswirtschaft.

Weitere Informationen zum Arbeitgeber AIDA Cruises sind auf www.aida-jobs.de zu finden.

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability