Hauptinhalt

AIDA Cruises wächst 2012 erneut schneller als der Gesamtmarkt

Rostock, 01. März 2013

AIDA Cruises, das führende Kreuzfahrtunternehmen in Deutschland, ist im vergangenen Jahr erneut stärker gewachsen als der Kreuzfahrtmarkt insgesamt. „Trotz des zu Jahresbeginn schwierigen Marktumfeldes erleben wir ein ungebrochenes Interesse an Kreuzfahrturlaub mit AIDA“, sagt Michael Ungerer, President von AIDA Cruises, und ergänzt: „Die Nachfrage nach AIDA Reisen hat sich auch 2012 sehr gut entwickelt.“ 2012 begrüßte das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen 632.700 Gäste an Bord seiner neun Kreuzfahrtschiffe.

Michael Ungerer, der seit Mitte 2012 als President an der Spitze von AIDA Cruises steht, hebt besonders die wachsende Bereitschaft der Gäste hervor, für gute Qualität an Bord auch wieder einen angemessenen Reisepreis zu zahlen. „Dank unserer hohen Qualität, einem sehr guten Service und modernsten Umweltstandards bescheinigten uns 2012 94 Prozent aller Gäste eine hohe Zufriedenheit mit unseren Angeboten. Qualität hat ihren Preis und unsere Gäste sind bereit, diesen zu zahlen. Sie wissen, dass sie sich auf uns verlassen können.“
Michael Ungerer bedankt sich ausdrücklich bei allen AIDA Vertriebspartnern: „Ohne die vertrauensvolle Kooperation mit unseren Partnern im stationären Vertrieb hätten wir das zurückliegende Jahr nicht so erfolgreich abschließen können.“

AIDA Cruises setzt auch in den kommenden Jahren auf weiteres Wachstum und Produktinnovationen. Mit AIDAstella wird das Unternehmen in wenigen Tagen ein weiteres Schiff in Dienst stellen. Bis 2016 wird die AIDA Flotte – eine der modernsten und energieeffizientesten Kreuzfahrtflotten weltweit – auf zwölf Schiffe wachsen und Reisen im Mittelmeer, rund um die Kanaren, in Nord- und Ostsee, der Karibik, in Nord- und Südamerika, in Dubai sowie in Asien anbieten. 12.860 Touristikpartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützen das Unternehmen beim Vertrieb der Kreuzfahrten. Derzeit beschäftigt AIDA Cruises rund 6.000 Mitarbeiter aus 25 Nationen, 5.200 davon an Bord, 800 an den Unternehmenssitzen in Rostock und Hamburg.

AIDA Cruises präsentiert sich auf der diesjährigen ITB am Hamburg-Stand (Stand 102) in Halle 6.2.A.


Rostock, 1. März 2013

08. April 2020

AIDA Cruises sagt Reisen bis 31. Mai ab und bietet Bonus auf Reiseguthaben

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus stellt derzeit die Volkswirtschaften und Unternehmen vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Der globale Reiseverkehr ist zum Erliegen gekommen. Aufgrund der geltenden Einreisebestimmungen in den weltweiten Zielgebieten ist mit einer ... mehr

20. März 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Frage zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

24. Februar 2020

AIDAcosma: 140 Meter langes LNG-Maschinenraummodul wird von Rostock-Warnemünde nach Papenburg überführt

Heute früh (24. Februar 2020) hieß es auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde „Leinen los!“ für das 140 Meter lange, 42 Meter breite und vier Decks hohe schwimmende Maschinenraummodul von AIDAcosma. Die sogenannte Floating Engine Unit (FERU) des bereits zweiten ... mehr

21. Februar 2020

AIDA Cruises: Buchungsstart für den neuen Katalog 2021/22

Heute (21. Februar 2020) ist Buchungsstart für den neuen Katalog von AIDA Cruises „Hier ist das Lächeln zu Hause!“. Die Reisen im Zeitraum von März 2021 bis April 2022 führen die Schiffe der AIDA Flotte zu mehr als 250 Häfen in über 70 Ländern auf sechs Kontinenten.

Den Sommer ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability