Hauptinhalt

AIDA: Klares Statement zum Reisebürovertrieb

Rostock, 26. Juni 2008

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises setzt ein deutliches Zeichen für Service im Vertrieb: Ab 1. Juli 2008 erhalten die AIDA Rufnummern die Rostocker Ortsvorwahl. Damit sind künftig alle Bereiche des Kreuzfahrtunternehmens unter der 0381 erreichbar.

Durch die einheitliche Gestaltung der Vorwahl sparen Vertriebspartner bares Geld. Insbesondere Reisebüros, die mit ihrem Telefonanbieter eine Flatrate vereinbart haben, profitieren von der Umstellung. Einen Überblick über die neuen AIDA Service-Rufnummern finden Vertriebspartner im AIDA Extranet unter www.aida.de/extranet.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, sind die bisherigen 0180-Rufnummern noch für circa ein Jahr parallel geschaltet. Das neue System wird vorerst für Deutschland eingerichtet. Für Österreich und die Schweiz bleiben die bisherigen Service-Nummern in Kraft.

Rostock, 26. Juni 2008

13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

12. November 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Fragen zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

04. November 2020

AIDA Cruises spendet an die Tafeln

Wasser marsch: Ganze 118 Paletten und damit rund 74.000 Liter Mineralwasser spendete AIDA Cruises am 12. Oktober und 3. November 2020 an die Tafeln in Rostock, Güstrow und dem Hauptlager Neubrandenburg. Damit konnte das Kreuzfahrtunternehmen Getränke mit kurzem ... mehr

29. Oktober 2020

AIDA Cruises unterbricht Kreuzfahrtsaison im November 2020

Die Bundesregierung Deutschland hat am Mittwoch weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens von COVID-19 beschlossen und damit einhergehend weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens sowie des Reiseverkehrs verabschiedet. AIDA Cruises unterstützt die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability