Hauptinhalt

AIDA kooperiert mit internationaler Fitnessakademie IFAA

Rostock, 17. Dezember 2007

AIDA Cruises, Marktführer für Seereisen in Deutschland, arbeitet ab sofort mit der IFAA (Internationale Fitness und Aerobic Akademie) zusammen.
Mit der Partnerschaft baut AIDA die hohen Qualitätsstandards rund um die vielfältigen Sportaktivitäten und Trainings auf den AIDA Schiffen weiter aus.

Die IFAA (Internationale Fitness und Aerobicakademie) berät AIDA Cruises ab sofort bei der Aus- und Weiterbildung von Fitnesstrainern und führt dem Seereiseunternehmen hochqualifizierte Fachkräfte zu. Dabei vermittelt die Akademie ihre erfolgreichsten Absolventen an AIDA. Anschließend werden die Profi-Trainer auf den Schiffen der Kussmundflotte eingesetzt, wo sie den Reisenden an modernsten Fitness-Geräten und in vielen verschiedenen Sport- und Entspannungskursen professionelle Anleitung auf dem neuesten Stand der Trainingslehre bieten.

Darüber hinaus berät die IFAA den Seereiseveranstalter über die aktuellen Standards und Trends rund um Fitnesstraining. Abgerundet wird die Zusammenarbeit mit der Organisation und Durchführung von Sport- und Fitnessevents an Bord der AIDA Schiffe.

Sport ist eine der großen Leidenschaften von AIDA Cruises. AIDA Body & Soul bezeichnet die Philosophie im Sport- und Wellness-Bereich. Erfahrene Fitnesstrainer und Physiotherapeuten beraten die Reisenden individuell, bieten Fitness-Checks an und geben gezielte Ernährungstipps. Ein Urlaub auf dem Clubschiff ist die ideale Gelegenheit, um ein Training zu beginnen oder zu optimieren. Die Reisenden werden auf Wunsch hinsichtlich gesundheitsorientierter Sportprogramme beraten. Informationsrunden, Workshops und Einzelbetreuungen zu Themen wie Nordic Walking, Rückentraining oder Pilates und Fexi-Bar geben Tipps zum Training, die weit über die Reise hinaus Bestand haben. Reisende können sich aber auch mit Joggen, Volleyball oder an Crosstrainern, Laufbändern und auf IndoorCycling-Rädern auf Trab bringen. Und das alles mit unvergleichlichem Blick auf das Meer oder die interessantesten Häfen der Welt. Das Kursangebot bietet neben Power-Workouts wie Step-Aerobic zu heißen Rhythmen auch mentale Trainings (Yoga, Qi Gong) in der ZEN Lounge an, die sich in aller Stille der Körperarbeit widmen.

Die IFAA (www.ifaa.de) besteht seit fast 30 Jahren als erfolgreiche Akademie für Fitness, Wellness und Gesundheit in Europa. Das Unternehmen hat ein europaweites Netzwerk an Kooperationspartnern. Die Akademie entwickelt innovative Ausbildungskonzepte mit anerkannten Abschlüssen. 

Weitere Informationen zu den AIDA Body & Soul Sportwelten sowie Fitness-Themenreisen unter www.aida.de/sport

Rostock, 17. Dezember 2007

 

13. November 2019
AIDA Schiffsbesuche

Ab sofort buchbar: AIDA Schiffsbesichtigungen 2020

Auf insgesamt 12 AIDA Schiffen können Kreuzfahrtinteressierte in den kommenden Monaten Urlaubsluft an Bord schnuppern. Ab November 2019 werden Schiffsbesichtigungen auf den Kanaren angeboten. Ein besonderes Highlight ist das jüngste Schiff der Flotte, AIDAnova. Bis April 2020 ... mehr

07. November 2019

AIDAmira Taufe mit Johannes Oerding und Topmodel Franziska Knuppe

Zur Taufe von AIDAmira am 30. November 2019 in Palma de Mallorca haben sich eine Reihe bekannter Stars angesagt.

Model und Moderatorin Franziska Knuppe wird das 14. Flottenmitglied feierlich taufen. Für mitreißendes Entertainment sorgt der erfolgreiche deutsche Sänger Johannes ... mehr

05. November 2019

Mit AIDA auf ticketlose Landausflüge

Als erstes Kreuzfahrtunternehmen weltweit verzichtet AIDA Cruises zukünftig komplett auf gedruckte Tickets für Landausflüge. Alle Informationen zu Beginn und Treffpunkt des Ausfluges stehen den Gäste im Bordportal oder auf den Bildschirmen in den öffentlichen Bereichen zur ... mehr

15. Oktober 2019

Kiellegung für AIDAcosma auf der Neptun Werft in Rostock

Am 15. Oktober 2019 wurde der erste Baublock für das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises auf der Neptun Werft in Rostock auf Kiel gelegt. Die beiden Auszubildenden Charleen Hoffmann (AIDA Cruises) und Kenny Schaft (Meyer Werft) legten die traditionelle Glücksmünze unter ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel.: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel.: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel.: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel.: +49 (0) 381/444-8030

Nadine Maraschi
Manager Communication
Tel.: +49 (0) 381/444-8697

Alexander Christen
Manager Communication
Tel.: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel.: +49 (0) 381/444-9008

Anne Frambach
Mitarbeiter Communication
Tel.: +49 (0) 381/444-7653

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel.: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de

Nicole Gloeckl
PR & Marketing Manager Austria
Tel.: +43 (0) 1/2270-9951

Rebecca Amstutz
Manager Marketing & PR Switzerland
Tel.: +41 (0) 79/513-5089