Hauptinhalt

AIDA Mitarbeiter-Aktionen ermöglichen Spenden mit Herz

Rostock, 22. Dezember 2016

Der Verein zur Förderung krebskranker Kinder in Rostock und die Rostocker Stadtmission freuen sich über das Engagement von AIDA Cruises

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat einen Spendenscheck in Höhe von 8000 Euro an den Verein zur Förderung krebskranker Kinder in Rostock und einen weiteren Spendenscheck in Höhe von 6500 Euro an die Rostocker Stadtmission übergeben. Zusammengekommen sind die so hilfreichen Summen über zwei tolle Initiativen seitens der Mitarbeiter von AIDA Cruises am Standort Rostock.

Im Rahmen eines Spendenbasars hat das AIDA Shop Team unter der Leitung von Katrin Hofrichter über 2.000 beliebte AIDA-Artikel aus dem Online-Shop an Mitarbeiter verkaufen können. Die Auswahl reichte von Hosen über Bettwäsche bis hin zu Kindertextilien. Die stolze Einnahme in Höhe von 8000 Euro wurde im AIDA Home an zwei Vertreterinnen des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder überreicht. Hauptaufgabe des Vereins ist es, erkrankte Kinder und ihre Familien in der schweren Zeit der Behandlung, in den Therapiepausen sowie auch im Anschluss der stationären Behandlung zu unterstützen.

Eine ganz ähnliche Aktion starteten die Mitarbeiter vom AIDA Kundecenter unter dem Motto "Die Jäger der verlorenen Schätze". Das AKC hat ganz im Sinne des Charity-Gedankens unter den Mitarbeitern am Standort Rostock Spenden über insgesamt 6500 Euro gesammelt und gemeinschaftlich entschieden, diese der Stadtmission Rostock zukommen zu lassen.

Die Übergabe erfolgte im Integrativen Betreuungszentrum in Rostock unter der Teilnahme von Miro Germanotta (Direktor AKC und Initiator des Charity Events), Sylvana Holst (ebenfalls AKC), Rolf Gauck (Ressortleiter Rostocker Stadtmission) und Hartwig Vogt (Leiter des Integrativen Betreuungszentrums).

Die Rostocker Stadtmission ist mit ihren Bereichen Erziehung und Bildung, Beratungsdienste, soziale Integrations- und Altenhilfe, ein großer diakonischer Träger in der Hansestadt Rostock, im Landkreis Rostock und in Teilen des Landkreises Nordvorpommern-Rügen. Besonders am Herzen liegt den Mitarbeitern des AKC der Hilfsfond "Gaben der Hoffnung", der für Menschen in akuter Not, insbesondere für die Bildungschancen für Kinder sozial schwacher Familien und für die Aktivitäten des Integrativen Betreuungszentrums Rostock ein vielfältiges Angebot zur Verfügung stellt.

AIDA Cruises unterstützt zahlreiche soziale und gemeinnützige Vereine und Einrichtungen aus der Region in ihrer Arbeit. Allein zur Weihnachtszeit spendete das Unternehmen über 32.000 Euro an Institutionen in Rostock und Umgebung.

20. August 2019

AIDA Cruises und Batteriehersteller Corvus Energy vereinbaren Zusammenarbeit und läuten Elektrifizierung der Kreuzfahrt ein

Michael Thamm, Group CEO Costa Group and Carnival Asia, erklärte anlässlich der Unterzeichnung: „Unser Ziel ist der emissionsneutrale Schiffsbetrieb. Die Elektrifizierung unserer Schiffe ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf diesem Weg. Dank der Zusammenarbeit mit Corvus ... mehr

16. August 2019

AIDA Malwettbewerb: Mit der schönsten Urlaubserinnerung eine AIDA Familienreise gewinnen

Mit einem Malwettbewerb sucht AIDA Cruises die schönsten und kreativsten Urlaubserinnerungen der jüngsten Gäste. Die kleinen Künstler können ihre Zeichnungen zum Thema „Sommer mit AIDA“ einsenden und sich auf tolle Gewinne freuen. Quatsch machen mit Clubbie Dodo, mit Papa die ... mehr

15. August 2019

AIDA Cruises: Baustart für das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff auf der Meyer Werft in Papenburg

Am 15. August 2019 erfolgte auf der Meyer Werft in Papenburg der erste Stahlschnitt für das Schwesterschiff von AIDAnova, dem weltweit ersten Kreuzfahrtschiff, das mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben wird. Erst vor wenigen Tagen wurde AIDA Cruises mit dem Blauen Engel, ... mehr

12. August 2019

AIDAnova erhält als erstes Kreuzfahrtschiff den Blauen Engel für umweltfreundliches Schiffsdesign

„Wir freuen uns sehr über diese Würdigung unseres langjährigen Engagements zum Schutz der Meeresumwelt und der Verringerung von Emissionen. Gemeinsam mit der Meyer Werft in Papenburg haben wir mit AIDAnova das weltweit erste Kreuzfahrtschiff gebaut, das vollständig mit ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de