Hauptinhalt

AIDA trainiert mit Power Plate

Rostock, 18. November 2008

Die Fitnessbereiche auf den AIDA Schiffen sind ab sofort mit Power Plate ausgestattet. Jeder Reisende an Bord kann die innovativen Trainingsgeräte unter Anleitung des geschulten Personals nutzen. Durch die multidimensionale Beschleunigung der Power Plate wird ein körpereigener Reflex aktiviert, der nahezu 97 Prozent des Muskels anspannen lässt. Nur zwei zehnminütige Power-Plate-Einheiten pro Woche reichen aus, um leistungsfähiger, attraktiver und sportlicher auszusehen. „Das Tolle ist, das sich die Geräte als Ergänzung für Sportler ebenso eignen wie für Einsteiger jeder Altersklasse", fasst Katrin Hofrichter, Manager Spa Services AIDA Cruises, zusammen. „Auch Rückenbeschwerden kann man mit dem speziellen Training aktiv lindern", so die Fitness-Spezialistin.

Mit den vielfältigen Sport- und Wellnessangeboten an Bord von AIDA können die Gäste die schönste Zeit des Jahres noch intensiver genießen und Körper und Geist in Einklang bringen. An Seetagen bleibt Zeit für das, was Seereisen eigentlich ausmacht: Relaxen auf dem Meer, Bewegung, Entspannung und Wellness.

Sportbegeisterten Gästen steht der großzügige Body & Soul Sport Bereich auf allen AIDA Clubschiffen zur Verfügung. Hier absolvieren die sportlichen Gäste Herz-Kreislauf-Trainings mit Blick auf das Meer, stählen die Muskeln mit Workouts an modernsten Geräten oder nehmen an einem der dreißig verschiedenen Aktiv- und Entspannungskurse teil. Die meisten Kurse sind im Reisepreis enthalten. Neu im Kursprogramm sind spezielle Angebote eines indischen Yogameisters und Therapeuten, der traditionelles Yoga und Meditation unterrichtet. Eine Laufrunde auf dem Joggingparcours oder ein Volleyballspiel im Freien bieten konditionellen Trainingsspaß an der frischen Luft.

 

Bildunterschrift: Britta Hölzel, Sporttrainer auf AIDAbella, erklärt sportbegeisterten Gästen Übungen mit der Power Plate.

29. Oktober 2020

AIDA Cruises unterbricht Kreuzfahrtsaison im November 2020

Die Bundesregierung Deutschland hat am Mittwoch weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens von COVID-19 beschlossen und damit einhergehend weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens sowie des Reiseverkehrs verabschiedet. AIDA Cruises unterstützt die ... mehr

29. Oktober 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Fragen zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability