Hauptinhalt

AIDA Weihnachten auf vier Weltmeeren

Rostock, 22. Dezember 2008

Festliches Entertainment, feine kulinarische Genüsse, ein glanzvoll geschmücktes Schiff und als Ausblick das Lichtermeer einer nahen Hafenstadt, das sich im Ozean spiegelt. Was gibt es Schöneres als Weihnachten an Bord von AIDA?

Die fünf Schiffe der AIDA-Flotte besuchen am Heiligabend faszinierende Destinationen: AIDAvita ist im weihnachtlich geschmückten Hafen St. Johns der karibischen Insel Antigua zu Gast. AIDAaura läuft Colón an der karibischen Küste von Panama an, das nah an den berühmten Kanalschleusen liegt. Die Gäste von AIDAbella genießen die festlich beleuchtete Kulisse der Hafenstadt Arrecife auf Lanzarote. Die Reisenden von AIDAcara erleben das Weihnachtsfest in der traditionell mit tausenden Weihnachtssternen geschmückten spanischen Stadt Valencia und AIDAdiva steuert das Königreich Bahrain mit seiner glanzvollen Kulturlandschaft an.

Für stimmungsvolle Atmosphäre an Bord der Flotte sorgen die weihnachtliche Dekoration und ein glanzvoller Weihnachtsbaum. Jeder Gast bekommt ein kleines Festtagspräsent. Im Kids Club besucht der Weihnachtsmann seine kleinen Fans und das AIDA Showensemble sorgt mit einem speziellen Weihnachtsprogramm in winterlich-festlicher Kulisse für Xmas-Stimmung.

Der Weihnachtsabend wird auf den fünf Schiffen der Flotte mit einem vielfältigen Fest-Dinner eingeläutet. Neben den Klassikern wie Gänsebraten und Karpfen bringen die AIDA Chefköche Leckereien wie Wachteln, Rindslende und köstliche weihnachtliche Nachspeisen wie Quarksouffle mit Erdbeerragout auf den Tisch.

Die AIDA Reisen können im Reisebüro, im Internet unter www.aida.de oder im AIDA Service Center unter
+49 (0) 381/20 27 07 77 gebucht werden.

Das AIDA Weihnachtsmenü
Wer Weihnachten nicht auf einem Schiff der Kussmundflotte verbringt, kann mit dem anhängenden Rezept ein leckeres AIDA Weihnachtsmenü nachkochen – und auch vor dem heimischen Weihnachtsbaum Clubschifffeeling erleben.

Wachtel im Kartoffelmantel auf Lauch und Pfifferlingen

Zutaten: 4 Wachteln, 2 große Kartoffeln (geschält), Olivenöl, Salz, Pfeffer, 300 g Lauch, 200 g Pfifferlinge, 30 g Butter, 30 g Sahne, Salz, Pfeffer, Rosmarin.

Zubereitung: Wachteln auslösen, Keulen und Brust salzen und pfeffern. Die Kartoffeln längs in hauchdünne Scheiben schneiden, waschen und gut abtrocknen. Wachtelbrust und Keule  mit den Kartoffelscheiben zu kleinen Päckchen packen und in Olivenöl braten. Den Lauch waschen und in Salzwasser blanchieren.
Die Pfifferlinge in der Butter sautieren, Lauch und Sahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten: Lauch-Pfifferlingsgemüse in die Mitte des Tellers geben und die Wachtelpäckchen darauf platzieren.

Quarksouffle mit Erdbeerragout
Zutaten Souffle: 50 g Butter, 150 g Zucker, 160 g Quark mit 40 % Fett (über Nacht auf einem Sieb im Kühlschrank abtropfen lassen), 4 Eigelb, 4 Eiweiß, Mark einer Vanilleschote, Saft  einer Zitrone, Minzeblätter.
Zutaten Erdbeerragout: 500 g Erdbeeren, 150 g Puderzucker, 2 cl Grand Manier.

Zubereitung Souffle: Souffleförmchen ausbuttern und mit Zucker bestreuen, Quark, Eigelb, Vanillemark und Zitronensaft verrühren, Eiweiß steif schlagen, Einschnee vorsichtig und die Masse heben und damit die Förmchen füllen. Danach in ein flaches Gefäß mit ca. 1 cm Wasser stellen und 12 Minuten bei 200 °C im Ofen backen.

Zubereitung Erdbeerragout: 2/3 der Erdbeeren klein würfeln, 1/3 Erdbeeren mixen und mit Grand Manier und Zucker abschmecken.

Anrichten: Souffleförmchen auf einen Teller stürzen, Erdbeerragout dazugeben und mit Minzeblättchen garnieren.

Rostock, 22. Dezember 2008

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability