Hauptinhalt

AIDAaura: Ein weiteres Plus für die Umwelt

Rostock, 30. April 2013

Als erste Kreuzfahrtreederei hat AIDA Cruises damit begonnen, ihre Schiffe schrittweise mit Teppichböden auszustatten, die „cradle-to-cradle“-zertifiziert sind. Diese wurden erstmals auf AIDAaura während der Werftzeit vom 18. bis 28. April 2013 verlegt. Als nächstes werden AIDAvita und AIDAcara mit den nachhaltig produzierten Teppichböden
ausgestattet.
Die neuen „cradle-to-cradle“-Teppichfliesen sind von der Herstellung bis zum Recycling unbedenklich. Sie enthalten keine Bestandteile oder Substanzen, die bei der Verarbeitung oder Nutzung schädliche Stoffe abgeben. Die aus umweltfreundlichen und recyclingfähigen Materialien gefertigten Teppichfliesen werden nach ihrer Nutzung in
biologische oder technische Kreisläufe zurückgeführt. Dies gilt übrigens auch für die 1.800 Quadratmeter des alten Teppichbodens auf AIDAaura, der nun ausgetauscht wurde. Dieser wird recycelt und als hochkalorischer Brennstoff für die Zementherstellung genutzt. Ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensphilosophie von AIDA Cruises ist es, Ressourcen so effizient wie möglich zu nutzen. Das heißt in der Praxis, dass die Kreuzfahrtreederei beim Einkauf, wo immer möglich, auf Produkte zurückzugreift, die sich nach ihrem Gebrauch wieder in technische oder biologische Kreisläufe zurückführen lassen. Dieser Ansatz beruht auf dem sogenannten „cradle-to-cradle“-Prinzip. Das heißt, Produkte werden nach ihrem Gebrauch nicht mehr auf einer Deponie entsorgt, sondern innerhalb eines Kreislaufsystems recycelt. Die eingesetzten Materialien befinden sich damit in einem geschlossenen Kreislauf, ohne den Verlust von natürlichen Ressourcen.

12. September 2018

Pressestatement

AIDA Cruises und die Besatzung von AIDAluna sind tief betroffen über den tragischen Vorfall. Unser Mitgefühl in dieser schwierigen Zeit gilt ganz besonders der Familie des Vermissten.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Privatsphäre unserer Gäste für uns hohe Priorität hat ... mehr

11. September 2018
Unterzeichnung

Wegweisende Partnerschaft für umweltfreundlichen Kreuzfahrttourismus in Mecklenburg-Vorpommern

Am 11. September 2018 begrüßten rund 280 Führungskräfte von AIDA Cruises im Rahmen der AIDA Management Days in Rostock die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, in ihrer Mitte. Anlass war die Unterzeichnung einer Absichtserklärung zwischen AIDA ... mehr

31. August 2018

AIDAnova ist getauft!

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises hat am Freitagabend sein neuestes Schiff AIDAnova getauft. Auf dem komplett ausverkauften AIDA Open Air fand auf dem Gelände der Meyer Werft in Papenburg vor 25.000 Zuschauern die spektakuläre Taufshow statt. Gekrönt wurde der Abend mit der ... mehr

29. August 2018

Download: Bilder & Videos der Taufe von AIDAnova

Am Abend des 31. August 2018 wurde AIDAnova in Papenburg im Rahmen des AIDA Open Air getauft. Eine spektakuläre Licht – und Lasershow sowie das Konzert von Star DJ David Guetta begeisterten 25.000 Zuschauer. Alle Bilder, ein Highlightvideo und Footage rund um die Taufe von ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Patricia Tippner
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8028

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de