Hauptinhalt

AIDAbella eröffnet am 5. Mai die Kreuzfahrtsaison 2014 in Warnemünde

Rostock, 05. Mai 2014

Am Montag, 5. Mai 2014, legte AIDAbella als erstes Kreuzfahrtschiff der Saison um 7:00 Uhr am Warnemünde Cruise Center an. AIDAbella hatte die Wintersaison in der Karibik verbracht und kam nach einer Transatlantikreise und einer Kreuzfahrt entlang der spanischen Westküste nach Warnemünde.

Nach dem Passagierwechsel wird AIDAbella Warnemünde um 18 Uhr wieder verlassen, kehrt aber nach einer Kurzreise durch die Ostsee bereits am Freitag zurück. Die nächste Reise führt vom 9. bis 13. Mai anlässlich des Eurovision Song Contests nach Kopenhagen, wo AIDAbella über Nacht anlegt und Gästen die Gelegenheit gibt, die Stimmung des Finalabends hautnah bei zahlreichen Veranstaltungen in der dänischen Hauptstadt und an Bord zu erleben. Außerdem steht bei dieser Kurzreise ein Besuch in Göteborg auf dem Programm.

AIDAbella wird Warnemünde den gesamten Sommer zu ihrem Basishafen machen und startet von hier zu zehntägigen Ostseekreuzfahrten, unter anderem nach Stockholm, Helsinki und St. Petersburg. Nach insgesamt 18 Saison-Anläufen macht AIDAbella am 4. September ein letztes Mal in Warnemünde fest, bevor es für die Wintersaison über den Atlantik nach New York geht.

Neben AIDAbella wird auch AIDAmar mit 20 Anläufen zahlreiche AIDA Gäste nach Warnemünde bringen. Am 17. Mai wird sie das erste Mal in diesem Jahr in Warnemünde festmachen und den Sommer über zu einwöchigen Kreuzfahrten in der Ostsee starten.

 

Technische Daten AIDAbella

252 m lang, 32,2 m breit, 7,3 Meter Tiefgang, 69.203 GT, 14 Decks, 1.025 Passagierkabinen. 7 Restaurants, 11 Bars, 2.300 qm Wellnessbereich, 6.400 qm Außendecks.

Ca. 600 Besatzungsmitglieder sorgen sich um das leibliche Wohl und die Sicherheit der AIDA Gäste an Bord. Kapitän ist David Adrian.

Die AIDA Reisen ab Warnemünde können im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 gebucht werden.

 

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability