Hauptinhalt

AIDAcara begrüßt ihren 500.000. Gast

Rostock, 29. Oktober 2007

Am 26. Oktober 2007 begrüßte das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises den 500.000. Gast von AIDAcara. Damit reisten zwischen Juni 1996 und Oktober 2007 insgesamt eine halbe Million Gäste allein auf dem ersten Schiff der Kussmundflotte.

Kapitän Detlef Harms und Club Direktor Jörg Müller erwarteten den runden Besucher bereits beim Einschiffen. Die Überraschung für Bernd Steinert war groß: Als er mit seiner Frau Frauke und den Kindern Line (9 Jahre) und Tim (13 Jahre) den Hafen von Heraklion erreichte, ahnte er nicht, dass er der 500.000. Gast werden würde. Kapitän und Club Direktor gratulierten der Familie aus Söhlde bei Hildesheim direkt vor dem Schiff mit einem großen Blumenstrauß und einem bunten Paket an Überraschungen.

Als besonderes Highlight erwartet Familie Steinert ein Besuch im Gourmet-Restaurant „Rossini“ sowie Verwöhngutscheine für die Eltern im Spa-Bereich. Dazu freut sich die Familie über ein Ausflugspaket ihrer Wahl und eine ganz besondere Schiffsführung mit Blick hinter die Kulissen des Theaters. Bargutscheine, Schlüsselanhänger, Basecaps sowie eine Fotoalbum mit den Höhepunkten der Reise runden das Jubiläumsgeschenk ab. Doch das schönste Geschenk ist sicher die Einladung vom Kapitän: Familie Steinert darf ihn auf der Brücke besuchen.

Die Reise von Kreta über Katakolon, Sizilien, Malta und Tunis nach Palma de Mallorca wird Familie Steinert sicher unvergessen bleiben. „Wir waren bereits einmal auf einem AIDA Schiff und total begeistert“, schwärmt der 49-jährige Bernd Steinert. „Für uns stand sogleich fest: Wir kommen auf jeden Fall wieder, beim nächsten Mal allerdings zusammen mit den Kindern!“ Auch die dritte Tour ist schon fest gebucht: Mit der neuen AIDAbella geht es im nächsten Jahr rund um die Kanaren.

AIDAcara ist das erste von heute vier Clubschiffen. Es wurde vor elf Jahren, am 7. Juni 1996, von Christiane Herzog in Warnemünde getauft. AIDA Cruises zählt mit seiner Kussmundflotte zu den größten und erfolgreichsten Kreuzfahrtunternehmen Europas. In den Jahren 2008 bis 2010 wird das Unternehmen jeweils ein weiteres neues Schiff erhalten.

Rostock, 29. Oktober 2007

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability