Hauptinhalt

AIDAcara: Vorfreude auf Warnemünde Cruise Center

Rostock, 14. Januar 2005

Passagiere der AIDAcara werden im Sommer 2005 modernste Bedingungen für das Ein- und Ausschiffen in Warnemünde vorfinden. Zum 1. Mai des Jahres soll das Warnemünde Cruise Center mit der ersten Abfahrt von AIDAcara eröffnet werden. In einer Bauzeit von etwa acht Monaten entsteht ein modernes Abfertigungsgebäude mit einer Gesamtfläche von über 3.000 Quadratmetern. Das Erdgeschoss umfasst eine große Halle sowie Funktionsräume für den Zoll und Bundesgrenzschutz. Ein möblierter Wartebereich von 350 Quadratmetern befindet sich im Galeriegeschoss, dieser Bereich bietet 250 Sitzplätze. Das Warnemünde Cruise Center ist für Passagierwechsel von bis zu 2.500 Personen am Tag ausgelegt und besitzt land- und seeseitig je sieben Ein- und Ausgänge. Die Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock investiert als Bauherr 5,5, Millionen Euro in die moderne Stahl-Glas-Konstruktion. Dazu zählen ergänzende Flächenbefestigungen, neue Straßenführungen und eine teilweise Neugestaltung der Außenanlagen.

Zum Saisonauftakt startet AIDAcara von Warnemünde aus zu einer viertägigen Schnuppertour. Der kleine Ausflug nach Oslo und Kopenhagen weckt die große Sehnsucht und ist ideal für Clubschiff-Neulinge. Die große 10-Tages-Route in der Ostsee steht zwischen 5. Mai und 2. September auf dem Programm. AIDAcara ist insgesamt 12-mal von Warnemünde aus zu stolzen Ostseemetropolen und unberührter Natur unterwegs. Von Tallinn geht es nach St. Petersburg. Besonderes Highlight: AIDAcara bleibt über Nacht in der Zarenstadt. Anschließend geht es weiter nach Helsinki, Stockholm, Visby und Danzig, bevor der Leuchtturm von Warnemünde wieder am Horizont auftaucht. Die Reise ist für Frühbucher ab 1.180 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar.

Detaillierte Informationen zu den Reisen von AIDAcara und Buchung unter www.aida.de oder im Reisebüro. Alle Informationen zum Warnemünde Cruise Center unter www.rostock-port.de.

Rostock, 14. Januar 2005

13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

12. November 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Fragen zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

04. November 2020

AIDA Cruises spendet an die Tafeln

Wasser marsch: Ganze 118 Paletten und damit rund 74.000 Liter Mineralwasser spendete AIDA Cruises am 12. Oktober und 3. November 2020 an die Tafeln in Rostock, Güstrow und dem Hauptlager Neubrandenburg. Damit konnte das Kreuzfahrtunternehmen Getränke mit kurzem ... mehr

29. Oktober 2020

AIDA Cruises unterbricht Kreuzfahrtsaison im November 2020

Die Bundesregierung Deutschland hat am Mittwoch weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens von COVID-19 beschlossen und damit einhergehend weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens sowie des Reiseverkehrs verabschiedet. AIDA Cruises unterstützt die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability