Hauptinhalt

AIDAluna zum „Schiff des Jahres 2010“ gekürt

Rostock, 21. Oktober 2009

Seit April 2009 ist das jüngste Schiff der AIDA Flotte, AIDAluna, auf den Weltmeeren unterwegs – und ist schon jetzt ein gefeierter Star. Denn am 19. Oktober 2009 erhielt das Kreuzfahrtschiff im Rahmen der diesjährigen Busche-Gala in Köln die begehrte Auszeichnung „Schiff des Jahres 2010“. Vergeben wird dieser Preis von der Redaktion des „Schlummer Atlas“ als Empfehlung für die Leser. Bei der Wahl zum „Schiff des Jahres“ werden besondere Leistungen und innovative Konzepte für schwimmende Hotels geehrt.

 

Die Redaktion des Schlummer-Atlas hat insgesamt 41 Kreuzfahrtschiffe in den Kriterien Komfort, Ambiente, Entertainment, kulinarisches Angebot, Wellness-Spa getestet und bewertet sowie besonders Augenmerk auf den Service gelegt. In der Summe aller aufgezählten Punkte ist AIDAluna das beste Schiff des Jahres 2010.

 

„Wir freuen uns, dass unsere AIDAluna mit einem der begehrtesten Branchenpreise ausgezeichnet wurde. Der Preis ist eine Bestätigung unseres innovativen Kreuzfahrtkonzeptes für einen anspruchsvollen und legeren Urlaub auf dem Meer“, so Klaus Fritze, Director Culinary und Restaurant, AIDA Cruises.

 

AIDAluna ist der jüngste Zuwachs der AIDA Flotte und wurde am 4. April 2009 im Hafen von Palma de Mallorca getauft. Einige Highlights sind der riesige LED-Screen, eine hochmoderne Lasershowanlage und der im indischen Stil eingerichtete größte schwimmende Wellnessbereich der Welt.

 

Der Preis "Schiff des Jahres" wird seit 2005 vergeben. Einmal im Jahr bittet der Busche Verlag, Herausgeber des "Schlemmer Atlas" und des "Schlummer Atlas", zur Vergabe seiner begehrten Gastronomie- und Hotelleriepreise. Die "Busche Gala" wird traditionell zur jährlichen Neuerscheinung der beiden renommierten Ratgeber in Köln veranstaltet und gehört zu den bedeutendsten Branchenveranstaltungen der internationalen Gastronomie und Hotellerie.


Rostock, 21. Oktober 2009

13. März 2019

AIDA Cruises besiegelt Partnerschaft als Hauptsponsor der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bis 2021

Die Rostocker Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises hat die Kooperation mit dem Klassikfestival Festspiele Mecklenburg-Vorpommern um weitere drei Jahre verlängert. Die neue Sponsoringvereinbarung sichert das Engagement von AIDA als Hauptsponsor bis einschließlich 2021. Damit wird die ... mehr

05. März 2019

AIDA Kreuzfahrt für einen Tag

AIDA Cruises bietet Kreuzfahrtinteressierten an zahlreichen Terminen die Gelegenheit, ein Schiff der AIDA Flotte persönlich kennenzulernen. Neben Angeboten in Hamburg, Kiel und Warnemünde gibt es jetzt auch die Möglichkeit, in internationalen Häfen wie Palma de Mallorca, Las ... mehr

26. Februar 2019

Entdeckerwochen bei AIDA Cruises

Ab dem 26. Februar 2019 starten die Entdeckerwochen bei dem Kreuzfahrtunternehmen. Bei einer Buchung bis zum 11. März 2019 können sich alle Interessierten über exklusive Angebote ab 749 Euro pro Person auf den Kanaren und ab 899 Euro pro Person im Mittelmeer einschließlich Flug ... mehr

25. Februar 2019

AIDAcara: Noch mehr Komfort an Bord

Nach ihrem planmäßigen Aufenthalt vom 5. bis 23. Februar 2019 in der Werft Chantier Naval in Marseille kommt AIDAcara mit einigen Neuheiten an Bord zurück nach Deutschland.

Neben turnusmäßigen Klasse- und Wartungsarbeiten wurden verschiedene Umbauarbeiten durchgeführt. Die ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de