Hauptinhalt

AIDAprima erfolgreich getauft

Rostock, 08. Mai 2016

Am Abend des 7. Mai 2016, um 22.15 Uhr war es endlich soweit: AIDAprima wurde von der Jungschauspielerin Emma Schweiger getauft. Eine beeindruckende Musik- und Lichtinszenierung, gefolgt von einem fulminanten Feuerwerk verwandelten den Nachthimmel über der Festmeile des Hamburger Hafens in ein funkelndes Farbenmeer. Zur Tauffeier wurde AIDAprima von einem weiteren Flottenmitglied, AIDAaura, begleitet, das ebenfalls Teil der eindrucksvollen Zeremonie war.

„Mehrere Millionen erlebten in Hamburg, im Fernsehen oder in den sozialen Netzwerken die Taufe von AIDAprima. Dieses überwältigende Interesse zeigt einmal mehr, welche Faszination von der Urlaubsform Kreuzfahrt ausgeht“, sagte Felix Eichhorn, President AIDA Cruises.

AIDAprima ist das erste Kreuzfahrtschiff, das ganzjährig ab einem deutschen Hafen eingesetzt wird. Am 30. April 2016 startete die erste siebentägige Reise von AIDAprima ab Hamburg zu den schönsten Metropolen Westeuropas. London/Southampton, Paris/Le Havre, Brüssel/Zeebrügge und Rotterdam sind die Stationen dieser faszinierenden Reise.

Weitere Informationen zu AIDAprima unter www.aida.de/neuegeneration. Alle Angebote aus der AIDA Urlaubswelt sind auf www.aida.de, im Reisebüro oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 buchbar.

Eine ausführliche Pressemitteilung auch zu den Besucherzahlen wird am Sonntagvormittag verschickt.

Rostock, 08. Mai 2016





AIDA Cruises:

AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland und beschäftigt derzeit rund 8.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen, 7.000 davon an Bord, 1.000 an den Unternehmenssitzen in Rostock und Hamburg. AlDA betreibt und vermarktet mit 11 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten und umweltfreundlichsten Flotten der Welt. Die Schiffe werden nach den höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Bis 2020 wird die AIDA Flotte auf 14 Schiffe wachsen.

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability