Hauptinhalt

AIDAprima Showkabine auf der CMT in Stuttgart

Rostock, 18. Januar 2016

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises lädt noch bis Sonntag, 24. Januar 2016, täglich kreuzfahrtbegeisterte Besucher und die, die es werden wollen, auf der CMT in Stuttgart zu ihrem Messestand in Halle 4 ein. Als besonderes Highlight wurde sogar eine AIDAprima Showkabine auf der Messe aufgebaut.

Am ganz neu gestalteten AIDA Stand werden den Gästen auf 78 Quadratmetern die ganze Vielfalt der AIDA Reisen sowie spannende Erlebniswelten wie das digitale Schiffsmodell und ein Fotoautomat präsentiert. Auch ein virtueller Schiffsrundgang über das neue Flaggschiff AIDAprima mit einer digitalen 360°-Brille ist möglich. Interessierte Besucher haben die Möglichkeit, direkt vor Ort ihre Wunschkabine für die nächste Reise zu reservieren.

Beim Besuch des Nachbaus einer Verandakabine von AIDAprima im Innenhof der Messe kann man schon einmal einen Blick auf sein zukünftiges Zuhause an Bord werfen. Das 300 Meter lange und 37,60 Meter breite Kreuzfahrtschiff wird über 1.643 Kabinen verfügen, 77 Prozent davon sind mit einer 6 qm großen Veranda ausgestattet. 14 verschiedene Kabinenvarianten stehen zur Auswahl.

AIDA Cruises setzt mit AIDAprima als erste Reederei ganzjährig ein Schiff ab einem deutschen Hafen ein. Hamburg ist ab dem 30. April 2016 Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam. 365 Tage Sommerfeeling im Jahr erwartet Gäste im überdachten Beachclub mit Badelandschaft. Austoben können sich kleine und große Gäste im „Four Elements“, einem Areal mit Doppelwasserrutsche über vier Decks, Klettergarten, Sportdeck und LED-Wand. Entspannung pur bietet der exklusive Organic Spa und für kulinarische Genüsse sorgen 12 Restaurants und 14 Bars. Weitere Informationen zu AIDAprima auf der CMT (Halle 4, Stand D18), im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability