Hauptinhalt

AIDAprima verlässt Hamburg mit Lichtershow am 21. April

Rostock, 21. April 2016

Nach ihrem feierlichen Erstanlauf verlässt AIDAprima Hamburg am Abend des 21. April 2016 mit einer feierlichen Auslaufparade. Um 20.00 Uhr legt AIDAprima am Kreuzfahrtterminal HafenCity West ab und macht sich auf zu ihrer zweiten Expi-Cruise.

Kreuzfahrtfans und Fotografen bietet sich heute Abend die einmalige Gelegenheit, das neue Flaggschiff von AIDA wunderschön illuminiert an den Landungsbrücken vorbeifahren zu sehen.

Ab dem 23. April 2016 wird AIDAprima an ihrem künftigen Liegeplatz am neuen Kreuzfahrtterminal in Steinwerder liegen und den Hafen weiter westlich verlassen.

Entsprechend zelebriert AIDAprima mit einer Lasershow und atemberaubenden Lichteffekten das einmalige Auslaufen vor der Kulisse der Landungsbrücken als krönenden Abschluss ihres Erstanlaufs in Hamburg.

AIDAprima ist das erste deutsche Kreuzfahrtschiff, das ganzjährig ab Hamburg startet.
Ab dem 30. April ist die Hansestadt Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam.

Das Highlight der diesjährigen Saison ist die Taufe von AIDAprima durch Taufpatin Emma Schweiger und Kapitän Detlef Harms am 7. Mai 2016 im Rahmen des 827. HAMBURGER HAFENGEBURTSTAG. AIDAaura wird dabei das jüngste Flottenmitglied auf der Elbe begleiten. Die Schiffsformation wird von einem abschließenden großen Tauffeuerwerk gekrönt. Alle Hamburger und Gäste der Hansestadt können das Großereignis von den Landungsbrücken und vom Fischmarkt aus oder ab 22:00 Uhr auf www.aida.de live mit verfolgen.

Weitere Informationen zu AIDAprima sind auf www.aida.de/neuegeneration zu finden.

Alle Angebote aus der AIDA Urlaubswelt sind auf www.aida.de, im Reisebüro oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 buchbar.

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability