Hauptinhalt

AIDAsol feierlich übergeben

Rostock, 31. März 2011

In einer feierlichen Zeremonie hat das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises heute im Hafen von Emden sein neues Schiff AIDAsol übernommen. Im Beisein von Michael Thamm, President AIDA Cruises, und Bernard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft, wurde die AIDA Flagge gehisst.

Auf der anschließenden Fahrt von Emden nach Hamburg stellte Michael Thamm den neuen Nachhaltigkeitsbericht AIDA cares vor. Das vergangene Jahr war das erfolgreichste in der Firmengeschichte, sowohl was Unternehmenserfolg als auch Nachhaltigkeit angeht, sagte Thamm: „Wir sehen, dass Umweltverhalten und positive ökonomische Effekte einander bedingen. Für AIDA Cruises bedeutet der schonende Umgang mit unseren Ressourcen deshalb die Bewahrung der Grundlagen unseres Geschäftsmodells.“

Durch konsequenten Einsatz technischer Innovationen, aber auch verbrauchsoptimierter Routenplanung konnte der Verbrauch und damit die Emissionen noch weiter gesenkt werden. „Als Marktführer auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt ist es unsere Pflicht, unserer Verantwortung für die Gesellschaft und unsere Umwelt gerecht zu werden – auch über gesetzliche Standards hinaus.“

So konnte die Recyclingquote auf 28,5 Prozent gesteigert werden. Auch in die Personalentwicklung wurde investiert. 50 neue Ausbildungs- und Studienplätze entstanden im vergangenen Jahr. Dass AIDA Cruises auf dem richtigen Kurs ist, zeigt auch die Resonanz an Bord: Die Gesamtzufriedenheit der Gäste lag 2010 bei 96 Prozent.

AIDAsol als achtes und neuestes Schiff der Flotte wird am 9. April mit einem großen kostenlosen Konzert in Kiel getauft. „Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe“ mit Kim Wilde, OMD, John Miles und anderen. Großes Finale ist der Taufakt, der in ein achtminütiges Riesenfeuerwerk übergeht. Wer nicht in Kiel dabei sein kann, kann sich live dazuschalten über YouTube oder www.aida.de. Die Taufshow wird auch auf alle Schiffe übertragen.

In den nächsten Tagen entscheidet sich, wer die Glückliche ist, welche die Champagnerflasche am Bug zerschmettern darf. Fünf Kandidatinnen sind noch im Rennen. Homestorys der Taufpatinnen in spe kann man auf der AIDA Fanpage bei Facebook abrufen.

Aufgrund der Nachfrage vieler Fans bietet AIDA Cruises nun einige, weitere Tickets für ausgewählte Reisen mit AIDAsol an. Dieses Angebot gilt für die Premierenfahrt, die Nordeuropareisen sowie den Ostsee-Kurzreisen zwischen dem 9. April und 10. Mai 2011. Weitere Informationen zu AIDAsol gibt es hier.

10. September 2019

AIDAperla erhält 2020 das bisher größte Batteriespeichersystem in der Passagierschifffahrt

AIDA Cruises und Corvus Energy unterzeichnen anlässlich der Eröffnung der ersten Produktionsstätte des Batterieherstellers in Norwegen Vereinbarung zur weiteren Zusammenarbeit.

Anlässlich der Eröffnung der ersten Produktionsstätte von Corvus Energy im norwegischen Bergen ... mehr

05. September 2019

AIDA Cruise & Help finanziert vier weitere Schulen

Mit der Eröffnung der ersten aus Spendengeldern gebauten AIDA Schule auf den Philippinen im Frühjahr 2019 startete die Initiative AIDA Cruise & Help mit der Umsetzung ihres ersten Hilfsprojektes. AIDA hat nun gemeinsam mit seinem Partner, der Reiner Meutsch Stiftung FLY ... mehr

30. August 2019

AIDA Cruises: Kadetten auf großer Fahrt

22 Kadetten von AIDA Cruises befinden sich seit dem 16. August 2019 an Bord des Segelschulschiffes „Großherzogin Elisabeth“ und werden in rund 17 Tagen die seemännische Grundausbildung absolvieren. Neben den Studierenden von AIDA Cruises sind in diesem Jahr 12 Kadetten von Costa ... mehr

20. August 2019

AIDA Cruises und Batteriehersteller Corvus Energy vereinbaren Zusammenarbeit und läuten Elektrifizierung der Kreuzfahrt ein

Michael Thamm, Group CEO Costa Group and Carnival Asia, erklärte anlässlich der Unterzeichnung: „Unser Ziel ist der emissionsneutrale Schiffsbetrieb. Die Elektrifizierung unserer Schiffe ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf diesem Weg. Dank der Zusammenarbeit mit Corvus ... mehr

Pressekontakt

 

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8020

Martina Reuter
Senior Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8022

Kathrin Heitmann
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8021

Uta Thiele
Manager Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-8030

Alexander Christen
Manager Communication
Tel: +49 (0)381/444-8027

Kerstin Matthes
Manager Internal Communication
Tel. : +49 (0) 381/444-9008

Beate Möller
Team Assistant Communication & Sustainability
Tel: +49 (0)381/444-8029
Fax: +49 (0) 381/444-8025
E-Mail: presse@aida.de