Hauptinhalt

Auf Wiedersehen, Hamburg!

Rostock, 17. Oktober 2014

Am 18. Oktober 2014 beendet AIDAsol die Kreuzfahrtsaison im Basishafen Hamburg. Das Schiff schließt, aus Amsterdam kommend, mit rund 2.000 Gästen an Bord eine 7-tägige Reise ab.

Während der Liegezeit von AIDAsol am Terminal Hafencity West am Samstag findet die Taufe der weltweit ersten LNG Hybrid Barge statt. Erstmals wird dabei die Steckverbindung zwischen der LNG Hybrid Barge und AIDAsol getestet. Geplant ist, dass AIDAsol mit dem Start der neuen Kreuzfahrtsaison ab Frühjahr 2015 während ihrer Liegezeit im Hamburger Hafen mit Strom versorgt wird, der aus Flüssigerdgas (LNG) produziert wurde.

Nach dem Passagierwechsel wird sich das Schiff am Abend gegen 21:00 Uhr aus der Hansestadt verabschieden. Von hier aus geht es auf eine 14-tägige Reise über London, Paris, Lissabon und Barcelona nach Mallorca.

Glanzvoller Höhepunkt der Saison war der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG mit dem AIDA Feuerwerk in Höhe der Landungsbrücken. AIDAstella und AIDAsol eröffneten gemeinsam am 9. Mai 2014 das farbenfrohe Spektakel vor der Kulisse des Hamburger Hafens und wurden mit eigenen Lasershows an Bord Teil der Inszenierung. Bei den Hamburger Cruise Days am 2. August 2014 konnten Schiffsbegeisterte AIDAstella in der großen Parade bewundern. Das jüngste Flottenmitglied war Teil der spektakulären Lichtinszenierung Blue Port des Künstlers Michael Batz.

Außerdem lernten Kreuzfahrtinteressierte an 40 Terminen während einer Schiffsbesichtigung mit einem Mittagessen an Bord die AIDA Schiffe kennen. Aufgrund der großen Nachfrage werden auch für 2015 wieder Termine angeboten.

AIDA Cruises war mit 58 Anläufen in diesem Jahr ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt. 2014 war das Kreuzfahrtunternehmen  mit drei Schiffen in Hamburg stationiert. Auch 2015 werden AIDA Schiffe im Hamburger Hafen zu sehen sein. AIDAbella, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAmar und AIDAsol starten von hier zu verschiedensten Rundreisen nach Westeuropa und zum Nordkap.

Die AIDA Reisen ab Hamburg können im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 gebucht werden.

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability