Hauptinhalt

Elektro-Fahrräder für AIDA Gäste

Trendbike Pedelec an Bord der AIDA Flotte
Rostock, 14. Juni 2013

Drahtesel mit elektrischem Antrieb liegen voll im Trend – allein in Deutschland wurden im letzten Jahr laut dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) rund 380.000 Pedelecs verkauft. Auch die Gäste auf den Kreuzfahrten von AIDA dürfen sich auf den Fahrspaß mit eingebautem Rückenwind freuen. Ab sofort wird auf den Schiffen AIDAbella, AIDAblu, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAmar, AIDAsol und AIDAstella das umfangreiche Angebot an Fahrradausflügen um die Pedelec-Touren erweitert. So wird in fast jedem angelaufenen Hafen ein Ausflug mit den motorisierten Fahrrädern angeboten.

Wer dabei denkt, dass die Pedelecs nur was für bequeme Leute oder ältere Generationen sind, der täuscht sich. Die Fahrräder haben längst ihr „Oma-Image“ abgelegt: „Unsere AIDA Pedelecs sehen nicht nur stylish aus, sondern haben auch richtig Power. Besonders bei den Touren mit Steigung kann man jetzt ganz entspannt im Sattel sitzen bleiben. Und das Beste: Die Pedelecs sind eine umweltfreundliche Alternative zum Mietwagen vor Ort“, erklärt Martin Dubois, Biker auf AIDAluna. Das Fahrradgefühl bleibt erhalten, denn der Elektromotor unterstützt nur, wenn man auch in die Pedale tritt. Das Pedelec nimmt weiten Touren und steilen Anstiegen ihren Schrecken.

Auf allen zehn Kreuzfahrtschiffen der AIDA Flotte gibt es ein umfangreiches Angebot an Ausflügen, auf denen die Gäste die angelaufenen Häfen aus der Fahrrad-Perspektive erleben können. Auf jedem Schiff sind erfahrene Biking Guides an Bord, die als ortskundige Reisebegleiter die Radtouren betreuen. Weitere Informationen zu AIDA Pedelec-Touren sind auf www.aida.de/pedelec zu finden.

Ein Videoclip und Fotos zum AIDA Pedelec befinden sich aktuell im Pressebereich auf www.aida.de/presse.

20. März 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Frage zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

24. Februar 2020

AIDAcosma: 140 Meter langes LNG-Maschinenraummodul wird von Rostock-Warnemünde nach Papenburg überführt

Heute früh (24. Februar 2020) hieß es auf der Neptun Werft in Rostock-Warnemünde „Leinen los!“ für das 140 Meter lange, 42 Meter breite und vier Decks hohe schwimmende Maschinenraummodul von AIDAcosma. Die sogenannte Floating Engine Unit (FERU) des bereits zweiten ... mehr

21. Februar 2020

AIDA Cruises: Buchungsstart für den neuen Katalog 2021/22

Heute (21. Februar 2020) ist Buchungsstart für den neuen Katalog von AIDA Cruises „Hier ist das Lächeln zu Hause!“. Die Reisen im Zeitraum von März 2021 bis April 2022 führen die Schiffe der AIDA Flotte zu mehr als 250 Häfen in über 70 Ländern auf sechs Kontinenten.

Den Sommer ... mehr

20. Februar 2020

Die neuen Reisen mit AIDAbella

Am 26. Februar 2020 ist der offizielle Buchungsstart für neue Urlaubsangebote von AIDA Cruises mit AIDAbella im Frühjahr 2020zu beliebten Destinationen im Mittelmeer.

AIDAbella wird in der Zeit vom 10. März bis 30. April 2020 auf vier- und fünftägigen Kurzreisen das westliche ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability