Hauptinhalt

Erster Auftritt von AIDAbella

Rostock, 14. Februar 2008

Zweites von sechs neuen Clubschiffen wird ausgedockt

Das neue Clubschiff AIDAbella verlässt am 24. Februar 2008 die Bauhalle der Meyer Werft und schnuppert zum ersten Mal Frischluft. Am Ausrüstungskai erhält „die Schöne“ dann ihren letzten Schliff. Am 23. April 2008 soll AIDAbella in Warnemünde feierlich von Topmodel Eva Padberg getauft werden.
Das Ausdocken ist für den frühen Sonntagmorgen ab 6:30 Uhr vorgesehen. Bei günstigen Wetterbedingungen wird das Schiff etwa gegen 7:30 Uhr langsam aus der Halle gezogen. Viele Schaulustige werden zum ersten großen Auftritt von AIDAbella in Papenburg erwartet. Gegen 9.00 Uhr wird das Schiff dann im Hafenbecken verholt. Im Laufe des Tages stehen umfangreiche Tests an. Um ca.18 Uhr macht AIDAbella an der Ausrüstungspier der Meyer Werft fest, wo sie ihren letzten Schliff erhält.
Die Emsüberführung zum Probefahrtstandort Emden ist für den 29. März geplant. Am Nachmittag soll das 68.500 BRZ große Schiff die Meyer Werft in Richtung Nordsee verlassen. Entlang der Strecke und rund um die Meyer Werft wird ein buntes Treiben mit vielen Seh-Leuten erwartet. Im letzten Jahr waren zur Überführung von AIDAdiva zehntausende Besucher an die Ems gereist.
Von Emden aus werden Testfahrten auf der Nordsee erfolgen und allerletzte Arbeiten zu Ende gebracht. Am 14. April wird die Meyer-Werft das Schiff an AIDA Cruises übergeben. Für den 15. April ist eine Stippvisite in Hamburg geplant. AIDAbella wird zwischen 8 und 20 Uhr im Hafen der Hansestadt zu bewundern sein.
Von Hamburg geht es weiter nach Kiel, wo der Neubau gleich dreimal vorbeischaut: Am 17., 19. und 21. April liegt der Kussmund am Ostseekai.
Am Nachmittag des 21. April trifft das Schiff schließlich im Hafen von Warnemünde ein. Hier wird das Schiff am Abend des 23. April von Eva Padberg und mit einem Feuerwerk eingeweiht. Am 24. April beginnt die bereits ausgebuchte siebentägige Jungfernfahrt nach Bergen, Oslo, Göteborg und Kopenhagen.
Der 252 Meter lange und 32,2 Meter breite Kreuzliner ist der zweite von sechs neuen AIDA Schiffen, die das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises bis 2012 bei der Meyer Werft baut.
Wetterbedingte Änderungen beim Ausdocken und bei der Emsüberführung sind möglich. Aktualisierte Informationen zu diesen Events und den Stationen von AIDAbella sind im Internet unter www.aida.de zu finden.

Rostock, 14. Februar 2008

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability