Hauptinhalt

Hanse Sail 2016: AIDA Cruises mit zwei Schiffen zu Gast

Rostock, 10. August 2016

AIDA Cruises unterstützt bereits seit vielen Jahren mit verschiedensten Initiativen eines der größten maritimen Volksfeste Deutschlands.

Bereits zum dritten Mal in Folge übernimmt AIDA Cruises die Schiffspatenschaft für einen der Publikumsmagneten. Dank der Unterstützung des in Rostock beheimateten Kreuzfahrtunternehmens wird der russische Traditionssegler „Kruzenshtern“ im Rahmen der 26. Hanse Sail vom 11. bis 14. August 2016 zu Gast sein. Die unter russischer Flagge segelnde Viermastbark „Kruzenshtern“ ist als einziger der berühmten Flying-P-Liner Flotte der Reederei F. Laeisz noch heute im Einsatz und wird Teil der beeindruckenden Windjammerparade, die am kommenden Wochenende vor der malerischen Kulisse von Rostock-Warnemünde stattfindet.

„Die Fortsetzung der Unterstützung der Hanse-Tour-Sonnenschein im 20. Jahr des Bestehens des Vereins ist für uns eine Herzenssache“, sagt Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability AIDA Cruises. „Wir wollen durch unser Engagement auch andere auf dieses Projekt aufmerksam machen und dazu beitragen, die Forschung weiter zu unterstützen sowie das Leben schwerkranker Kinder und ihrer Eltern zu erleichtern.“ AIDA Cruises stellte für die Verlosung im Rahmen der Benefizradtour vom 10. bis 13. August 2016 eine einwöchige AIDA Kreuzfahrt zur Verfügung.

Gleich zwei der elf Schiffe seiner Flotte bringt AIDA Cruises in diesem Jahr zur Hanse Sail. Am 13. August 2016 ist AIDAmar und am 14. August 2016 AIDAdiva in Warnemünde zu Gast. Beide Schiffe werden zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr am Kreuzfahrtterminal festmachen. Die Anläufe der AIDA Schiffe zur Hanse Sail sind immer wieder aufs Neue ein Höhepunkt für alle Schiffsliebhaber. Gäste von AIDAmar und AIDAdiva genießen zum Start ihrer 7- bzw. 10-tägigen Kreuzfahrten zu den schönsten Metropolen im Ostseeraum das maritime Flair des Volksfestes und haben während des Auslaufens vom Pooldeck eine der spektakulärsten Ausblicke auf die Kulisse vor Warnemünde.

Am 15. Oktober 2016 endet die Saison von AIDA Cruises in Rostock-Warnemünde mit einem weiteren Highlight: Für AIDAmar heißt es „Leinen Los!“ zur Transatlantiküberquerung via Hamburg, Norwegen, Grönland und Kanada nach New York!

Mit 41 Anläufen ist AIDA Cruises auch 2016 erneut stärkster Partner der Hansestadt Rostock im Bereich Kreuzfahrten und einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren für die gesamte Region.

Alle Angebote aus der AIDA Urlaubswelt sind auf www.aida.de, im Reisebüro oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 buchbar.

 

13. November 2020
AIDAnova

AIDA Cruises veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

In der aktuellen Ausgabe von „AIDA Cares“ dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zum ersten emissionsneutralen Schiff in 2030. Mit der Indienststellung von AIDAnova, dem weltweit ersten LNG-Kreuzfahrtschiff, wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. 2021 ... mehr

12. November 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Fragen zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

04. November 2020

AIDA Cruises spendet an die Tafeln

 

Wasser marsch: Ganze 118 Paletten und damit rund 74.000 Liter Mineralwasser spendete AIDA Cruises am 12. Oktober und 3. November 2020 an die Tafeln in Rostock, Güstrow und dem Hauptlager Neubrandenburg. Damit konnte das Kreuzfahrtunternehmen Getränke mit kurzem ... mehr

29. Oktober 2020

AIDA Cruises unterbricht Kreuzfahrtsaison im November 2020

Die Bundesregierung Deutschland hat am Mittwoch weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens von COVID-19 beschlossen und damit einhergehend weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens sowie des Reiseverkehrs verabschiedet. AIDA Cruises unterstützt die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability