Hauptinhalt

Kulinarik der Extraklasse auf AIDAprima

Neues AIDA Flaggschiff begeistert mit kulinarischer Vielfalt und Genuss -Highlights aus aller Welt
Rostock, 01. Februar 2016

An Bord von AIDAprima, dem neuen Flaggschiff von AIDA Cruises, erwartet die Gäste eine nie dagewesene kulinarische Vielfalt auf See. In insgesamt 12 Restaurants und drei Snack Bars werden Spezialitäten aus 24 nationalen und internationalen Küchen serviert. Dabei haben Genießer die Wahl zwischen fünf Buffet-Restaurants mit verschiedenen Köstlichkeiten aus aller Welt, drei Spezialitäten-Restaurants mit Klassikern der französischen, italienischen und bayrischen Küchentradition sowie exquisiten Kreationen der AIDA Spitzenköche in den drei A-la-carte-Restaurants. An den drei neuen Snack Bars gibt es erstmals auch Lieblingsgerichte für Zwischendurch. Ob spanische Tapas als stilvolle Begleitung zum Glas Wein, herzhafte Currywurst oder Snacks zum Mitnehmen, die man in aller Ruhe an seinem persönlichen Lieblingsplätzchen auf dem Schiff genießen kann – an Bord von AIDAprima wird Genuss groß geschrieben. Eine Premiere an Bord feiert auch das exklusive AIDAprima Kochstudio. Hier können Hobbyköche unter der professionellen Anleitung der AIDA Spitzenköche selbst die Kochlöffel schwingen und neue Rezepte sowie Tipps der Profis mit nach Hause nehmen. Ein weiteres Highlight sind die Tim Mälzer Kochschule sowie die täglich wechselnden Tellergerichte, die von dem bekannten TV-Koch und Multi-Gastronom Tim Mälzer eigens für AIDA kreiert werden.

Das neue Restaurantkonzept auf AIDAprima ergänzt die bisherigen gastronomischen Angebote an Bord der AIDA Flotte um attraktive Neuheiten.

Platzreservierungen

An Bord von AIDAprima ist für alle Restaurants bereits vor der Reise eine Platzreservierung über MyAIDA möglich. So können die Gäste auch ihre kulinarische Reise bequem im Voraus planen, um im Urlaub ganz entspannt zu ihrem persönlichen Wunschzeitpunkt in ihrem Lieblingsrestaurant zu speisen.

Die Buffet-Restaurants

In den fünf Buffet-Restaurants findet jeder an Bord von AIDAprima das Richtige. Das Markt Restaurant, das Weite Welt, das East und das Bella Donna Restaurant bieten auf AIDAprima köstliche Innovationen unter bekanntem Namen.

Neu ist, dass die Buffet-Themen im Markt Restaurant, im East und im Bella Donna nicht täglich wechseln. Die Gäste können sich darauf verlassen, dass es ihr Lieblingsgericht an jedem Abend der Reise gibt und somit ganz entspannt die gesamte Angebotsvielfalt der Restaurants auf AIDAprima testen.

Im Marktrestaurant genießen die Gäste frische Küche aus den Zutaten der Saison. Im Weite Welt Restaurant werden an Hafentagen Spezialitäten der Gastgeberländer und an den Seetagen Highlights aus den weltweiten AIDA Traumzielen angeboten. Das Bella Donna lockt mit dem Besten aus Italien. Im East können Gäste ihre Lieblingszutaten selbst auswählen, die dann zu raffinierten asiatischen Köstlichkeiten frisch zubereitet werden. Zudem gibt es köstliche Grillspezialitäten vom japanischen Teppanyaki Grill, Suppen und Knackiges aus dem Wok.

Das neue Fuego Restaurant in unmittelbarer Nähe zum Freizeit- und Activity-Bereich „Four Elements“ auf Deck 14 ist besonders familienfreundlich und bietet eine breite Vielfalt für Genießer jeden Alters. Extra für Kinder gibt es ein Buffet mit niedriger Buffethöhe und viele Gerichte wie Pizza, Pasta, Burger, Wraps und Softeis – ganz nach dem Geschmack der kleinen Genießer. Als weitere Neuheit bietet das Fuego erstmals auch eine Babystation am Buffet.

Die Speisen und Tischgetränke wie Wasser, Wein, Bier, Softdrinks und Tee, sind in allen Buffetrestaurants inklusive.

Die Spezialitäten-Restaurants

Ergänzt wird die kulinarische Vielfalt an Bord durch die neue Kategorie der Spezialitäten-Restaurants, in denen die Speisen und Getränke am Platz serviert werden.

Das Brauhaus beherbergt die bordeigene Brauerei, wo aus Meerwasser, Hopfen und Malz vom AIDA Braumeister mehrere Sorten Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut werden. Neben frisch gezapftem Bier erwarten die Gäste herzhafte Brauhausspezialitäten(,) wie Ente mit Blaukraut, Schweinshaxe, Gulasch oder auch Brotzeit-Klassiker(,) wie Obatzda mit ofenfrischen Brezeln.

Im French Kiss- Die Brasserie, lässt es sich schlemmen wie Gott in Frankreich. Von Bouillabaise und Pasteten, über ausgesuchte Käsesorten bis hin zu Crème Brûlée und feinsten Meisterwerken französischer Pâtisserie - im French Kiss bleiben bei Gourmets keine Wünsche offen.

Das neue Ristorante Casa Nova, im Stil einer venezianischen Villa, verwöhnt Feinschmecker mit kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Veneto(,) wie Rindercarpaccio oder Scampi a la Bùsera. Gäste können sich auf Wunsch ihr Menü individuell zusammenstellen.

Der Service und die Speisen sowie das Frühstücksangebot in den Spezialitäten Restaurants sind inklusive. Getränke sind gegen einen Aufpreis erhältlich.

Die A-la-Carte-Restaurants

Im Buffalo Steak House wird nach dem Dry-Aged-Verfahren gereiftes und auf den Punkt gegrilltes Steak vom American Beef, Bisonfleisch und edles Wagyu-Rind serviert. Die Außenplätze im Buffalo Steakhouse sind der beste Ort, um das Auslaufen von AIDAprima aus dem Hafen zu erleben. Die Sushi Bar begeistert mit warmen und kalten Sushi- Spezialitäten. Im Gourmet-Restaurant Rossini wird ausgezeichnete Spitzenküche auf Sterneniveau mit täglich wechselnden Menüs aus marktfrischen Produkten serviert, begleitet von erlesenen Weinen.

Der Service ist in den A-la-Carte Restaurants inklusive. Speisen und Getränke sind erhältlich gegen einen Aufpreis.

Das AIDA Kochstudio und die Tim Mälzer Kochschule

Im neuen AIDA Kochstudio haben passionierte Hobbyköche erstmals die Gelegenheit, unter Anleitung der AIDA Kochprofis selbst exquisite Menüs zu zaubern. Neben kreativen Kochkursen werden auf AIDAprima regelmäßig Kulinarik-Events angeboten. Dazu zählen beispielsweise ein gemeinsamer Einkauf mit den AIDA Spitzenköchen auf lokalen Märkten, einzigartige Gourmetreisen oder attraktive Workshops wie die „Perfect Meat Academy“ von Otto Gourmet.

Der bekannte TV-Koch und Multigastronom Tim Mälzer wird im Rahmen einer flottenweiten Kooperation mit AIDA Cruises ganz besondere kulinarische Erlebnisse für die Gäste kreieren und sie auf eine kulinarische Reise mitnehmen. Ein Highlight ist die neue Tim Mälzer Kochschule, die auf AIDAprima ihre Premiere feiert. Auch für Kinder wird eine Kochschule angeboten, in der die Kleinen viel Wissenswertes rund um ausgewogene Ernährung und Lebensmittelkunde erfahren. Tim Mälzer bringt dazu seine Expertise aus der Initiative „KLASSE, KOCHEN!“ ein. Der beliebte TV Koch wird persönlich an ausgewählten Terminen für die Kochschulen an Bord von AIDAprima sein.

Tim Mälzers Kreationen werden darüber hinaus in die Restaurants der AIDA Schiffe integriert. Der besondere Clou: Jeden Tag kann der Gast eines von Tim Mälzers Tellergerichten kosten. Auf den AIDA Schiffen wird dieses Konzept schrittweise eingeführt und eine Tim-Mälzer-Ecke integriert. An jedem Abend genießen die Gäste ein besonderes Geschmackserlebnis, das der bekannte Koch eigens für AIDA kreiert hat.

Die Snack Bars

Leckereien für zwischendurch bieten die drei Snack-Bars auf AIDAprima. An der Scharfen Ecke gibt es deftige Currywurst in drei unterschiedlichen Schärfegraden nach AIDA Spezialrezept. In der Tapas & Bar, der geselligen Bodega an der AIDA Plaza, werden warme und kalte Tapas, Weine, Sherry, Sangria und spanisches Bier serviert. Der Pier 3 Market ist eine Kombination aus Bistro, Bar und Schlemmermarkt. Er bietet eine große Auswahl an Snacks und Getränken zum Mitnehmen sowie alles für ein gemütliches Frühstück auf dem Kabinenbalkon. Ein Lieferservice auf die Kabine ist auf Wunsch verfügbar.



Erweiterte Öffnungszeiten und Frühstücksangebote

Die Öffnungszeiten der Restaurants und Snackbars auf AIDAprima sind ganz auf die individuellen Vorlieben der Gäste abgestimmt. Neben den Buffetrestaurants wird erstmals auch in den Spezialitätenrestaurants kostenfreies Frühstück angeboten. Frühaufsteher können bereits ab 06.00 Uhr im Fuego Restaurant frühstücken, Langschläfer erhalten im French Kiss bis 12:00 Uhr ein leckeres Frühstück. Wer es im Urlaub ganz entspannt liebt, kann sich seine Gerichte auch in der Suite servieren lassen. Nachtschwärmer finden bis spät in die Nacht an der Heißen Ecke noch eine herzhafte Currywurst.

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability