Hauptinhalt

La Romana wird neuer AIDA Basishafen für Karibikreisen

Rostock, 30. Januar 2008

Mit Beginn der Wintersaison 2008/2009 bekommen die AIDA Clubschiffe AIDAvita und AIDAaura einen neuen Basishafen in der Karibik. Statt Aruba wird es La Romana in der Dominikanischen Republik sein.

Durch den Wechsel ergeben sich minimale Änderungen im Routenverlauf beider Schiffe. Das betrifft die Karibikreisen, die Reise von New York in die Karibik sowie die Transatlantikreisen im Oktober 2008 und April 2009.

Der neue Basishafen La Romana bietet den AIDA Gästen besten Service. Dazu gehören die günstigen An- und Abreisemöglichkeiten ebenso wie die gute Infrastruktur und die paradiesische Landschaft der Dominikanischen Republik.

Ab Anfang März 2008 steht den Gästen und Reisebüropartnern von AIDA Cruises die aktualisierte Ausgabe des Jahreskatalogs AIDAtime 2008/2009 zur Verfügung. Fast zeitgleich erscheint auch der neue Katalog für die AIDA Saison 2009/2010.


Karibik: Malerische Inseln, weiße Strände und paradiesische Natur
Die Karibik ist das Sinnbild eines Traumurlaubs. Türkisfarbenes Meer, puderweiche Strände, atemberaubende Natur und ewiger Sommer versprechen Erholung pur.

Die 14-tägigen Karibikreisen mit AIDAaura und AIDAvita führen zu den schönsten Inseln der Karibik. Ausflüge in tropische Regenwälder, zu geheimnisvollen Tempelanlagen der Maya, in Hafenstädte mit kolonialem Charme und zu einigen der schönsten Tauchplätze der Welt stehen auf dem Programm.

An den Seetagen können die Gäste ausgiebig genießen, was den Urlaub auf AIDA ausmacht. Die Restaurants, Bars, den Kids Club, den Shop, das Theater, 3.450 qm Sonnendeck und den großzügigen Wellnessbereich auf 1.200 qm. Die bordeigene Golfstation mit Putting Green, Golfsimulator und Abschlagplätzen lockt ebenso wie die Mountainbikes und Tourenräder zur aktiven Erholung. Mit der AIDA Tauchcrew entdecken die Gäste die faszinierende Unterwasserwelt der Karibik.

Rostock, Januar 2008

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability