Hauptinhalt

Neu bei AIDA: Ausbildung zum Mechatroniker

Rostock, 28. Februar 2008

AIDA Cruises startet einen Ausbildungsgang für Mechatroniker. Ab Herbst 2008 haben Schulabgänger mit Abitur oder sehr gutem Realschulabschluss die Möglichkeit, bei der Reederei eine Ausbildung als Elektro- und Metallfachkraft, auch Mechatroniker genannt, zu absolvieren. Die Berufseinsteiger werden an Land und auf dem Schiff im Bau, im Betrieb und in der Wartung von elektrischen und mechanischen Anlagen sowie in Teilbereichen der IT-Technik ausgebildet. Schiffsspezifische Kenntnisse runden das Profil ab. Absolventen der Ausbildung haben exzellente Berufschancen auf den Schiffen der AIDA Flotte.

Die hochmodernen Schiffe der AIDA Kreuzfahrtflotte zeichnen sich durch innovative Hochtechnologie in den Bereichen der Navigations- und Kommunikationssysteme, der Maschinentechnik sowie im Hotelbetrieb aus. Bis 2012 wird die AIDA Flotte auf insgesamt 9 Schiffe weiter wachsen. Die starke Expansion von AIDA Cruises führt zu einem hohen Bedarf an qualifizierten Fach- und Führungskräften.

Neben den Praxiseinsätzen an Bord der AIDA Flotte findet die überbetriebliche Ausbildung im  Aus- und Fortbildungszentrum Schifffahrt in Rostock und in der Berufsschule statt. AIDA Cruises bietet den Auszubildenden zudem eine Spezialausbildung für die Kreuzschifffahrt im dritten Lehrjahr. Die Ausbildungsdauer beträgt dreieinhalb Jahre und kann bei guter Leistung auf drei Jahre verkürzt werden. Mit einem IHK-Abschluss als „Mechatroniker/in“ und einer Wachbefähigung gemäß STCW für den Bereich Maschine schließt die Ausbildung ab. Hiermit qualifizieren sich Absolventen gleichermaßen als technische Fachkraft an Bord sowie für Tätigkeiten in der Industrie. AIDA Cruises ermöglicht den jungen Auszubildenden eine gezielte Förderung für ein anschließendes Studium an der European Cruise Academy mit Bachelor- und Master-Studiengängen sowie für eine Fach- und Führungslaufbahn bei AIDA Cruises.

Interessenten können sich unter www.aida.de/jobs für die Ausbildung zum Mechatroniker bewerben. Am 28. März 2008 findet bei AIDA Cruises in Rostock ein Auswahlverfahren statt.

Rostock, Februar 2008

18. Oktober 2020

Erfolgreicher Neustart von AIDA Cruises: Leinen los für AIDAblu

Am Samstagabend, 17. Oktober 2020, um 23:00 Uhr hieß es im italienischen Civitavecchia „Leinen los!“ für AIDAblu zur ersten AIDA Reise seit der siebenmonatigen Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison in Folge der Corona-Pandemie. Unter dem Motto „Bella Italia“ stehen bis Mitte ... mehr

08. Oktober 2020

Michael Thamm, CEO der Costa Gruppe, wendet sich in einem persönlichen Brief an die Bundesregierung

In den vergangenen Wochen hat die deutsche Kreuzfahrtindustrie begonnen, schrittweise wieder Schiffe in Nordeuropa und dem Mittelmeer in Fahrt zu setzen.

Michael Thamm, CEO von Costa und AIDA Cruises, hat sich in dieser Woche mit einem persönlichen Brief an die Bundesminister ... mehr

30. September 2020

AIDA Cruises kooperiert mit Helios Kliniken für kostenfreie COVID-Tests

Mit dem AIDA Gesundheits- und Sicherheitskonzept können Gäste ihren Urlaub vollkommen entspannt und zugleich sicher genießen. So hat AIDA für vorerst alle Reisen ab Oktober 2020 einen verpflichtenden COVID-19-PCR-Test eingeführt und sich dazu mit den Helios Kliniken einen ... mehr

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability