Hauptinhalt

„Schiff des Jahres 2016“: AIDAprima räumt gleich zweimal ab

Rostock, 17. November 2016

Im Rahmen des 6. Kreuzfahrt Kongresses in Hamburg wurde AIDA Cruises am 16. November 2016 gleich zweimal mit dem „Kreuzfahrt Guide Award“ prämiert. Die 12-köpfige Experten-Jury kürte das Kreuzfahrtschiff AIDAprima zum Sieger in den Kategorien „Sport- und Wellnessangebote“ und „Familienfreundlichkeit“.

In der Begründung der Jury heißt es unter anderem: Im Bereich Sport & Wellness setzt AIDAprima neue Maßstäbe. Der Wellnessbereich ist designtechnisch ein echtes Highlight, zudem punktet er mit ultragroßen Saunen und einem tollen Außenbereich, und sehr gelungen ist auch der riesige Sportbereich mit großen Kursräumen.

Der neue Fünf-Sterne-Body & Soul Organic Spa an Bord von AIDAprima überrascht mit völlig neuen organischen Formen. Die Wellnesslandschaft mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium oder einem Kaminzimmer laden zur vollkommenen Entspannung ein.

Für die Jury sind das sehr familienorientierte Angebot, der besonders hervorzuhebende Umgang der Crew mit Kids und Teens und der hohe Anteil deutscher Besatzungsmitglieder ausschlaggebende Gründe, AIDAprima auch zum „Schiff des Jahres“ in der Kategorie „Familienfreundlichkeit“ zu ernennen. Als weitere Pluspunkte ergänzt die Jury „den richtig coolen Teens-Club“ und „nicht zu vergessen der kinderfreie Ruhebereich für die Eltern“.

AIDAprima ist ein Urlaubsparadies für die ganze Familie. Die neuen Activity Decks mit dem Four Elements steht ganz im Zeichen von Action, Sport & Fun für Groß und Klein. Rasanter Spaß über vier Decks auf der Doppel-Wasserrutsche Racer oder sich treiben lassen auf dem Lazy River, ein Klettergarten in luftiger Höhe, ein großzügiges Sportdeck, auf dem ebenerdig trendige Sportarten ausgeübt werden können oder beim Public Viewing auf einer riesigen LED-Wand mitfiebern. Gäste können sich jeden Tag und zu jeder Jahreszeit im Four Elements vergnügen, da dieser Bereich durch das auffahrbare Foliendach wetterunabhängig ist. Die saisonal eingesetzte schwimmende Eisbahn auf dem Sportdeck von AIDAprima ist ein weiteres Highlight in den vielfältigen Freizeit- und Sportangeboten in der Wintersaison. Erstmals gibt es neben dem Kids- und Teens Club auch einen Mini Club für die Betreuung von Kleinkindern ab 6 Monaten.

Weitere Informationen zu Spa-, Sport- und Familienangeboten an Bord von AIDAprima auf www.aida.de/neue-generation/.

16. September 2020
AIDA Reisen ab 17. Oktober 2020 zu den Highlights Italiens.

AIDA Cruises erweitert das Kreuzfahrtangebot um neue Reisen für die Herbstferien im Mittelmeer

Dem kühlen Herbst entfliehen und im sonnigen Süden die Highlights von Italien entdecken – dafür hat AIDA Cruises nun neue Kreuzfahrten ab Rom und La Spezia aufgelegt und erweitert damit noch einmal deutlich sein Kreuzfahrtangebot. Los geht es am 17. Oktober 2020 mit AIDAblu. Die ... mehr

28. August 2020

AIDA Cruises veröffentlicht Herbst- und Winterprogramm 2020/2021

Als erstes Schiff der AIDA Flotte nimmt AIDAmar ab dem 1. November 2020 auf siebentägigen Reisen Kurs auf die bei deutschen Urlaubern so beliebte Inselwelt der Kanaren. Ab dem 7. November 2020 folgt AIDAperla, die das ursprünglich mit AIDAnova geplante Reiseprogramm übernehmen ... mehr

10. August 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Fragen zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

02. August 2020

AIDA Cruises: Information zu geplanten Kurzreisen im August 2020

AIDA hat nach intensiven Vorbereitungen mit Unterstützung vieler nationaler und internationaler Behörden und Gesundheitsexperten umfassende Konzepte für den Neustart entwickelt und alle erhöhten Hygienestandards und Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 an Bord seiner Schiffe ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability