Hauptinhalt

Weiße Nächte, farbenfrohe Tage auf AIDAcara

Rostock, 01. November 2004

Zwischen Ostsee und Mittelmeer – auf AIDAcara wird der Sommer zum Erlebnis. Gemeinsam mit den Zugvögeln reist das Clubschiff zwischen dem 8. und 18. April 2005 von Palma nach Warnemünde. Links der Atlantik, rechts traumhafte Landschaften und aufregende Metropolen mit Aufenthalten in Cádiz, Lissabon, Vigo und Le Havre sowie die Passage des Nord-Ostsee-Kanals. Mit Frühbucherrabatt, der bis 27. Februar 2005 für die 1. und 2. Person in der Kabine gilt, ist die Transeuropareise in der Doppelkabine ab 1.270 Euro pro Person buchbar.

Den Auftakt der Nordtouren bildet die viertägige Schnuppertour vom 1. bis 5. Mai ab/bis Warnmünde. Der kleine Ausflug nach Oslo und Kopenhagen weckt die große Sehnsucht und ist ideal für Clubschiff-Neulinge. Auch der Preis ist zum Schnuppern - für Frühbucher ab 345 Euro pro Person in der Doppelkabine.

Die große 10-Tages-Route in der Ostsee steht zwischen 5. Mai und 2. September auf dem Programm. AIDAcara startet insgesamt 12-mal von Warnemünde aus zu stolzen Ostseemetropolen und unberührter Natur. Erste Station ist Tallinn. Ein Märchen für sich ist der Nationalpark „Lahemaa“. Prachtvolle Paläste und goldene Kuppeln – St. Petersburg wartet nur darauf, neu entdeckt zu werden. Besonderes Highlight: AIDAcara bleibt über Nacht. Am nächsten Tag sollte man sich die schnellste Besichtigungstour Helsinkis nicht engehen lassen – mit 40 Knoten durch die Kanäle und dann hinaus in die Inselwelt der Schären. Stockholm, Visby und Danzig sind die nächsten Stopps, bevor der Leuchtturm von Warnemünde wieder am Horizont auftaucht. Dazwischen bietet AIDA jeden Tag eine neue Vielfalt: Kulinarische Genüsse in den Buffet und Service Restaurants, Entertainment in den vier Bars mit Live-Bands, im Theater, auf dem Pooldeck oder in der Disco. Entspannung und aktive Erholung im 1.100 qm großen Fitness- und Wellnessbereich mit Sauna, Massage, Whirlpools und Fitnessgeräten. Auch Golfen, Volleyball oder Jogging sind möglich. Land und Leute erobern steht für AIDA Gäste in jedem Hafen auf dem Programm. Ganz egal, ob zu Fuß oder mit dem Bike, bei der Kanufahrt oder auf der Jeep-Tour durchs Hinterland. Die Reise ist für Frühbucher ab 1.180 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar.

Sobald die Nächte kühler werden, geht AIDAcara in die heiße Verlängerung – auf ihrer Transeuropareise vom 2. bis 16. September. Ab Warnemünde durch den Nord-Ostsee-Kanal über Le Havre, Plymouth, Santander und La Coruña geht es an Spaniens wilder Küste entlang weiter nach Lissabon, Cádiz, Valencia und Barcelona bis nach Palma de Mallorca. Der Preis: Ab 1.675 Euro pro Person für Frühbucher in der Doppelkabine.

Ab Palma starten zwei Routen vom 16. September bis 28. Oktober: nach Korsika, Rom, Cannes und Barcelona oder nach Tunis, Malta, Catania und Neapel – ganz nach Wunsch. Die Mittelmeertouren sind für Frühbucher ab 980 Euro pro Person in der Doppelkabine inkl. Flug buchbar.

Detaillierte Informationen zu den Reisen von AIDAcara und Buchung unter www.aida.de oder im Reisebüro.

Rostock / Neu-Isenburg, 1. November 2004

 

02. Juli 2020

AIDA Cruises verlängert Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison für Reisen im August 2020

Angesichts der schrittweisen Lockerungen im innereuropäischen Reiseverkehr ist AIDA Cruises zuversichtlich, noch in diesem Sommer die diesjährige Reisesaison wiederaufzunehmen. Jedoch sind in vielen weltweiten Destinationen die Bedingungen für ein sicheres Reisen noch nicht ... mehr

02. Juli 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Fragen zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

22. Juni 2020

AIDA Weltreise mit AIDAsol 2021/2022

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Weltreisen geht erstmals AIDAsol im Winter 2021/2022 auf Weltreise. Highlights dieses 117-tägigen XXL-Abenteuers sind Ziele wie Feuerland und Kap Hoorn, Sydney und die australische Insel Tasmanien, Mauritius und Kapstadt. Neben bekannten ... mehr

05. Juni 2020

AIDA Cruises setzt Reisen mit Häfen in den USA und Kanada für 2020 aus

Als Folge der anhaltenden Auswirkungen des Coronavirus sind derzeit die Bedingungen für internationale Reisen mit Ziel USA und Kanada noch nicht gegeben. In Kanada sind Kreuzfahrtanläufe bis Ende Oktober 2020 nicht möglich, in den USA gilt bis auf weiteres ein Einreisestopp für ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability