Hauptinhalt

Zwei Neubauten für AIDA Flotte

Rostock, 19. Oktober 2004

AIDA Cruises baut mit der Bestellung von zwei innovativen Clubschiffen einer neuen Generation die führende Stellung des Unternehmens im deutschen Kreuzfahrtmarkt weiter aus. Im Wettbewerb um den 630-Millionen-Euro-Auftrag konnte sich die Papenburger Meyer Werft gegen renommierte europäische Werften durchsetzen.

Die Schiffe der neuen AIDA Generation werden für 2.030 Gäste eine einmalige Erlebnisvielfalt bieten und sie mit einer neuen Dimension der AIDA Welt begeistern. Die Neubauten bieten mit einer Größe von 68.500 BRZ, 249 Metern Länge und einer Breite von 32,2 Metern eine Vielzahl zusätzlicher Angebote in Entertainment, Gastronomie, Wellness und Sport.

Michael Thamm, President von AIDA Cruises: „Mit diesen Schiffen entwickeln wir unser erfolgreiches AIDA Konzept weiter. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit den Neubauten die großen Potenziale des deutschen Seereisemarktes weiter erschließen werden. Besonders freut uns natürlich, dass wir diesen wichtigen Auftrag nach Deutschland vergeben konnten.“

Nach Angaben der Meyer Werft werden durch den Auftrag über 2.100 Arbeitsplätze langfristig gesichert. „Bei aller Globalisierung der Märkte sind wir als deutsche Werft besonders froh, dass wir für das innovativste deutsche Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises zwei anspruchsvolle Neubauten bauen dürfen“, bekräftigte Bernard Meyer, Geschäftsführer der Jos. L. Meyer GmbH.

Mit den AIDA Clubschiffen hat AIDA Cruises seit 1996 den deutschen Seereisemarkt revolutioniert. Durch die jetzt in Auftrag gegebenen Neubauten setzt sich das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens fort. Im Jahr 2009 werden insgesamt sechs Clubschiffe im Mittelmeer, um die Kanaren, in Nord- und Ostsee sowie in der Karibik und Mittelamerika unterwegs sein.

Rostock / Neu-Isenburg, 19. Oktober 2004

09. Juli 2020

„Leinen los!“ für erste AIDA Kreuzfahrten im August 2020

Im August 2020 heißt es „Leinen los!“ für die ersten drei Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises zu einem Neustart seit der Reiseunterbrechung. Den Auftakt macht AIDAperla am 5. August 2020 in Hamburg. Danach startet AIDA Cruises am 12. August 2020 mit AIDAmar ab Rostock-Warnemünde ... mehr

02. Juli 2020

AIDA Cruises verlängert Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison für Reisen im August 2020

Angesichts der schrittweisen Lockerungen im innereuropäischen Reiseverkehr ist AIDA Cruises zuversichtlich, noch in diesem Sommer die diesjährige Reisesaison wiederaufzunehmen. Jedoch sind in vielen weltweiten Destinationen die Bedingungen für ein sicheres Reisen noch nicht ... mehr

02. Juli 2020

Aktuelle Lage bei AIDA Cruises

Sie haben Fragen zur aktuellen Lage? Alle Informationen finden Sie direkt auf der Startseite von www.aida.de oder unter dem folgenden Direktlink www.aida.de/reisehinweis.Für darüber hinaus gehende Themen steht Ihnen das Team der AIDA Unternehmenskommunikation gerne unter der ... mehr

22. Juni 2020

AIDA Weltreise mit AIDAsol 2021/2022

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Weltreisen geht erstmals AIDAsol im Winter 2021/2022 auf Weltreise. Highlights dieses 117-tägigen XXL-Abenteuers sind Ziele wie Feuerland und Kap Hoorn, Sydney und die australische Insel Tasmanien, Mauritius und Kapstadt. Neben bekannten ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability