Neues Kreuzfahrtschiff AIDAsol passiert die Ems

Unter optimalen Bedingungen hat das jüngste Schiff der AIDA Flotte, AIDAsol, am Freitag die Emspassage gemeistert. Nachlassender Wind und ein idealer Wasserpegel sorgten dafür, dass AIDAsol bereits um 16:30 Uhr nach 9:30 Stunden Fahrt in Emden anlegte.

 

Unter optimalen Bedingungen hat das jüngste Schiff der AIDA Flotte, AIDAsol, am Freitag die Emspassage gemeistert. Nachlassender Wind und ein idealer Wasserpegel sorgten dafür, dass AIDAsol bereits um 16:30 Uhr nach 9:30 Stunden Fahrt in Emden anlegte.

In den nächsten Tagen werden alle technischen Funktionen des 252 Meter langen Schiffs noch einmal intensiv getestet, bis es am 9. April mit der Taufe in Kiel offiziell in Dienst gestellt wird. An Bord ist aber schon fast alles bereit für die Premierengäste, betont Michael Thamm, President von AIDA Cruises. „Wir freuen uns darauf, in wenigen Tagen mit AIDAsol das modernste Kreuzfahrtschiff Deutschlands in Dienst zu stellen.“

Zahlreiche AIDA Fans verfolgten bei strahlendem Sonnenschein die spektakuläre Überfahrt von den Emsdeichen aus. Mit einer Geschwindigkeit von 1,5 Knoten zogen zwei Schlepper AIDAsol um sieben Uhr rückwärts über die Ems. Nach einer halben Stunde passierte das Schiff das erste Nadelöhr mit der Dockschleuse an der Papenburger Meyer Werft.  Bereits um 15:30 Uhr erreichte das achte Schiff von AIDA Cruises das Emssperrwerk Gandersum und legte eine Stunde später in Emden an.

Mit dabei waren auch die fünf Finalistinnen der Taufpatin-Suche sowie Model und Jury-Mitglied Jana Ina. Als eine der ersten besichtigten sie das Schiff vom Bug bis zum Heck und durften die Nacht vor der Überführung bereits an Bord verbringen.

Ein Film zur Emspassage ist unter folgendem Link zu finden:

<link https: www.aida.de medien aidasol aidasol-emsueberfahrt.mp4>Film zum Download (mpeg)

 

Am 9. April feiert die Hafenstadt Kiel das neue AIDA Schiff um 20 Uhr mit einem großen Konzert „Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe“. Mit dabei sind unter anderem Kim Wilde, OMD und John Miles. Der Eintritt ist frei.

Hintergründe, weitere Informationen sowie Bilder und Reportagen zur Emspassage von AIDAsol können auf <link https: www.aida.de aidasol>www.aida.de/aidasol abgerufen werden.

Rostock, 11. März 2011

P.S.: Diese und alle künftigen AIDA Pressemitteilungen können Sie ab sofort auch via Twitter abonnieren. Folgen Sie uns unter <link https: www.twitter.com aida_presse>www.twitter.com/aida_presse


Heimkehr nach 117 Tagen: Weltreise von AIDAsol endet heute in Hamburg

Heute vor 117 Tagen, am 27. Oktober 2023, startete das Kreuzfahrtschiff AIDAsol von Hamburg aus auf…

So viele Highlights wie noch nie – Buchungsstart für AIDA Weltreise 2025/2026

  • Heute, 11:00 Uhr, ist offizieller Buchungsstart der Weltreise Nummer 7 für 2025/2026
  • Längstes…

AIDA Kultschiffe werden grundlegend modernisiert

  • Meilenstein: größtes Modernisierungsprogramm in der Geschichte des Unternehmens
  • einzigartiges…

Schwimmen lernen an Bord: AIDA Cruises führt Seepferdchenkurse ein

Ein neues Angebot für die kleinen Gäste bei AIDA Cruises: Kinder können erstmalig ab Februar 2024 an…

Seite 1 von 376

AIDA Presseteam

Das AIDA Presseteam steht Ihnen für Ihre Presseanfragen gerne zur Verfügung.