Weltpremiere: Show-Kür auf dem Sonnendeck

Reckstar Fabian Hambüchen im Urlaub auf AIDAaura

 

Auch Europameister müssen einmal ausspannen. Weg vom Trainingsstress, hinein in die Ferien. Gold-Gewinner Fabian Hambüchen verbringt die schönste Zeit des Jahres auf dem Clubschiff AIDAaura. Fast zwei Wochen war der Turner im östlichen Mittelmeer unterwegs, mit Stationen in Dubrovnik, Venedig Athen und Kreta. An Deck des Clubschiffes turnte sich der neue Star am Reck mit einer imposanten Show-Kür in die Herzen der Mitreisenden: starke Flüge, blitzschnelle Drehungen und tadellos gestandene Abgänge lösten bei den AIDA Gästen spontane Begeisterung aus.

An Bord verbrachte der Teenie-Schwarm den ersten Urlaub seit drei Jahren. Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehörten Badeausflüge zu traumhaften Sandstränden, Relaxen am Pool und das Open-Air-Entertainment an Bord. Natürlich hält sich Fabian Hambüchen auch im Urlaub fit: „Um die Form zu halten, standen jeden Tag Work-Outs im AIDAfit Bereich, aber auch Massagen und einige Jogging-Runden an Deck auf dem Programm. Das Sportangebot auf AIDAaura lässt wirklich keine Wünsche offen.“ Nach dem Training stärkte sich der ernährungsbewusste Sportler am leckeren AIDAfit Buffet mit leichten mediterranen Speisen und frischen Früchten.

Der jüngste Reck-Europameister der Turngeschichte ist selbst begeisterter Wasserfan und damit auf AIDAaura in seinem Element. Das Schiff hatte er bereits während der Olympischen Spiele kennen gelernt. Nach seinem viel beachteten 7. Platz war er damals zu Gast bei der Livesendung „Beckmanns Olympia Nacht“, die alle zwei Tage live von Bord ausgestrahlt wurde. Jetzt ist AIDA Cruises neuer Sponsor von Fabian Hambüchen.

Im September wird es an Bord ein erneutes Treffen von Spitzenathleten geben: Vom 23. bis 30. September ist der „Club der Besten“ auf AIDAaura zu Gast. Seit 1984 ist dieses Event ein Dankeschön an Spitzensportler, die jeweils für eine Woche die Gelegenheit erhalten, sich über die unterschiedlichen Disziplinen hinweg gegenseitig kennen zu lernen.

Rostock, August 2005


Seetours Führungsteam wieder zu dritt

Seetours Führungsteam wieder zu dritt

Michael Ungerer wird Senior Vice President Operations

Vom Arbeitslosen zum Millionär

Vom Arbeitslosen zum Millionär

Junge bosnische Familie gewinnt auf AIDAvita die Lotto-Million

AIDAaura - Go for Gold

AIDAaura - Go for Gold

AIDAaura im Olympiafieber

Impressionen des Winters 2004/2005 an Bord der AIDA – Flotte

Impressionen des Winters 2004/2005 an Bord der AIDA – Flotte

Südländische Lebensfreude, milde Temperaturen, orientalische Basare, Logenplätze unter Palmen auf…

Seite 345 von 350

Hansjörg Kunze

Vice President Communication & Sustainability