Die Erfolgsgeschichte von AIDA Cruises

Hier finden Sie einen Überblick über die Historie des Unternehmens AIDA Cruises von 1994 bis heute.

Am 30. November 2019 begrüßte AIDA Cruises das vierte Schiff der Selection Klasse in seiner Flotte.  Model und Moderatorin Franziska Knuppe taufte das Schiff in Palma, Mallorca/Spanien.

Am 15. Oktober 2019 wurde der erste Baublock für das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises auf der Neptun Werft in Rostock auf Kiel gelegt. Die beiden Auszubildenden Charleen Hoffmann (AIDA Cruises) und Kenny Schaft (Meyer Werft) legten die traditionelle Glücksmünze unter den ersten von insgesamt 50 Baublöcken. AIDAcosma wird 2021 in Dienst gestellt.

Am 12. August 2019 wurde AIDA Cruises für das umweltfreundliche Schiffsdesign ausgezeichnet. AIDAnova erhält als erstes Kreuzfahrtschiff für sein umweltfreundliches Schiffsdesign den Blauen Engel, das Umweltzeichen der Bundesregierung.

Am 9. Mai 2019 feierte das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises in Cebu auf den Philippinen die Einweihung der ersten Schule, gebaut aus Spendengeldern der Initiative AIDA Cruise & Help. Weitere Projekte sind in Vorbereitung. Mehr zu AIDA Cruise & Help und Informationen, wie man selbst aktiv werden kann auf www.aida.de/cruise-and-help.

Am 12. Dezember 2018 hat AIDA Cruises in Bremerhaven sein neuestes Flottenmitglied AIDAnova von der Meyer Werft Papenburg übernommen. Am 19. Dezember 2018 startet AIDAnova in Santa Cruz de Teneriffe in die Premierensaison rund um die kanarischen Inseln & Madeira.

Am 11. September 2018 begrüßten rund 280 Führungskräfte von AIDA Cruises im Rahmen der AIDA Management Days in Rostock die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, in ihrer Mitte.
Anlass war die Unterzeichnung einer Absichtserklärung zwischen AIDA Cruises, dem Land Mecklenburg-Vorpommern, der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sowie ROSTOCK PORT zur gemeinsamen Förderung einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Kreuzschifffahrt in Rostock.

Am 31. August 2018 taufte Familie Mirza aus Hanau in Hessen das weltweit erste Kreuzfahrtschiff, das zukünftig mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) betrieben wird, auf den Namen AIDAnova. Die Taufshow im Rahmen des AIDA Open Air fand auf dem Gelände der Meyer Werft in Papenburg vor 25.000 Zuschauern statt. Stargast des Abends war David Guetta.

Am 21. Juni 2018 begrüßte AIDA Cruises Reiner Meutsch in Rostock. Der Gründer der Stiftung FLY & HELP gab einen Überblick über die Bauarbeiten an der ersten AIDA Schule auf der Insel Cebu auf den Philippinen. Eine Spende in Höhe von 42.265 Euro, Teil des Erlöses einer karitativen Tombola der AIDA Flotte, hatte die Finanzierung der Grundschule ermöglicht.

Im Jahr 2023 wird der Marktführer für Kreuzfahrten in Deutschland ein weiteres Schiff der neuesten Generation in Dienst stellen.

Am 30. Juni 2017 um 22.30 Uhr war es soweit: Model und Moderatorin Lena Gercke taufte das 12. Mitglied der AIDA Flotte auf den Namen AIDAperla.

Am 31. Mai 2017 um 18:00 Uhr wurde auf der Meyer Werft in Papenburg eines der am besten gehüteten Geheimnisse gelüftet: Mit einer spektakulären Graffiti-Aktion wurde der Name des ersten Schiffes der neuen AIDA Generation, die nahezu vollständig emissionsfrei mit LNG (Flüssigerdgas) betrieben werden kann, verkündet. Der Name AIDAnova ist weithin auf einem Graffiti-Banner an den Bauhallen, in denen das Schiff entsteht, zu lesen.

Am 21. Februar 2017 brach auf der Meyer Werft in Papenburg ein neues Zeitalter der Kreuzschifffahrt an. AIDA Präsident Felix Eichhorn und Meyer Werft Geschäftsführer Bernard Meyer vollzogen den symbolischen ersten Stahlschnitt für das weltweit erste Kreuzfahrtschiff, das komplett mit umweltfreundlichem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann.

 

AIDA Cruises feiert Geburtstag: Vor genau 20 Jahren, am 7. Juni 1996, wurde das erste Schiff der AIDA Flotte von Ex-Bundespräsidenten-Gattin Christiane Herzog in Rostock getauft und in Dienst gestellt. Wie kein anderes Unternehmen der Branche steht AIDA von Beginn an für Innovation und Produktvielfalt.

AIDAprima ist am Abend des 7. Mai 2016 mit einer aufwendigen Lichtinszenierung und Tauffeuerwerk in Begleitung ihres Schwesterschiffes AIDAaura beim 827. Hafengeburtstag Hamburg durch Emma Schweiger und Kapitän Detlef Harms getauft worden.

Anlässlich des Erstanlaufs von AIDAprima in Rotterdam am 19. April 2016 besiegelten AIDA Cruises und Shell ihre Partnerschaft für die künftige Versorgung von AIDAprima und ihrem Schwesterschiff AIDAperla mit LNG. AIDAprima ist das erste Kreuzfahrtschiff weltweit, dass im Hafen umweltfreundlich mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann.

Am 14. März 2016 hat AIDA Cruises im Rahmen einer feierlichen Zeremonie den ersten Neubau einer neuen Schiffsgeneration von Mitsubishi Heavy Industries Ltd. (MHI) in Nagasaki übernommen.

Felix Eichhorn (35), bisher Senior Vice President Sales, Yield Management & Flight Operation AIDA Cruises, wird zum 1. September 2015 zum Präsident von AIDA Cruises ernannt und folgt damit auf Michael Ungerer (49), der als Chief Operations Officer Shared Services Carnival Asia neue Führungsaufgaben bei Carnival übernehmen wird.

Am 8. Oktober 2013 wird aud der Pressekonferenz im Hamburger Kehrwieder Theater der Name des ersten Schiffs der neuen AIDA Generation, AIDAprima, bekanntgegeben.

Das neue Kreuzfahrtschiff AIDAstella ist am Abend des 16. März 2013 feierlich in Warnemünde getauft worden. Emotionalster Moment war die außergewöhnliche Zeremonie im Theatrium mit gleich zehn Taufpatinnen.

Michael Ungerer wird President von AIDA Cruises.

AIDAmar ist am Abend des 12. Mai 2012 mit einer aufwendigen Inszenierung in Begleitung dreier Schwesterschiffe beim 823. Hafengeburtstag Hamburg getauft worden.

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gibt bekannt, dass es heute mit Mitsubishi Heavy Industries in Japan eine Vereinbarung über den Bau von zwei innovativen Clubschiffen einer neuen Generation geschlossen hat. Die 125.000 BRZ großen Schiffe mit 3.250 Betten werden im März 2015 beziehungsweise im März 2016 geliefert.

Taufe von AIDAsol im Seehafen Kiel unter dem Titel: „Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe".

AIDA Cruises übernimmt seinen fünften Neubau von der Papenburger Meyer Werft.

AIDA Cruises gibt die Bestellung des 10. AIDA Schiffes bekannt. Es wird bei der Meyer Werft in Papenburg gebaut und 2013 ausgeliefert.

09.02.2010 - Taufe AIDAblu in Hamburg

AIDA Cruises übernimmt seinen vierten Neubau von der Papenburger Meyer Werft.

AIDA begrüßt seinen 2 Millionsten Gast. Kapitän Przemyslaw Kurc, Club Direktor Harald Bernberger empfangen Familie Grob auf AIDAluna.

Taufe von AIDAluna im Hafen von Palma de Mallorca durch Topmodel Franziska Knuppe.

Kiellegung von AIDAblu auf der Meyer Werft in Papenburg. Das vierte Schiff der neuen AIDA Generation wird im Frühjahr 2010 in Dienst gestellt.

AIDA Cruises übernimmt seinen vierten Neubau von der Papenburger Meyer Werft.

AIDA Cruises begrüßt den 1,5-millionsten Gast. Kapitän Nico Berg und Club Direktor Klaus Große empfangen Jürgen Hinrichsen und seine Frau Beate in Hamburg auf AIDAaura.

 

AIDAbella wird in Warnemünde getauft.
Motto: „Unser schönstes Lächeln für die Ostsee“
Taufpatin: Topmodel Eva Padberg

AIDAluna wird in der Meyer Werft in Papenburg auf Kiel gelegt.

AIDA Cruises beauftragt die Meyer Werft in Papenburg mit zwei weiteren Neubauten. Die Schiffe werden 2011 und 2012 ausgeliefert. Insgesamt werden dann neun Schiffe zur AIDA Flotte gehören.

AIDAdiva wird mit einer spektakulären Lichtshow in Hamburg getauft.
Taufpatin: Maria Galleski
1.000.000 Zuschauer an den Landungsbrücken

Nach der Bestellung von insgesamt vier Neubauten bei der Meyer Werft Papenburg gibt AIDA Cruises bekannt, dass die AIDAblu im Frühjahr 2007 den deutschen Markt verlassen und zur Schwestergesellschaft Ocean Village nach Großbritannien umgesetzt wird. Das Schiff wird durch den ersten Neubau abgelöst, der im Frühjahr 2007 in Dienst gestellt wird.

AIDAbella, der zweite von vier Neubauten, wird in der Meyer Werft auf Kiel gelegt.

AIDA Cruises hat die magische Marke von einer Million Passagieren erreicht. Am 25.08.2006 checkte Karlheinz Zahm aus Leonberg als millionster Gast auf AIDAaura ein.

AIDA Cruises ist nach ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 sowie dem neuen Industriestandard „GLC Social Responsibility“ zertifiziert. Sie bescheinigen die Einhaltung der besten internationalen Standards im Hinblick auf Qualität, Sicherheit, Umweltschutz und soziale Verantwortung.

AIDAcara feiert 10jährigen Geburtstag mit großer Rostocker Port Party und allen Mitarbeitern von AIDA Cruises & Tochtergesellschaften. AIDAcara, das Schiff der ersten AIDA Generation, wurde am 7. Juni 1996 in Rostock getauft.

Kiellegung von AIDAdiva auf der Meyer Werft in Papenburg und Präsentation des Markenrelaunches mit neuem AIDA Logo.

AIDA Cruises eröffnet eigene Direktion in Wien/Österreich. Das neue Direktionsbüro in der Donaumetropole verstärkt die Präsenz von AIDA Cruises in Österreich.

 

AIDA Cruises gibt einen dritten Neubau für 315 Millionen Euro bei der Meyer Werft in Papenburg in Auftrag.
Auslieferung ist für Frühjahr 2008 vorgesehen.

Zwei Clubschiff-Neubauten werden für 630 Millionen Euro bei der Meyer Werft in Papenburg bestellt.
Auslieferung: Frühjahr 2007 und 2009.

AIDAaura als Deutsches Schiff bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen.

AIDA Cruises übernimmt seinen vierten Neubau von der Papenburger Meyer Werft.

 

Taufe von AIDAaura in Warnemünde.
Motto: "AIDAaura by Night“
Taufpatin: Topmodel Heidi Klum

Taufe A´ROSA BLU am Grasbrookkai in Hamburg
Prominente Taufpatin: die Schauspielerin Iris Berben

Taufe von AIDAvita in Warnemünde. Prominente Taufpatin ist Doris Schröder-Köpf, Gattin des Bundeskanzlers Gerhard Schröder.

AIDA und Schmidts Tivoli GmbH gründen ein gemeinsames Unternehmen für das Entertainment an Bord. Seelive Tivoli, die heutige AIDA Entertainment GmbH, hat ihren Sitz in Hamburg.

Der Auftrag für zwei weitere Schiffe (AIDAvita/AIDAaura) der AIDA Linie geht an die Aker MTW in Wismar.

Taufe des Clubschiffs AIDA (jetzt AIDAcara) im Seehafen Rostock
Taufpatin: Christiane Herzog

Unterzeichnung des Bauvertrages für das Clubschiff AIDA (jetzt AIDAcara) mit der Kvaerner Masa Yards in Turku/Finnland.