Indonesien

Sanierung und Erweiterung einer Grundschule

Projektart:       

Sanierung und Erweiterung einer Grundschule

Projektvorhaben: 

Neubau von 3 und Sanierung von 4 Klassenräumen 

Zielgruppe:    

ca. 368 SchülerInnen

Land: 

Indonesien, Java

Ort:    

Banyumas

Laufzeit:    

ca. 3 Monate

Partner vor Ort: 

Kinderhilfe Indonesien e.V.

Fördervolumen:   

24.000 Euro

Die Sanierung von elf Klassenräumen, der Neubau von drei Klassenräumen und die Anschaffung von Schulmöbeln, in der Region Region Banyumas, zählt zu einem Projekt der Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help. Mit den Spendeneinnahmen aus unserer Initiative AIDA Cruise & Help unterstützen wir das Projekt.

 

    Allgemeiner Hintergrund

    In der Region Banyumas gibt es noch immer viele Schulen, die zum Teil baufällig sind. Dies wird zum Nachteil für die Kinder in Banyumas, die gewillt sind, zu lernen.

    Durch dieses Projekt wird eine Bindung der Kinder und Jugendlichen zu einer Gemeinschaft erreicht, Verantwortungsbewusstsein und Disziplin geschafften und das Selbstbewusstsein und die Bildung der Jugend gestärkt.

    Genau wie in vorangegangenen Projekten wird die Bevölkerung mit in die Baumaßnahmen einbezogen, um einen Bezug zu den Hilfsprojekten zu erzielen, unter dem Aspekt der „Hilfe zur Selbsthilfe“.

      Hintergrund zum Projekt und aktuelle Herausforderungen

      Zurzeit besuchen 368 Kinder die 1. bis 6. Klassenstufe der MlMA Banteran Elementary School. Die sanitären Anlangen der Schule sind in unhygienischen und katastrophalen Zuständen.

      Zusätzlich bietet das teilweise marode oder sogar einsturzgefährdete Schulgebäude keinen geeigneten Raum zum Lernen für die Kinder aus Banyumas.

      Aus diesem Grund soll das Projekt eine geeignete Infrastruktur schaffen und unter sinnvollem Einsatz finanzieller Mittel ein attraktives Lernumfeld und einen kontinuierlichen Schulprozess (auch in der Regenzeit) für die Kinder der Region ermöglichen.

       

        Maßnahmen im Überblick

        Das Projekt beinhaltet folgende Maßnahmen:

        • eine umfassende Sanierung der bestehenden Schulgebäude
        • Neubau drei fehlender Klassenzimmer
        • Verbesserung der Hygiene durch Sanierung und Errichtung zusätzlicher sanitärer 

         

        Projektpartner vor Ort ist die Kinderhilfe Indonesien e.V.

        Das zwei neuen Vorschulen in Lauwapar und Basbati sollen voraussichtlich Ende März 2021 fertiggestellt werden.


        Bauen Sie mit!

        Geben Sie Kindern eine Zukunft und unterstützen Sie mit Ihrer Spende den Bau von Schulen.

        Bildquellen: AIDA Cruise & Help sowie Reiner Meutsch Stiftung FLY&HELP