Wohlfühlen ohne Grenzen

Barrierefreiheit an Bord von AIDA

Ihr Wohlbefinden liegt uns sehr am Herzen, daher geben wir unser Bestes damit Sie Ihre schönste Zeit des Jahres bei uns so unabhängig und barrierefrei wie möglich genießen können. Finden Sie hier die wichtigsten Informationen rund um das Thema Barrierefreiheit an Bord von AIDA im Überblick.

Sehr gern stehen wir Ihnen für eine individuelle Beratung unter der Telefonnummer +49 (0) 381/20 27 08 12 oder per E-Mail an barrierefreiheit@aida.de jederzeit zur Verfügung.

 

AKTUELLES

Kristina Vogel an Bord von AIDAprima

In Vorbereitung auf die Taufe von AIDAcosma hat die Ausnahmesportlerin bereits AIDAprima erkundet und schnell ihre Lieblingsplätze gefunden.

NEU: Kranking auf AIDAstella & AIDAprima

Sie haben Lust etwas Neues auszuprobieren? Das koordinative Ausdauertraining auf den Krank-Cycles ermöglicht besonders den rollstuhlfahrenden Gästen ein uneingeschränktes Training.

REISEVORBEREITUNGEN

Gut zu wissen vor Ihrer Reise

Wir möchten uns optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse vorbereiten. Daher bitten wir Sie darum, uns den Barrierefrei Fragebogen frühestens sechs Monate und bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn vollständig ausgefüllt per E-Mail an barrierefreiheit@aida.de zuzusenden.

Fragebogen downloaden >>

Ihre Sicherheit hat bei AIDA höchste Priorität. Wenn Sie Ihre Sammelstation in einem Notfall nicht selbständig, sondern nur mit Hilfe zügig erreichen können, ist die Reise mit AIDA ausschließlich mit einer gesunden, verantwortlichen Begleitperson möglich, die Sie im Notfall unterstützen kann.

Unser Hinweis:
Generell empfehlen wir, dass Sie gemeinsam mit einer Begleitperson reisen.

 

Sofern Sie ein AIDA An- / Abreisepaket gebucht haben, übernehmen wir gerne die notwendigen Anmeldungen bei der Fluggesellschaft für Sie. Senden Sie uns hierfür den Fragebogen Barrierefreiheit vorab zu. Durch die Anmeldung entstehen keine zusätzlichen Kosten für Sie.

 

Unsere verschiedenen behindertenfreundlichen Kabinentypen geben Ihnen alle Möglichkeiten für einen maßgeschneiderten Urlaub an Bord von AIDA. Genießen Sie die Zeit in Ihrem persönlichen Wohlfühlreich auf dem Meer.

Mehr erfahren >>

Wir bitten Sie darum Ihre Mobilitätshilfen über den Fragebogen Barrierefreiheit vor Reiseantritt anzumelden.

Bitte beachten Sie:

Die Benutzung eines Elektro-Rollstuhles ist je nach Größe und Gewicht an Bord nur eingeschränkt möglich. Wir empfehlen Ihre AIDA Reise mit einem manuell betriebenen Rollstuhl, ggf. ergänzt durch einen „E-Fix“ anzutreten.

Die Mitnahme von Scootern ist grundsätzlich gestattet. Die Nutzung an Bord ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Es ist nicht gestattet Mobilitätshilfen und Rollstühle mit Nassbatterien sowie Klappfahrräder mit an Bord zu nehmen. 

 

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Reise welche Medikamente Sie mitführen dürfen oder ob Einfuhr-/Zollbeschränkungen bestehen. Informationen erhalten Sie bei den diplomatischen Vertretungen der jeweiligen Zielländer.

Wichtige Hinweise:

  • Zweisprachiges Attest (Englisch & Deutsch) mit Menge der Medikation sowie der Wirk- bzw. Inhaltsstoffe wird benötigt
  • Atteste müssen teilweise von einer Landesgesundheitsbehörde beglaubigt werden
  • Nehmen Sie immer die Originalverpackung mit
  • Wir empfehlen lebensnotwendige Medikamente im Handgepäck mitzuführen
  • Medikamente müssen der Reisedauer angepasst werden
  • Für Notfälle halten wir an Bord Kortison bereit


Kleinere Mengen von Medikamenten können im Kühlschrank im Bordhospital gekühlt werden. Wenn Sie Spritzen verwenden müssen, melden Sie dies bitte vor Reiseantritt im Schiffsmanifest an. So erhalten Sie bereits bei Anreise einen speziellen Behälter für die Entsorgung der Kanülen auf Ihrer Kabine.

Sie haben schon Ihre AIDA Reise gebucht?
Toll, wir freuen uns sehr auf Sie! Alle aktuellen Informationen dazu finden Sie jederzeit in Ihrem persönlichen Urlaubsportal myAIDA. Hier füllen Sie auch das wichtige Schiffsmanifest aus. Außerdem können Sie auf myAIDA bis 3 Tage vor Reisebeginn Ihre Urlaubshighlights reservieren – Ausflüge, Wellness, kulinarische Erlebnisse und vieles mehr.

Sie haben noch nicht gebucht, sind aber neugierig?
Dann nutzen Sie doch einfach unseren Demo-Login auf myAIDA. Wählen Sie entweder eine Zufallsreise oder Ihre Wunschroute sowie den Reisezeitraum aus und informieren Sie sich über das vielfältige Angebot auf dieser Reise.

Jetzt auf myAIDA einloggen >>

Ihre Tickets erhalten Sie etwa ab 10 Tage vor der Reise per E-Mail. Und bis es heißt „Willkommen an Bord“, versorgen wir Sie regelmäßig mit wichtigen Hinweisen und Tipps in unseren myAIDA Mails.

WÄHREND IHRER REISE

Barrierefreiheit an Bord & an Land

Wenn Sie ohne Hilfe bzw. mit Hilfe Ihrer Begleitperson in einen Bus mit Stufen einsteigen können und Ihr Rollstuhl bzw. Ihre Mobilitätshilfe faltbar ist, können Sie den Transferbus nutzen. Benötigen Sie fremde Hilfe oder haben Sie einen nicht faltbaren Rollstuhl, können wir einen individuellen Transfer und Hilfe beim Gepäcktragen für Sie anfragen.

Bitte beachten Sie:

  • In einigen Häfen sind keine Sonderfahrzeuge verfügbar
  • Die Kosten für diese individuellen Transfers werden von AIDA übernommen, wenn der Vermerk aG (außergewöhnlich gehbehindert) in Ihrem Schwerbehindertenausweis steht und wenn Sie das AIDA An- und Abreise-Paket (Flug oder Bahn) gebucht haben.

 

Wir laden alle Gäste mit individuellen Beeinträchtigungen, in der Regel am ersten Tag der Reise, zu einem gemeinsamen Treffen ein. Hier erhalten Sie wichtige Informationen zu Ihrer individuellen Urlaubsplanung und wir stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Zum Beispiel:

  • Ausflugsmöglichkeiten während Ihrer Reise
  • Restaurant Reservierungen, individuelle Beratung & Unterstützung
  • Verleih-Equipment und Orientierungshilfen an Bord


Hinweis: Bei Kurzreisen erfolgt diese Information schriftlich bzw. an der Rezeption. Darüber hinaus stehen wir selbstverständlich jederzeit an der Rezeption für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Sie können Ihre Mobilitätshilfen (z.B. Rollstuhl, Scooter) in Ihrer eigenen Kabine unterbringen. Je nach Klappmaß ist das auch unter dem Schreibtisch oder unter dem Bett möglich.

Nahezu alle öffentlichen Bereiche der AIDA Schiffe, wie Bars, Restaurants, Lifte, Außendecks, öffentliche WCs und Kabinen sind barrierefrei erreichbar.

Selbstverständlich stehen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten an Bord von AIDA in Ihrem Urlaub zur Verfügung:

  • Erholung & Entspannung im Wellness- & Sporbereich*
  • Erstklassiges Entertainmentprogramm
  • Spiel & Spaß im Kids Club oder Teens Club


*Da nicht der gesamte Wellness- & Sportbereich barrierefrei erreichbar ist sprechen Sie uns gern an.

Freuen Sie sich auf unvergessliche Landausflüge und spannende Erlebnisse. Wir beraten Sie gern bei der Empfehlung geeigneter Ausflüge und veranlassen individuelle Ausflugsarrangements.

Bitte beachten Sie:

  • Wenn Sie ohne Hilfe bzw. mit Hilfe Ihrer Begleitperson in einen Bus mit Stufen einsteigen können, sind die meisten, insbesondere die als "bequem" gekennzeichneten Busausflüge zu empfehlen.
  • Ihr Rollstuhl oder Ihre Mobilitätshilfe sollte faltbar sein.
  • Einen Überblick der Schwierigkeitsgrade unserer AIDA Ausflüge können Sie sich hier herunterladen.
  • Sollte der Buseinstieg für Sie nicht möglich sein, aber der Umstieg in einen PKW oder VAN (ohne Rampe) werden in einigen Häfen (z.B. Ostseeroute) Privatausflüge angeboten


Gern sind wir Ihnen bei der Buchung individueller Ausflugsarrangements bei den veranstaltenden Agenturen behilflich. Am besten senden Sie uns dazu den ausgefüllten Fragebogen Ausflugsbuchung barrierefrei bis spätestens vier Wochen vor Reiseantritt an barrierefreiheit@aida.de zu.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass nicht alle AIDA Landausflüge für Gäste mit individuellen Beeinträchtigungen bzw. eingeschränkter Beweglichkeit geeignet sind. Eine besondere Betreuung kann von unseren Scouts nur bedingt übernommen werden. Deshalb empfehlen wir generell die Begleitung durch eine verantwortliche Begleitperson.

Jetzt zu myAIDA und Ausflug reservieren > >

 

WIR SIND AN IHRER SEITE

Reisen so einfach wie möglich

Das Reisen mit AIDA ist als Gast mit eingeschränkter Beweglichkeit, mit dem Rollstuhl oder anderen Mobilitätshilfen ist ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Nahezu alle öffentlichen Bereiche der AIDA Schiffesind barrierefrei erreichbar.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Aufzugs- & Zugangsbeschränkungen an Bord >>

 

Für Gäste mit eingeschränkter Sehfähigkeit haben wir folgende Vorkehrungen getroffen:

  • Orientierungshilfen bestehend aus einer kontrastreichen Profil- und Brailleschrift in nahezu allen öffentlichen Bereichen
  • Optischen und strukturellen Kontrast von Treppenstufen und Fußbodenbelägen auf allen Hauptwegen an Bord
  • Glastüren an Bord mit Kontraststreifen
  • Deckspläne und Sicherheitsinformationen in Brailleschrift und Großschrift
     

Wichtiger Hinweis:

Auch zertifizierte Assistenzhunde können unter bestimmten Bedingungen mit an Bord gebracht werden. Kontaktieren Sie uns bitte vor Reiseantritt.

Für höreingeschränkte Gäste bieten wir folgende Ausstattung:

  • Kabinenset LISA*, wandelt Alarmsignalen, Telefonklingeln, Türklopfen und Weckerklingeln in optische Blitzsignale und teilweise in Vibrationsimpulse um
  • Mobiler Funkrufempfänger(Pager) informiert Sie per Vibration über Alarmsignale, wenn Sie sich in den öffentlichen Bereichen des Schiffes aufhalten
  • Induktive Höranlage an der Rezeption, zur Verstärkung der gesprochenen Worte des Rezeptionisten
  • Induktive Höranlage im Theater/ Theatrium, an speziell ausgezeichneten Sitzplätzen werden die akustischen Signale der Vorstellungen über eine Ring-Induktionsschleife verstärkt, so dass Sie mit Ihrem Hörgerät und/oder Implantaten mit Tele-Spule oder Induktiv-Empfänger optimal wahrgenommen werden können
  • Wichtige Videos mit Untertitel über Ihren Fernseher in der Kabine
  • Check-in Verständigungshilfe


*An Bord ist die Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 50 Euro für das Set notwendig, die Sie bei Anreise an der Rezeption vorübergehend, d. h. bis zur Rückgabe des Sets unkompliziert auf Ihre Bordrechnung buchen lassen können.

Unser Hinweis: Da die Kapazität begrenzt ist, empehlen wir das Kabinenset vor der Reise auf myAIDA zu reservieren.

 

DOWNLOAD

Wichtige Dokumente zum Herunterladen

Fragebogen Deutsch

Laden Sie sich hier den deutschen Fragebogen zur Barrierefreiheit herunter.

Accessibility form

Download the English accessibility questionnaire here.

Übersicht der Häfen mit Landgangsbeschränkung

Informieren Sie sich hier über die einzelnen Häfen. Laden Sie sich die Zusammenfassung einfach herunter.

Übersicht der Schwierigkeitsgrade für Landausflüge

Hier finden Sie eine Einteilung zu den einzelnen Anforderungsstufen unserer Ausflüge.

Fragebogen Ausflugsbuchung barrierefrei

Kontaktieren Sie uns bereits vor Ihrer Reise, damit wir Ihre individuellen Ausflugswünsche realisieren können.

Übersicht behindertenfreundliche Kabinen

Hier finden Sie eine Auflistung unserer behindertenfreundlichen Kabinen auf den AIDA Schiffen.

AIDA URLAUBSKOMPASS

Was brauche ich für meine Reise? Wo kann ich mich testen lassen? Was erwartet mich an Bord? Fragen über Fragen, die wir gern beantworten. In unserem Urlaubskompass finden Sie alle wichtigen Informationen.

BARRIEREFREIE INTERNETNUTZUNG

Zur einfachen Bedienung unserer Website

Ändern Sie die Schriftgröße Ihres Browsers:

Für Windows-PCs:

  • Vergrößern: die Tastenkombination – [STRG] und [+]
  • Verkleinern: die Tastenkombination – [STRG] und [-]
  • Mithilfe der Maus: [STRG] drücken und gleichzeitig das Scrollrad der Maus drehen


Für Mac-Nutzer:

  • anstatt [STRG] nutzen Sie die command-Taste/Apfel-Taste


Unser Hinweis: Die vorgenommenen Einstellungen gelten nicht nur für die AIDA Website, sondern für alle Seiten, die Sie anschließend aufrufen.
Um wieder zur Normalansicht zu wechseln, drücken Sie einfach die Tastenkombination [STRG] und [0] bzw. die command-Taste/Apfel-Taste und [0].

Navigation mit der Tastatur

Sie können die AIDA Website auch mit Ihrer Tastatur bedienen.

Um zwischen den einzelnen Navigationspunkten bzw. Elementen zu wechseln, benutzen Sie

  • die Tabulator-Taste [Tab] oder
  • die Tastenkombination [Umschalt] und [Tab].

FRAGEN & ANTWORTEN

Informationen zur Barrierefreiheit bei AIDA im Überblick

An Bord unserer Schiffe stehen zahlreiche Artikel zum Verleih für Sie zur Verfügung, z.B.:

  • Rollstühle an der Rezeption (kostenpflichtig)
  • Rollatoren an der Rezeption (kostenpflichtig)
  • Duschhocker
  • Toilettensitzerhöhungen
  • Mobile Haltegriffe für den Sanitärbereich
  • Mobiler Tragesitz (Hospital)
  • Signalsystem für Kabinen (für höreingeschränkte Gäste)


Wir empfehlen Ihnen diese Hilfsmittel bis spätestens 2 Wochen vor Reiseantritt unter der Telefonnummer +49 (0) 381/20 27 08 12 oder per E-Mail an barrierefreiheit@aida.de zu reservieren.

Rollstuhlfahrer und Gäste mit eingeschränkter Mobilität können an nahezu jedem Tisch, sowohl in den Buffet- als auch den A-la-carte Restaurants, Platz nehmen. Zu allen Mahlzeiten sind in den Buffet-Restaurants einige Tische für ca. 30 min nach Öffnung des Restaurants für Sie reserviert.

Außerdem sind im Theatrium Stellplätze für Rollstuhlfahrer sowie angrenzende Sitzplätze für die Begleitperson reserviert:

  • Deck 8 auf AIDAvita & AIDAaura
  • Deck 9 auf AIDAdiva, AIDAluna, AIDAbella, AIDAsol, AIDAmar, AIDAblu, AIDAstella
  • Deck 6 auf AIDAprima, AIDAperla, AIDAnova, AIDAcosma

 

Für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit gibt es im Theater auf Deck 8 (AIDAvita, AIDAaura) bzw. Theatrium auf Deck 10 (AIDAbella, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAblu, AIDAmar, AIDAsol, AIDAstella) einige reservierte Plätze.

Auf diesen Plätzen werden die akustischen Signale der Vorstellungen über eine Ring-Induktionsschleife verstärkt und eignet sich damit optimal für die Wahrnehmung mit Hörgeräten und Implantaten mit Tele-Spule oder Induktiv-Empfänger.

Unser Hinweis
An Bord von AIDAprima, AIDAperla, AIDAnova & AIDAcosma steht ein drahtloses System zur Verfügung, sodass eine freie Platzwahl im Theatrium von Deck 6 bis Deck 8 möglich ist. Mit einem mobilen Taschenempfänger und dazugehöriger Induktionsschleife können akustische Signale empfangen werden. Diese können an der Rezeption ausgeliehen werden.

Das Schiff ist über eine Gangway zugänglich. Wenn Sie aus dem Rollstuhl aufstehen und die Stufen selbst bewältigen können, ist ein Landgang immer möglich.

Können Sie nicht aus dem Rollstuhl aufstehen, versuchen wir, Ihnen Ihren Landgang zu ermöglichen. Wir können leider nicht garantieren, dass wir Sie an Land bringen können. Ob eine sichere Möglichkeit zum Landgang besteht, ist vom Kapitän zu prüfen und zu genehmigen. 

Mit unserer Treppenraupe, die wir an Bord aller Schiffe haben, können wir Ihnen abhängig von Wetterverhältnissen und dem Neigungswinkel der Gangway auch in Tidehäfen in vielen Fällen den Landgang ermöglichen. So können Sie sitzend in Ihrem Rollstuhl auf und ab befördert werden. Je nach Schiff haben wir verschiedene Modelle im Einsatz. Um sicher zu gehen, dass Ihr Rollstuhl geeignet für die Treppenraupe ist, wenden Sie sich bitte vorab an uns.

Nur wenn Sie mit einem faltbaren Rollstuhl reisen und sicher in das Boot einsteigen können, ist ein Landgang über das Tenderboot möglich. Eine Übersicht über Häfen mit starker Tide und Tenderhäfen finden Sie hier.

Unsere behindertenfreundlichen Kabinen bieten wir grundsätzlich zum selben Preis wie andere Kabinen derselben Kategorie an.

Wenn ein Gast mit einem Schwerbehindertenausweis ein AIDA An-/Abreisepaket gebucht hat, ist eine kostenfreie Sitzplatzreservierung für Flüge bei manchen Airlines möglich. Haben Sie die Flugan- und Flugabreise über AIDA gebucht, übernehmen wir die Anmeldung gern für Sie.

Bei einer gebuchten An- und Abreise mit der Bahn reist Ihre Begleitperson kostenfrei, sofern im Schwerbehindertenausweis der Vermerk „B“ für ständige Begleitung hinterlegt ist. Eine Sitzplatzreservierung im Zug melden Sie bitte direkt bei der Bahn an, auch diese ist i. d. R. kostenfrei.

Während Ihrer Busreise achten wir ebenfalls auf Ihre individuellen Bedürfnisse und informieren das Busunternehmen vorab.

Unsere Wellnessanwendungen stehen selbstverständlich für alle Gäste zur Verfügung. Nicht der gesamte Wellness-Bereich ist barrierefrei erreichbar. Sprechen Sie uns an, wir werden gemeinsam eine individuelle Lösung für Sie finden.

Wir tun unser Bestes dafür, dass auch Ihr Kind mit seiner individuellen Beeinträchtigung die schönste Zeit des Jahres so unabhängig und barrierefrei wie möglich genießen kann. Die Integration in die Kids Club Programme ermöglichen wir sehr gern, wenn parallel auch die Betreuung der übrigen Kinder gleichermaßen abgesichert werden kann.

Bitte setzen Sie sich dazu vor der Reise mit uns in Verbindung oder melden Sie sich an Bord gleich nach der Anreise beim Kids & Teens Captain.

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Crew sowie unserer Partner in den Reisegebieten hat für uns höchste Priorität. Zum wirksamen Schutz vor COVID-19-Infektionen und aufgrund rechtlicher Anforderungen stehen wir in der Verantwortung, Risikogruppen vorerst gesondert zu behandeln. Bitte lesen Sie den Medizinischen Hinweis zu COVID-19 vor Buchung und zur Vorbereitung Ihrer Reise sorgfältig durch.
 

Prüfen Sie bitte, ob die genannten Punkte auf Sie zutreffen. Sollten Sie nach Buchung Ihrer Reise feststellen, dass Ausschlusskriterien auf Sie zutreffen, kontaktieren Sie bitte umgehend unser AIDA Kundencenter – telefonisch unter +49 (0) 381 / 20 27 07 22 oder per E-Mail an info@aida.de

An Bord haben Sie die Möglichkeit, unsere kulinarischen Köstlichkeiten in verschiedenen Buffet-Restaurants zu genießen. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihr Essen auf der Kabine einnehmen wollen, können Sie das gern unter Vorlage eines Attestes Ihres behandelnden Arztes bei uns anmelden.

Bitte beachten Sie:

Die Mitarbeiter vor Ort werden Ihnen beim Transport der Lebensmittel auf die Kabine behilflich sein. Dazu melden Sie sich einfach beim Betreten des Restaurants beim Souschef oder Maitre. Das Housekeeping wird täglich das benutzte Geschirr mit entfernen, so dass Sie sich auch hier um nichts kümmern müssen.

Buchungen von behindertenfreundlichen Kabinen sind bei Verfügbarkeit im AIDA Premium Tarif und AIDA VARIO Tarif möglich.

Dazu rufen Sie oder Ihr Reisebüro uns bitte vor der Buchung an und senden uns innerhalb von 2 Tagen Ihren ausgefüllten Fragebogen Barrierefreiheit und/oder eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises an barrierefreiheit@aida.de zu. Nach Prüfung der Unterlagen teilen wir Ihnen sofort eine behindertenfreundliche Kabine zu.

Die Mitnahme eines Schlafapnoe-Gerätes an Bord unserer Schiffe ist erlaubt, muss jedoch vorab angemeldet werden. Bitte senden Sie uns für die Anmeldung das technische Datenblatt des Gerätes an barrierefreiheit@aida.de. Das Datenblatt liegt in der Regel der Gerätebeschreibung bei.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sich in den meisten Kabinen eine Steckdose nicht unmittelbar neben dem Bett befindet. Wir empfehlen daher die Mitnahme eines Verlängerungskabels.

Aufgrund des hohen Risikos eines schweren Verlaufs einer COVID-19-Infektion können Sie aktuell und bis auf Weiteres nicht an der Kreuzfahrt teilnehmen, wenn Sie auf Atemunterstützung mit Sauerstoff aus medizinischen Gründen (ausgenommen
Schlafapnoe-Geräte) angewiesen sind.

Hinweis: Bitte beachten Sie außerdem unseren medizinischen Hinweis zu Covid-19 welchen Sie im AIDA Urlaubskompass finden können.

Es ist möglich, dass Sie die Bauchfelldialyse an Bord in Ihrer Kabine in Eigenregie durchführen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Bitte melden Sie die Durchführung der Bauchfelldialyse so rechtzeitig wie möglich bei AIDA Cruises an, damit unsere Crew an Bord sich auf Ihre speziellen Bedürfnisse einstellen kann.
  • Die Anlieferung der notwendigen Materialien und Flüssigkeiten arrangieren Sie bitte selbst.
  • Bitte melden Sie sich am Anreisetag im Bordhospital. Dort erhalten Sie wichtige Informationen zur Durchführung der Bauchfelldialyse in der Kabine. Weiterhin erhalten Sie das erforderliche Abdeckmaterial zum Schutz der Kabineneinrichtung und einen speziellen Müllsack zur Entsorgung der medizinischen Abfälle.


Aufgrund der eingeschränkten Lagerkapazitäten an Bord, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass das Equipment für die Bauchfelldialyse in Ihrer Kabine gelagert werden muss. Weiterhin können wir Ihnen leider keine Kühlmöglichkeit an Bord anbieten.

Um unserem hohen hygienischen Standard gerecht zu werden, bitten wir Sie darauf zu achten, dass Dialyse- und Körperflüssigkeiten nicht Bett, Möbel oder Fußboden verunreinigen. Sie verstehen sicherlich, dass nachfolgende Gäste die Kabine in dem gleichen einwandfreien Zustand beziehen möchten wie Sie.

An Bord kann außerdem im Hospital unter Aufsicht die Bauchfelldialyse durchgeführt werden. Leider ist es nicht möglich, Ihnen feste Zeiten zuzusagen, da sich unsere Mitarbeiter gleichzeitig um eventuelle Notfälle kümmern. Bitte berücksichtigen Sie auch, dass die Behandlung nur tagsüber in unserem Hospital zu den Öffnungszeiten möglich ist. Die Bauchfelldialyse ist momentan als einzige Dialyseform an Bord unserer AIDA Schiffe möglich.

Bei Risikofällen kann der Patient im nächsten Hafen ausgeschifft werden. Die für die Ausschiffung und die Krankenbehandlung entstehenden Kosten trägt der Patient.

Wir empfehlen daher unbedingt den Abschluss der Auslandsreise-Krankenversicherung. Soweit verfügbar, stellt AIDA Cruises im Falle einer medizinischen Ausschiffung eine Betreuung durch eine Agentur.

Ihre Gesundheit und Sicherheit an Bord hat bei AIDA höchste Priorität. Unsere medizinische Fachabteilung prüft sorgfältig, ob in einem Notfall eine adäquate medizinische Versorgung für einen Aufenthalt an Bord von AIDA gewährleistet werden kann. Dafür benötigen wir von Ihnen vorab folgende Dokumente: Arztbriefe, Reisefähigkeitsbescheinigung, Medikamentenlisten, Anmeldung von medizinischem Sondergepäck.

Die Leistungen der Schiffsärzte sind kein Bestandteil des Reisevertrages. Die Behandlungskosten werden auf Ihre Bordrechnung gebucht. Die Abrechnung über Krankenkassenkarte oder Auslandskrankenschein ist nicht möglich. Am Abend vor Ihrer Abreise wird Ihnen die Hospitalrechnung, die Sie zur Erstattung bei Ihrer Reisekrankenversicherung einreichen können, in Ihre Kabine gebracht. Wir empfehlen daher unbedingt den Abschluss der Auslandsreise-Krankenversicherung. Alle Angebote zum Reiseschutz finden Sie hier.

Unsere Therapeuten sind ausgebildete Physiotherapeuten und Masseure, so dass Sie sich in Einzelfällen an Bord gerne individuell zu den Anwendungen beraten lassen können. Wir sind keine medizinische Einrichtung nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte), die Massagen zu Kassenpreisen anbietet. Die Ausstellung einer Rechnung, die Sie im Anschluss bei Ihrer Krankenkasse einreichen können, ist möglich. Ob die Massage als medizinische Anwendung anerkannt wird und die Kosten übernommen werden, entscheidet die Krankenkasse.

Jedes AIDA Schiff verfügt über ein modern eingerichtetes Hospital (Deck 3). Hier stehen Ihnen Schiffsärzte und Krankenschwestern zur Seite. Die Sprechzeiten finden Sie in Ihrer Bordzeitung AIDA Heute.

Derzeit umfasst das medizinische Angebot folgende Leistungen:

  • Sauerstoffversorgung für akute medizinische Notfälle
  • Erstellung eines "kleinen Blutbildes"
  • Verbandswechsel und Wundversorgung
  • Ausgewählte Medikamente, z.B. Kortison
  • Bauchfelldialyse (wird momentan als einzige Dialyseform an Bord angeboten)


Wenn Sie in ärztlicher Behandlung sind oder ein besonderes Anliegen haben, sprechen Sie bitte zu Beginn Ihrer Reise mit unseren Schiffsärzten. Wir können uns dann optimal auf Ihre Bedürfnisse vorbereiten.
Ihre Behandlung bezahlen Sie direkt über Ihre Bordrechnung. Bitte verstehen Sie, dass wir die Kosten nicht über die Krankenkassenkarte oder einen Auslandskrankenschein abrechnen können.

Unsere Empfehlung:

Schließen Sie am besten vor Ihrer Reise eine Auslandsreise-Krankenversicherung ab. Eine Reise-Rücktritts-Versicherung sichert Sie zusätzlich ab, wenn Sie die Reise nicht antreten können. Wenn Sie Ihre Reise unerwartet abbrechen müssen, sorgt unsere Urlaubsgarantie-Versicherung für Ersatz.
Unsere Ärzte gewähren Ihnen eine Erstversorgung. Wenn es nötig ist, kümmert sich das nächstgelegene Krankenhaus an Land um Sie. Bitte nehmen Sie dafür einen aktuellen Arztbrief mit.

Bitte haben Sie Verständnis, dass zahnärztliche Behandlungen an Bord leider nicht durchgeführt werden können. Sollten Sie Beschwerden haben, müssen Sie beim nächsten Landgang einen Zahnarzt aufsuchen.


AIDA Reiseziele

Entdecken Sie eine Welt voller faszinierender Ziele, begleitet vom schönsten Lächeln

AIDA Schiffe

Unsere Schiffe warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Hier erhalten Sie alle Infos

AIDA Preismodell

Hier erhalten Sie eine Übersicht über das AIDA Preismodell und Buchungsmöglichkeiten

Katalog bestellen

Bestellen Sie sich mit nur wenigen Klicks ganz bequem Ihr kostenloses Exemplar

AIDA Newsletter

✔ Aktuelle Angebote & Aktionen ✔ Immer als Erstes informiert