Hauptinhalt
Behindertenfreundliche Kabinen

Behindertenfreundliche Kabinen

Viel Raum zum Glücklichsein

Wir bieten Ihnen auf allen AIDA Schiffen schöne behindertenfreundlich ausgestattete Kabinen in verschiedenen Kategorien an. Diese Kabinen liegen in der Nähe der Treppenhäuser/Lifte auf AIDAcara, AIDAvita und AIDAaura in den Decks 6 und 7, auf allen anderen Schiffen in Deck 4.

Behindertenfreundliche Kabinen sind bei Verfügbarkeit im AIDA VARIO Tarif buchbar. Bitte rufen Sie oder Ihr Reisebüro uns vor der Buchung an und senden uns innerhalb von zwei Tagen den ausgefüllten Fragebogen Barrierefreiheit zu.

Kabinennummer

Kabinenübersicht

Genießen Sie großzügigen Wohnkomfort zur schönsten Zeit des Jahres. Einen Überblick der behindertenfreundlichen Kabinen an Bord unserer AIDA Schiffe finden Sie hier.

 

Kabinentür

Kabinentür auf AIDAsol


Die Kabinentür ist ca. 85 cm breit (lichte Weite), die Schwelle am Eingang ist 2 cm hoch und mit einer Schräge versehen. Die Tür öffnet sich nach außen zum Gang und wird durch den Türgriff bzw. ein Kartenschloss geöffnet.

Betten

Bett mit Rollstuhl auf AIDAsol

Die Betten sind mit den meisten gängigen Rollstuhlfußstützen nicht unterfahrbar, jedoch ist unter dem Bett Platz für Taschen und Koffer. Die Bettenhöhe beträgt ca. 55 cm. In der Übersicht zu den behindertenfreundlichen Kabinen sehen Sie, in welchen Kabinen die Betten zusammen bzw. getrennt stehen. Die getrenntstehenden Betten haben eine Breite von ca. 90 cm oder 120 cm und sind von einer Seite zugänglich.

Kleiderschränke

Kleiderschrank auf AIDAsol


Die Kleiderschränke in den Kabinen 4122 und 4222 sind mit einem Vorhang abgetrennte befahrbare Nischen, in denen sich offene Regale bzw. Kleiderhänger befinden. Die Türen der Kleiderschränke in allen anderen Kabinen sind mit Griffen zu öffnen (keine Schiebetüren). Die Kleiderschienen im Schrank sind auf einer Höhe von ca. 180 cm und sind mit einem Liftsystem herunterklappbar. Im Schrank befinden sich der Safe und die Seenotrettungsweste in behindertengerechter Höhe.

Schreibtisch, Telefon und Notrufschalter

Schreibtisch auf AIDAsol


Ein kleiner unterfahrbarer Schreibtisch mit Stuhl und einer Schublade, in der sich der Föhn befindet, ist ebenso in den Kabinen zu finden. Oberhalb des Schreibtisches ist ein Spiegel angebracht, der gut einsehbar ist. Ein großer Spiegel für die „Gesamtansicht“ befindet sich direkt neben der Badtür.
Die Höhe der Bedienungsschalter für Licht ist ca. 100 cm. Die Tischlampen neben den Betten sind lediglich von der jeweiligen Bettseite aus, aber von einer leicht erreichbaren Höhe aus zu bedienen. Es befinden sich in den Kabinen 2 Notrufschalter, einer in der Kabine und einer im Bad. Jede Kabine verfügt neben dem Telefonfestanschluss über ein mobiles DECT-Telefon. Dieses Telefon funktioniert auf dem gesamten Schiff. Wenn Sie Hilfe benötigen, z.B. den Lift zu Deck 14 benutzen möchten oder ein Problem haben, können Sie über Ihr persönliches Telefon immer einen Ansprechpartner erreichen.

Badezimmer

Badezimmer


Die Breite der Badezimmertür (lichte Weite) beträgt ca. 85 cm. Die Tür öffnet sich nach außen in den Innenraum der Kabine und wird durch einen Türgriff mit Seilzug bedient. Die Einfahrt ins Badezimmer wird durch eine kleine Rampe (5 cm hoch) erleichtert. Die Duschfläche ist ebenerdig und befahrbar. Es gibt einen Duschvorhang. Der Duschsitz ist klappbar und es gibt Haltegriffe im Duschbereich sowie neben dem WC. Die WC-Sitzhöhe ist ca. 46 cm, eine Toilettensitzerhöhung ist zur Montage vorhanden (ca. 13 cm, jedoch anmeldepflichtig). Das Waschbecken ist weitestgehend unterfahrbar, die Höhe kann individuell verstellt werden. Die Spiegelunterkante befindet sich in einer Höhe von ca. 90 cm.

Kabinenansichten

Als kleinen Vorgeschmack auf Ihren Traumurlaub laden wir Sie vorab auf einen 360° Rundgang durch unsere Kabinen für Gäste mit individuellen Beeinträchtigungen ein. Um sich einen besseren Überblick zu verschaffen, werfen Sie auch einen Blick auf die Kabinengrundrisse.

 
AnsichtenAIDAstellaAIDAmarAIDAsolAIDAbluAIDAlunaAIDAbellaAIDAdiva
360° Rundgänge
Kabinengrundrisse

Kabinentür

Die Kabinentür ist ca. 85 cm breit (lichte Weite), die Schwelle am Eingang ist mit einer Schräge versehen. Die Tür öffnet sich automatisch nach innen in den Innenraum der Kabine.

 

Betten

Die Betten sind mit den meisten gängigen Rollstuhlfußstützen nicht unterfahrbar, jedoch ist unter dem Bett Platz für Taschen und Koffer.
Die Bettenhöhe beträgt ca. 55 cm.

In der Übersicht zu den behindertenfreundlichen Kabinen sehen Sie, in welchen Kabinen die Betten zusammen bzw. getrennt stehen.

Die Doppelbetten haben eine Gesamtbreite von 170 cm und das 3. Bett in der behindertenfreundlichen Meerblick- oder Verandakabine hat eine Breite von 85 cm.

Das mögliche 4. Bett in der behindertenfreundlichen Verandakabine ist ein Pullmannbett.

 

Kleiderschränke

Die Kleiderschränke in den behindertenfreundlichen Kabinen sind mit Schiebetüren versehen.

Die Kleiderschienen im Schrank sind auf einer Höhe von ca. 180 cm und mit einem Liftsystem herunterklappbar.

Im Schrank befinden sich der Safe und die Seenotrettungsweste in behindertengerechter Höhe.

 

Schreibtisch, Telefon und Notrufschalter

Ein kleiner unterfahrbarer Schreibtisch (Schreibtischhöhe ca. 78 cm) mit Stuhl und einer Schublade, in der sich der Föhn befindet, ist ebenso in den Kabinen zu finden.
Oberhalb des Schreibtisches ist ein Spiegel angebracht, der gut einsehbar ist. Ein großer Spiegel für die „Gesamtansicht“ befindet sich ebenfalls in der Kabine.

Die Höhe der Bedienungsschalter für Licht ist ca. 100 cm.
Die Tischlampen neben den Betten sind lediglich von der jeweiligen Bettseite aus, aber von einer leicht erreichbaren Höhe aus zu bedienen.

Es befinden sich in den Kabinen 3 Notrufschalter, jeweils einer neben dem Bett in der Kabine und einer im Bad.

Jede Kabine verfügt neben dem Telefonfestanschluss über ein mobiles DECT-Telefon. Dieses Telefon funktioniert auf dem gesamten Schiff. Wenn Sie Hilfe benötigen, z.B. den Lift zu Deck 14 benutzen möchten oder ein Problem haben, können Sie über Ihr persönliches Telefon immer einen Ansprechpartner erreichen.

Alle behindertenfreundlichen Kabinen sind mit einem glatten Kunststofffußboden ausgestattet.

Badezimmer

Die Breite der Badezimmertür (lichte Weite) beträgt ca. 95 cm.
Die Tür öffnet sich nach außen in den Innenraum der Kabine und wird durch einen Türgriff bedient.

Die Einfahrt ins Badezimmer wird durch eine kleine Rampe (5 cm hoch) erleichtert.

Die Duschfläche ist ebenerdig und befahrbar. Es gibt einen Duschvorhang. Der Duschsitz ist klappbar (Sitzhöhe ca. 48 cm) und es gibt Haltegriffe im Duschbereich sowie neben dem WC.
Die WC-Sitzhöhe ist ca. 48 cm.

Das Waschbecken ist weitestgehend unterfahrbar, die Höhe kann individuell verstellt werden.

Die Spiegelunterkante befindet sich in einer Höhe von ca. 100 cm.

 

Kabinenansichten

Als kleinen Vorgeschmack auf Ihren Traumurlaub und um sich einen besseren Überblick über die Kabinen für Gäste mit individuellen Beeinträchtigungen zu verschaffen, laden wir Sie ein, einen Blick auf die Kabinengrundrisse zu werfen.

 
KabinengrundrisseAIDAprima
Barrierefreie Innenkabine
Barrierefreie Meerblickkabine
Barrierefreie Verandakabine

Kabinentür


Die Kabinentür ist ca. 75 cm bzw. 83 cm breit (lichte Weite), die Schwelle am Eingang ist 2 cm hoch und mit einer Schräge versehen. Die Tür öffnet sich nach außen zum Gang und wird durch den Türgriff bzw. ein Kartenschloss geöffnet.

 

 

Betten

Die Betten sind mit den meisten gängigen Rollstuhlfußstützen nicht unterfahrbar, jedoch ist unter dem Bett Platz für Taschen und Koffer. Die Bettenhöhe beträgt bei AIDAaura 53 cm und bei AIDAvita 56 cm. In der Übersicht zu den behindertenfreundlichen Kabinen sehen Sie, in welchen Kabinen die Betten zusammen bzw. getrennt stehen. Die Kabinen 6242 und 6144 sind mit einem Doppelbett (normale Höhe) ausgestattet. Der Zugang zum Bett ist mit Rollstuhl nur von einer Seite möglich. Daher sind diese Kabinen nicht für zwei Rollstuhlfahrer geeignet.

 

Kleiderschränke

Die Türen der Kleiderschränke sind mit Griffen zu öffnen (keine Schiebetüren). Die Höhe der Kleiderschienen im Schrank beträgt ca. 160 cm und ist nicht verstellbar. Der Safe im Schrank ist in behindertengerechter Höhe angebracht sowie die Seenotrettungsweste.

 

Schreibtisch, Telefon und Notrufschalter

Notrufschalter auf AIDAaura


Der kleine Schreibtisch mit Stuhl ist wegen einer Schublade, in der sich der Föhn befindet, nicht unterfahrbar. Oberhalb des Schreibtisches befindet sich ein großer Spiegel, der gut einsehbar ist. Ein großer Spiegel für die „Gesamtansicht“ befindet sich direkt neben der Eingangstür.
Es befinden sich in den Kabinen 2 Notrufschalter, einer in der Kabine und einer im Bad. Die Höhe der Bedienungsschalter für Licht ist ca. 100 cm. Die Tischlampen neben den Betten befinden sich in leicht erreichbarer Höhe.

Badezimmer


Die Breite der Badezimmertür (lichte Weite) beträgt ca. 75 cm. Die Tür öffnet sich nach außen in den Innenraum der Kabine und wird durch einen Türgriff bedient. Die Einfahrt ins Badezimmer wird durch eine Schwelle von der Kabine aus erleichtert. Die Duschfläche ist ebenerdig und befahrbar. Es gibt einen Duschvorhang. Der Duschsitz ist klappbar und es gibt Haltegriffe im Duschbereich sowie neben dem WC. Die WC-Sitzhöhe ist ca. 46 cm, eine Toilettensitzerhöhung ist zur Montage vorhanden (ca. 13 cm, jedoch anmeldepflichtig). Das Waschbecken ist weitestgehend unterfahrbar. Die Spiegelunterkante befindet sich in einer Höhe von ca. 96 cm (ohne Kippvorrichtung). Das Regal neben der Spiegelwand ist gut erreichbar.

 

Kabinenansichten

Als kleinen Vorgeschmack auf Ihren Traumurlaub laden wir Sie vorab auf einen 360° Rundgang durch unsere Kabinen für Gäste mit individuellen Beeinträchtigungen ein. Um sich einen besseren Überblick zu verschaffen, werfen Sie auch einen Blick auf die Kabinengrundrisse.

AIDA Schiff360° RundgängeKabinengrundrisse
AIDAaura
AIDAvita

Kabinentür


Die Kabinentür ist ca. 90 cm breit (lichte Weite), die Schwelle am Eingang ist 3 cm hoch und mit einer Schräge versehen. Die Tür öffnet sich nach außen zum Gang und wird durch den Türgriff bzw. ein Kartenschloss geöffnet.

 

Betten

Die Betten sind mit den meisten gängigen Rollstuhlfußstützen nicht unterfahrbar, jedoch ist unter dem Bett Platz für Taschen und Koffer. Die Bettenhöhe beträgt bei AIDAcara 47 cm. Auf Deck 7 ist das zweite Bett bei Belegung mit nur einer Person tagsüber als Sofa nutzbar.

 

Kleiderschränke

Die Türen der Kleiderschränke sind mit Griffen zu öffnen (keine Schiebetüren). Die Höhe der Kleiderschienen im Schrank beträgt ca. 160 cm und ist nicht verstellbar. Der Safe im Schrank ist in behindertengerechter Höhe angebracht, ebenso die Seenotrettungsweste.

 

Schreibtisch, Telefon und Notrufschalter

Notrufschalter auf AIDAcara


Der kleine Schreibtisch mit Stuhl ist nicht unterfahrbar wegen einer Schublade, in der sich der Föhn befindet. Oberhalb des Schreibtisches befindet sich ein großer Spiegel, der gut einsehbar ist. Ein großer Spiegel für die „Gesamtansicht“ befindet sich direkt neben der Eingangstür. Anstelle eines Notrufschalters befindet sich in der Kabine ein Telefon mit besonders langer Schnur und ein fest installiertes Telefon im Bad. Die Höhe der Bedienungsschalter für Licht ist ca. 110 cm. Die Tischlampen neben den Betten befinden sich in
leicht erreichbarer Höhe.

Badezimmer

Die Breite der Badezimmertür (lichte Weite) beträgt ca. 90 cm. Die Tür öffnet sich nach außen in den Innenraum der Kabine und wird durch einen Türgriff bedient. Die Einfahrt ins Badezimmer wird durch eine Schwelle von der Kabine aus erleichtert. Die Duschfläche ist ebenerdig und befahrbar. Es gibt einen Duschvorhang. Der Duschsitz ist klappbar und es gibt Haltegriffe im Duschbereich sowie neben dem WC. Die WC-Sitzhöhe ist ca. 43 cm, eine Toilettensitzerhöhung ist zur Montage vorhanden (jedoch anmeldepflichtig). Das Waschbecken ist weitestgehend unterfahrbar. Die Spiegelunterkante befindet sich in einer Höhe von ca. 90 cm (ohne Kippvorrichtung). Das Regal neben der Spiegelwand ist gut erreichbar.

 

 

Kabinenansichten

Als kleinen Vorgeschmack auf Ihren Traumurlaub laden wir Sie vorab auf einen 360° Rundgang durch unsere Kabinen für Gäste mit individuellen Beeinträchtigungen ein. Um sich einen besseren Überblick zu verschaffen, werfen Sie auch einen Blick auf die Kabinengrundrisse.

AIDA Schiff360° RundgängeKabinengrundrisse
AIDAcara
AIDA Gast im Rollstuhl genießt Ausblick Barrierefreiheit an Bord
Barrierefreiheit an Bord
Barrierefreie Kabinen rot Behindertenfreundliche Kabinen
Behindertenfreundliche Kabinen
Barrierefreie Ausflüge mit AIDA Ausflüge mit AIDA
Ausflüge
Hinweisschild im Theatrium Eingeschränkte Hörfähigkeit
Eingeschränkte Hörfähigkeit
Schild mit Brailleschrift AIDA Bar Eingeschränkte Sehfähigkeit
Eingeschränkte Sehfähigkeit
AIDA Rollstuhl vor AIDAsol Eingeschränkte Beweglichkeit
Eingeschränkte Beweglichkeit
FAQ AIDA

FAQ

Sie haben Fragen zum Thema Barrierefreiheit an Bord? Finden Sie hier die Antworten

... mehr