Indonesien

Bau einer neuen Vorschule

Projektart:       Bau einer neuen Vorschule
Projektvorhaben: 1 ECD-Zentrum (Vorschule)
Zielgruppe:    Vorschüler 3-6 Jahre
Land: Indonesien
Ort:    Kalisoko / Java
Laufzeit:    Januar – September 2021
Projektpartner vor Ort: Habitat for Humanity
Fördervolumen:   27.220 Euro

Armut und eine hohe Analphabetenquote sind zwei große Probleme in Kalisoko Village. Rund 44 % der Bevölkerung des Distrikts, das heißt 5.398 Menschen, leben hier unterhalb der Armutsgrenze. 42 % von Ihnen haben gar keine Schulausbildung. Zudem gibt es in dieser Region sehr viele unterentwickelte Kinder. Das liegt zumeist daran, dass den Frauen bereits in der Schwangerschaft und auch den Neugeborenen sowie Babys wichtige Nährstoffe für eine gesunde Entwicklung fehlen.

Wenn Kinder eine Vorschule besuchen, ist auch die Schulabbruchquote in der Grundschule viel geringer. Daher ist es das übergeordnete Ziel dieses Projektes, die Lebensbedingungen der Menschen in dieser Region zu verbessern. Das beginnt damit, den Kindern in der Region eine gute Vorschulbildung zu ermöglichen.

    Momentan gibt es in Kalisoko Village 65 Kinder, die in einem provisorischen und maroden Gebäude betreut werden, das nicht genügend Platz für alle Kinder bietet.

    Mit den Spenden aus unserer Inititative AIDA Cruise & Help bauen wir gemeinsam mit der Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help eine neue Vorschule im Teilort Kalisoko in Indonesien. 

    Mit der neuen Vorschule wollen wir den Kindern einen Ort bieten, wo sie optimal auf die Grundschule vorbereitet und auch versorgt werden. Auf diese Weise haben auch die Eltern die Möglichkeit, sich eine Arbeit zu suchen und arbeiten zu gehen, während ihre Kinder in der Vorschule sind.

      Maßnahmen im Überblick:

      • Bau einer neuen Vorschule von ca. 300 qm (30 x 10 Meter) im Wert von 20.000 Euro
      • Vorschule wird aus Ziegeln gebaut
      • Installation von zwei Toiletten mit Spülung
      • Elektrifizierung des Gebäudes
      • Ausstattung der Vorschule mit Möbeln und Lehrmaterialien (Kosten ca. 4.500 Euro)

       
      Hinzu kommen Verwaltungskosten des Projektpartners Habitat in Höhe von 2.720 Euro, die sich in den Verhandlungen mit dem Partner nicht streichen ließen. Wir möchten hier darauf hinweisen, dass derartige Projekte generell ohne Verwaltungskosten umgesetzt werden.

      Projektpartner vor Ort

      Gemeinsam mit dem Projektpartner Habitat for Humanity soll das Projekt für die neue Vorschule umgesetzt werden. Die internationale christliche Organisation "Habitat for Humanity" wurde 1976 in den USA gegründet. Oberstes Ziel der Organisation ist es, durch im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe ausgerichtete Hilfsprojekte, Menschen weltweit unabhängig von Religion, Herkunft oder Geschlecht zu mehr Stärke, Stabilität und Selbstbestimmung zu verhelfen. Dabei steht der Bau bzw. die Renovierung von Wohnraum im Fokus der Hilfsmaßnahmen. Auch die Durchführung von Soforthilfe und Wiederaufbaumaßnahmen in Katastrophengebieten gehört zu den Schwerpunkten der Arbeit von Habitat for Humanity.

      Die neue Vorschule in Kalisoko in Indonesien soll voraussichtlich im September 2021 fertiggestellt werden.


      Bauen Sie mit!

      Geben Sie Kindern eine Zukunft und unterstützen Sie mit Ihrer Spende den Bau von Schulen.

      Bildquellen: AIDA Cruise & Help sowie Reiner Meutsch Stiftung FLY&HELP