Hauptinhalt

AIDAprima: Mobile Showkabine des neuen Flaggschiffes macht Station in Berlin

Rostock, 25. Februar 2016

Von Donnerstag, 25. Februar 2016 bis Mittwoch, 13. April 2016 lädt AIDA Cruises kreuzfahrtbegeisterte Berliner und Besucher der Stadt ein, bei den Hallen am Borsigturm in Berlin die Urlaubswelt von AIDAprima zu entdecken. Die Showkabine befindet sich auf der Piazza vor den Hallen und ist montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Auch an den verkaufsoffenen Sonntagen am 28. Februar und am 13. März öffnet die Kabine ihre Türen.

Beim Besuch des Nachbaus einer Verandakabine von AIDAprima kann man bereits vor der ersten Reise des neuen AIDA Flaggschiffes am 30. April 2016 einen Blick auf sein zukünftiges Zuhause an Bord werfen. Auch ein virtueller Schiffsrundgang mit einer digitalen 360°-Brille ist möglich. Bis 9. März 2016 geben Reiseberater einen Einblick in die AIDA Welt.
Alle Besucher der Kabine können außerdem an einem Gewinnspiel teilnehmen und mit ein bisschen Glück eine AIDA Kreuzfahrt gewinnen.

AIDA Cruises setzt mit AIDAprima als erste Reederei ganzjährig ein Schiff ab einem deutschen Hafen ein. Hamburg ist ab dem 30. April 2016 Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam.

Das 300 Meter lange und 37,60 Meter breite Kreuzfahrtschiff verfügt über 1.643 Kabinen, 77 Prozent davon sind mit einer 6 qm großen Veranda ausgestattet. 14 verschiedene Kabinenvarianten stehen zur Auswahl. Das neue Kabinenkonzept bietet AIDA Gästen noch mehr Raum für Individualität und Service. Neu sind ebenfalls die Lanaikabinen mit Wintergarten und großer Veranda auf dem Lanaideck.
Wer sich für eine der 36 Panoramakabinen entscheidet, kann auf dem neuen Patiodeck ungestört im exquisiten Ambiente die Weltmeere erobern. Zugang zum neuen Patiodeck, das u.a. mit einem geschützten Sonnenareal und einer privaten Wasserlandschaft zum Ausspannen einlädt, haben ausschließlich die Gäste der Panoramakabinen und Suiten. Von der Patio Bar aus genießt man am Bug des Schiffes auf Deck 16 die gleiche Aussicht wie der Kapitän.
In den 32 Suiten von AIDAprima regiert die Großzügigkeit. Bis zu 53 qm Wohnfläche oder ein bis zu 82 qm großes privates Sonnendeck, ein separates Schlafzimmer, zwei Bäder und ein begehbarer Kleiderschrank stehen in den verschiedenen Kategorien zur Auswahl. In der neuen AIDA Lounge genießen Suitengäste ein privates und exklusives Angebot, selbstverständlich mit Concierge-Service.

12 Restaurants und 18 Bars laden zum Schlemmen und Genießen ein. Neu sind unter anderem ein Buffetrestaurant für die ganze Familie – das Fuego, die Scharfe Ecke für den kleinen Hunger oder die Spray Bar am Bug des Schiffes.

365 Tage im Jahr Sommer-Feeling herrschen im AIDA Beach Club. Unter einem UV-durchlässigen Foliendom genießt man auch im Winter eine entspannte Strandatmosphäre. Abends öffnet der AIDA Beach Club für Strandpartys rund um die AIDA Bar. Der Foliendom dient dann gleichzeitig auch als Projektionsfläche für einen virtuellen Sternenhimmel oder faszinierende Lasershows.

Das neue Four Elements steht ganz im Zeichen von Action, Sport & Fun für die ganze Familie. Damit man sich jeden Tag und zu jeder Jahreszeit nach Herzenslust vergnügen kann, hat das Four Elements ein auffahrbares Foliendach und ist damit wetterunabhängig. Zu den Highlights gehören die Wasserrutschen, ein Klettergarten in luftiger Höhe und der Lazy River. Erstmals gibt es neben dem Kids- und Teens Club auch einen AIDA Mini Club für die Betreuung von Kleinkindern ab 6 Monaten.

Der neue Body & Soul Organic Spa lädt mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium oder einem Kaminzimmer zur vollkommenen Entspannung ein.

Die neue AIDA Plaza mit zahlreichen Shops und Bars wird zur lebendigen Bühne für Straßenkünstler und geselligem Treffpunkt an Bord. Herzstück des Entertainments ist das weiterentwickelte Theatrium, ausgestattet mit einer vollkommen neuen Rundbühne, modernster LED-Technik, Flugwerken für außergewöhnliche Artistenshows sowie einer interaktiven schwebenden LED Kugel.

Gläserne Fahrstühle, die die Außenbereiche miteinander verbinden, sowie ein gläserner Skywalk in 45 Metern Höhe am Heck des Schiffes sind weitere Highlights von AIDAprima.

Mehr Informationen zum Angebot von AIDA Cruises im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07.

06. Mai 2021

AIDA Cruises startet im Mai 2021 ab Kiel

AIDA Cruises begrüßt die weiteren Öffnungsschritte im Tourismus speziell im Norden Deutschlands in Schleswig-Holstein und freut sich, bereits ab 22. Mai 2021 Kurzreisen ab Kiel anbieten zu können. AIDAsol ist aktuell in Norddeutschland positioniert und bereit für die ersten ... mehr

16. April 2021

AIDA Cruises bietet ab Mai neue Reisen in Griechenland an – Buchungsstart ist am 20. April

 Die 7-tägigen Kreuzfahrten starten ab Korfu und führen durch die griechische Inselwelt nach Kreta und Rhodos sowie nach Katakolon (Olympia) und Piräus (Athen). Gäste können das Schiff mit allen Restaurants und Bars, Kulturangeboten und Sportmöglichkeiten genießen ... mehr

22. März 2021

Premiere in Dubai: AIDA Schiffe machen zum ersten Mal am neuen Dubai Cruise Terminal fest

Als erste Kreuzfahrtschiffe legten am 16. März 2021 AIDAprima und AIDAvita am neuen Dubai Cruise Terminal an.

Die hochmoderne Terminalanlage im Dubai Harbour, die zwischen den Inseln „Bluewaters“ und „The Palm Jumeirah“ im Herzen von Dubai liegt, erstreckt sich über 120.000 ... mehr

21. Dezember 2020

AIDA präsentiert die schönsten Kreuzfahrten für den Sommer 2022 – Buchungsstart ist am 21. Dezember 2020

Am 21. Dezember 2020 ist Buchungsstart für die ersten AIDA Kreuzfahrten in der Sommersaison 2022. Die Palette der Reiseziele reicht vom Baltikum bis zu den Fjorden, von Grönland bis Spitzbergen, von der Biskaya bis ins Mittelmeer. Die Routenvielfalt bietet etwas für jeden ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability