Hauptinhalt

AIDA Cruises: Information zu geplanten Kurzreisen im August 2020

Rostock, 02. August 2020

AIDA hat nach intensiven Vorbereitungen mit Unterstützung vieler nationaler und internationaler Behörden und Gesundheitsexperten umfassende Konzepte für den Neustart entwickelt und alle erhöhten Hygienestandards und Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 an Bord seiner Schiffe umgesetzt.
Die Konzepte und Zertifizierungen für den Neustart der Kreuzfahrt wurden mit den zuständigen Behörden erfolgreich entwickelt und bestätigt. Entgegen der Erwartung steht eine letzte formale Freigabe für den Start der Kurzreisen ab 5. August 2020 durch den Flaggenstaat Italien noch aus.  
Leider muss AIDA deshalb die geplanten Kurzreisen von AIDAperla ab/bis Hamburg vom 5.-8.8., vom 8.-12.8. und vom 12.-15.8.2020 und AIDAmar ab/bis Warnemünde vom 12.-16.8.2020 absagen.

AIDA bedauert diese Verzögerung sehr. Gerne hätte AIDA ab dem 5. August 2020 wieder seine Gäste an Bord begrüßt. AIDA geht davon aus, dass sie die letzte formale Freigabe durch den Flaggenstaat Italien zeitnah erhalten.

Alle Gäste, deren Reise nicht durchgeführt werden kann, werden umgehend informiert.

AIDA liegt sehr viel daran, seinen Gästen ihren AIDA Urlaub zu einem späteren Zeitpunkt zu ermöglichen. Gern bietet AIDA ihnen daher an, auf eine andere Reise aus dem vielfältigen Angebot umzubuchen. Dafür bedankt sich AIDA mit einem Bordguthaben in Höhe von 50 % auf den aktuellen Reisepreis.

Der bereits gezahlte Reisepreis sowie alle auf MyAIDA gebuchten Leistungen werden automatisch entsprechend der vorgenommenen Zahlungsart gutgeschrieben.

Das AIDA Kundencenter steht für Umbuchungswünsche und alle weiteren Fragen unter der Telefonnummer +49-381-20270707 zur Verfügung.

Alle aktuellen Informationen zur Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison sowie FAQs sind auf dieser Webseite zu finden: www.aida.de/reisehinweis.

Ausführliche Informationen für die Vertriebspartner sind im AIDA Expinet auf www.expinet.de hinterlegt.

27. Mai 2020

Unterbrechung der Reisesaison bis 31. Juli 2020

AIDA Cruises begrüßt die aktuellen internationalen Bemühungen zur Normalisierung des Tourismus und arbeitet selbstverständlich intensiv an detaillierten Plänen für einen baldigen Neustart von AIDA Kreuzfahrten. Dabei berücksichtigt AIDA die bevorstehenden Öffnungen im ... mehr

30. April 2020

AIDA Cruises verlängert Unterbrechung der Reisesaison bis 30. Juni 2020

Der internationale Urlaubsreiseverkehr ist auf Grund der Corona-Pandemie zum Erliegen gekommen. Mit einer Normalisierung vor Ende Juni 2020 ist aufgrund der geltenden Einreisebestimmungen in unseren Zielgebieten leider nicht mehr zu rechnen. Die Bundesregierung hat die weltweite ... mehr

30. April 2020

Videobotschaft von Kapitän Boris Becker: „Dankeschön, Barbados“

In einer emotionalen Videobotschaft bedankt sich Boris Becker, Kapitän an Bord von AIDAperla, für den Aufenthalt auf Barbados. Seit etwas über einem Monat liegt das Schiff hier auf Reede und wird nun den Anker lichten. Die Überfahrt führt direkt nach Europa, um von hier aus die ... mehr

08. April 2020

AIDA Cruises unterbricht Reisesaison bis 31. Mai und bietet Bonus auf Reiseguthaben

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus stellt derzeit die Volkswirtschaften und Unternehmen vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Der globale Reiseverkehr ist zum Erliegen gekommen. Aufgrund der geltenden Einreisebestimmungen in den weltweiten Zielgebieten ist mit einer ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability