Hauptinhalt

AIDA Cruises präsentiert weltweite Urlaubsdestinationen in Berlin

Rostock, 30. August 2016

Auch im 20. Jahr seit Unternehmensgründung ist AIDA Cruises einer der wichtigsten Sponsoren des traditionellen Jahresfestes der Hamburger Landesvertretung in Berlin. Rund 3.000 Gäste aus Bundespolitik, Hamburger Politik und Wirtschaft werden zur Veranstaltung am 30. August 2016 erwartet. Dr. Monika Griefahn, Direktorin für Umwelt und Gesellschaft AIDA Cruises, und Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability AIDA Cruises, werden am Abend, neben Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft begrüßen.

In der rund 100 m2 großen AIDA Lounge, die erneut mit freundlicher Unterstützung der DAUERFLORA GmbH aus Hamburg gestaltet wurde, kommt Urlaubsfeeling auf. Via 3-D-Brille und digitalem Schiffsmodell können die Besucher auf einen virtuellen Schiffsrundgang über die elf Schiffe der AIDA Flotte unternehmen und sich über die schönsten Urlaubsreisen zu mehr als 200 Destinationen weltweit informieren.

Die Kreuzfahrtmetropole Hamburg und AIDA Cruises verbindet eine langjährige Partnerschaft. Mit insgesamt 78 Anläufen, davon alleine 40 durch AIDAprima, erreicht die Zahl der AIDA Schiffsbesuche 2016 einen neuen Rekord. AIDAprima, das neue Flaggschiff von AIDA Cruises, wurde am 7. Mai 2016 von Emma Schweiger in Hamburg getauft. Die Hansestadt ist Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam.
Fünf weitere Mitglieder der Kussmundflotte – AIDAvita, AIDAmar, AIDAaura und AIDAsol – sind ebenfalls in diesem Jahr mehrfach in der Hansestadt zu Gast.

AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen arbeiten an Land und an Bord der AIDA Schiffe. AIDA betreibt und vermarktet mit derzeit 11 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. Die Schiffe werden nach den höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Drei weitere Schiffe werden in den kommenden Jahren in Dienst gestellt. Mit dem Konzept "Green Cruising" wird AIDA als weltweit erste Kreuzfahrtreederei ihre neue Schiffsgeneration ab 2019 zu 100 Prozent mit LNG (Flüssigerdgas) betreiben.

Mehr Informationen zum Angebot von AIDA gibt es im Reisebüro, auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07.

28. August 2020

AIDA Cruises veröffentlicht Herbst- und Winterprogramm 2020/2021

Als erstes Schiff der AIDA Flotte nimmt AIDAmar ab dem 1. November 2020 auf siebentägigen Reisen Kurs auf die bei deutschen Urlaubern so beliebte Inselwelt der Kanaren. Ab dem 7. November 2020 folgt AIDAperla, die das ursprünglich mit AIDAnova geplante Reiseprogramm übernehmen ... mehr

02. August 2020

AIDA Cruises: Information zu geplanten Kurzreisen im August 2020

AIDA hat nach intensiven Vorbereitungen mit Unterstützung vieler nationaler und internationaler Behörden und Gesundheitsexperten umfassende Konzepte für den Neustart entwickelt und alle erhöhten Hygienestandards und Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 an Bord seiner Schiffe ... mehr

20. Juli 2020

AIDA Cruises: Zweifachanlauf in Rostock

Als erstes Kreuzfahrtschiff passierte AIDAmar am Samstag, den 18. Juli 2020, gegen 11:00 Uhr die Leuchtfeuer der Hafeneinfahrt von Rostock-Warnemünde. Das Schwesterschiff AIDAblu wurde um 15:00 Uhr von zahlreichen Besuchern des Ostseebades begrüßt. Die beiden Kreuzfahrtschiffe ... mehr

15. Juli 2020

AIDA Cruises bereitet Neustart in Rostock vor

Vom 18.bis 24. Juli 2020 werden zwei Kreuzfahrtschiffe der AIDA Flotte im Rostocker Überseehafen festmachen. Das Kreuzfahrtunternehmen hat die Hansestadt als Standort ausgewählt, um sich auf den Neustart im August dieses Jahres vorzubereiten. Die Schiffe werden am Samstag gegen ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability