Hauptinhalt

AIDAaura - Go for Gold

Rostock, 22. Juni 2004

In aller Welt bereiten sich die besten Sportler auf Olympia 2004 in Athen vor. Das Clubschiff AIDAaura, während der Olympischen Spiele als Deutsches Schiff im Hafen von Piräus, ebenso.

So begibt sich AIDAaura auf einer olympischen Vorreise vom 06.08. bis 12.08.2004 auf den Weg. Die Reise durch die griechische Inselwelt beginnt in Heraklion auf Kreta und führt über Korfu, Nauplia, Mykonos und Rhodos nach Piräus. Mit an Bord befindet sich der „Club der Besten“ - Spitzensportler, die im Laufe der vergangenen Jahre bei Welt- und Europameisterschaften eine Medaille gewonnen haben.

Die 6-Tage-Vorreise mit AIDAaura ist in der 2-Bett-Innenkabine ab 906 Euro pro Person incl. Vollpension und Flug buchbar. Dieses vorolympische Flair sollte man sich unbedingt gönnen. Oder aber im Anschluss mit dabei sein, wenn AIDAaura vom 30.08. bis 03.09.2004 die Impressionen rund um Olympia und hoffentlich auch die eine oder andere Medaille, vielleicht sogar einen Athleten, zurück in den Basishafen des Clubschiffes, Heraklion, bringt. Die Anschlussreise beginnt im Hafen von Piräus und führt über Mykonos, Rhodos und Nauplia nach Heraklion. Die 4-Tage-Anschlussreise ist in der 2-Bett-Innenkabine ab 565 Euro pro Person incl. Vollpension und Flug buchbar.

Buchungen und Informationen im Reisebüro und unter www.aida.de.

Neu-Isenburg / Rostock 22.06.2004

 

05. Juni 2020

AIDA Cruises setzt Reisen mit Häfen in den USA und Kanada für 2020 aus

Als Folge der anhaltenden Auswirkungen des Coronavirus sind derzeit die Bedingungen für internationale Reisen mit Ziel USA und Kanada noch nicht gegeben. In Kanada sind Kreuzfahrtanläufe bis Ende Oktober 2020 nicht möglich, in den USA gilt bis auf weiteres ein Einreisestopp für ... mehr

27. Mai 2020

Unterbrechung der Reisesaison bis 31. Juli 2020

AIDA Cruises begrüßt die aktuellen internationalen Bemühungen zur Normalisierung des Tourismus und arbeitet selbstverständlich intensiv an detaillierten Plänen für einen baldigen Neustart von AIDA Kreuzfahrten. Dabei berücksichtigt AIDA die bevorstehenden Öffnungen im ... mehr

30. April 2020

AIDA Cruises verlängert Unterbrechung der Reisesaison bis 30. Juni 2020

Der internationale Urlaubsreiseverkehr ist auf Grund der Corona-Pandemie zum Erliegen gekommen. Mit einer Normalisierung vor Ende Juni 2020 ist aufgrund der geltenden Einreisebestimmungen in unseren Zielgebieten leider nicht mehr zu rechnen. Die Bundesregierung hat die weltweite ... mehr

30. April 2020

Videobotschaft von Kapitän Boris Becker: „Dankeschön, Barbados“

In einer emotionalen Videobotschaft bedankt sich Boris Becker, Kapitän an Bord von AIDAperla, für den Aufenthalt auf Barbados. Seit etwas über einem Monat liegt das Schiff hier auf Reede und wird nun den Anker lichten. Die Überfahrt führt direkt nach Europa, um von hier aus die ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability