Hauptinhalt

AIDA Cruises auf Wachstumskurs:

AIDA Cruises lässt zwei neue Kreuzfahrtschiffe in Japan bauen
Rostock, 02. August 2011

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises gibt bekannt, dass es heute mit Mitsubishi Heavy Industries in Japan eine Vereinbarung über den Bau von zwei innovativen Clubschiffen einer neuen Generation geschlossen hat.

Die 125.000 BRZ großen Schiffe mit 3.250 Betten werden im März 2015 beziehungsweise im März 2016 geliefert. Der Gesamtpreis beträgt etwa 140.000 € pro Unterbett. Details zu den Neubauten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

„Die beiden Neubauten werden sowohl hinsichtlich ihrer Produktinhalte als auch in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Maßstäbe setzen. Mit unserer Entscheidung werden wir der hohen Nachfrage nach Kreuzfahrten mit den AIDA Clubschiffen gerecht“, sagt Michael Thamm, President von AIDA Cruises.

Durch Mitsubishi Heavy Industries sind bereits 2004 zwei sehr erfolgreiche Kreuzfahrtschiffe für Carnival Corporation & plc, der Muttergesellschaft von AIDA Cruises, geliefert worden.

AIDA Cruises ist mit zurzeit acht Clubschiffen Marktführer in Deutschland. Zwei weitere Kreuzfahrtschiffe werden 2012 und 2013 die Flotte erweitern.

Die Vereinbarung mit Mitsubishi Heavy Industries steht unter den üblichen Vorbehalten.

Rostock, 3. August 2011

14. Januar 2005

AIDAcara: Vorfreude auf Warnemünde Cruise Center

Passagiere der AIDAcara werden im Sommer 2005 modernste Bedingungen für das Ein- und Ausschiffen in Warnemünde vorfinden. Zum 1. Mai des Jahres soll das Warnemünde Cruise Center mit der ersten Abfahrt von AIDAcara eröffnet werden. In einer Bauzeit von etwa acht Monaten entsteht ... mehr

10. Januar 2005

AIDA Cruises: Hilfe für Grenada

Im Oktober 2004 fegten gewaltige Wirbelstürme über die Karibik hinweg. Auch einige der Inseln, die von AIDAvita angesteuert werden, waren betroffen, darunter Grenada. Für AIDA Cruises stand sofort fest: Wir wollen helfen. Für ein Kinderheim auf Grenada sammelte die Besatzung ... mehr

07. Januar 2005

AIDA Familie zeigt ganz viel Herz - 100 Tausend Euro für die SOS-Kinderdörfer!

Während noch immer erschütternde Meldungen aus den Krisengebieten in Südasien in den Medien gezeigt werden, hat die gesamte AIDA Familie ganz viel Herz für die Betroffenen der Katastrophe gezeigt. Stellvertretend für die AIDA Passagiere, die Schiffsbesatzungen und die ... mehr

14. Dezember 2004

Dr. Jörg Rudolph komplettiert Geschäftsführung von AIDA Cruises

Dr. Jörg Rudolph, 41, wird ab 1. Januar 2005 die Geschäftsleitung von AIDA Cruises vervollständigen. Er wird im Kreuzfahrtunternehmen die Position des Senior Vice President Marketing & Sales übernehmen. Zusammen mit Michael Thamm, President, Michael Ungerer, Senior Vice ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability