Hauptinhalt

AIDAbella eröffnet am 5. Mai die Kreuzfahrtsaison 2014 in Warnemünde

Rostock, 05. Mai 2014

Am Montag, 5. Mai 2014, legte AIDAbella als erstes Kreuzfahrtschiff der Saison um 7:00 Uhr am Warnemünde Cruise Center an. AIDAbella hatte die Wintersaison in der Karibik verbracht und kam nach einer Transatlantikreise und einer Kreuzfahrt entlang der spanischen Westküste nach Warnemünde.

Nach dem Passagierwechsel wird AIDAbella Warnemünde um 18 Uhr wieder verlassen, kehrt aber nach einer Kurzreise durch die Ostsee bereits am Freitag zurück. Die nächste Reise führt vom 9. bis 13. Mai anlässlich des Eurovision Song Contests nach Kopenhagen, wo AIDAbella über Nacht anlegt und Gästen die Gelegenheit gibt, die Stimmung des Finalabends hautnah bei zahlreichen Veranstaltungen in der dänischen Hauptstadt und an Bord zu erleben. Außerdem steht bei dieser Kurzreise ein Besuch in Göteborg auf dem Programm.

AIDAbella wird Warnemünde den gesamten Sommer zu ihrem Basishafen machen und startet von hier zu zehntägigen Ostseekreuzfahrten, unter anderem nach Stockholm, Helsinki und St. Petersburg. Nach insgesamt 18 Saison-Anläufen macht AIDAbella am 4. September ein letztes Mal in Warnemünde fest, bevor es für die Wintersaison über den Atlantik nach New York geht.

Neben AIDAbella wird auch AIDAmar mit 20 Anläufen zahlreiche AIDA Gäste nach Warnemünde bringen. Am 17. Mai wird sie das erste Mal in diesem Jahr in Warnemünde festmachen und den Sommer über zu einwöchigen Kreuzfahrten in der Ostsee starten.

 

Technische Daten AIDAbella

252 m lang, 32,2 m breit, 7,3 Meter Tiefgang, 69.203 GT, 14 Decks, 1.025 Passagierkabinen. 7 Restaurants, 11 Bars, 2.300 qm Wellnessbereich, 6.400 qm Außendecks.

Ca. 600 Besatzungsmitglieder sorgen sich um das leibliche Wohl und die Sicherheit der AIDA Gäste an Bord. Kapitän ist David Adrian.

Die AIDA Reisen ab Warnemünde können im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 gebucht werden.

 

26. Juli 2004

AIDA – Das Clubschiff wird Partner von Borussia Dortmund

Dortmund / 26.07.2004 - Seetours engagiert sich erstmalig im Bereich Sportsponsoring und setzt ab sofort auf den BVB und das 83.000 Zuschauer fassende Westfalenstadion. Im Mittelpunkt der Kooperation, die zunächst für zwei Spielzeiten vereinbart wurde, steht die sogenannte AIDA ... mehr

30. Juni 2004

Seetours Führungsteam wieder zu dritt

Michael Ungerer wird Senior Vice President Operations

Nach dem jüngsten Führungswechsel an der Spitze des Seereiseveranstalters Seetours hat Michael Thamm, President von Seetours, Michael Ungerer (38) in die Geschäftsleitung berufen. Somit ist das Führungsteam gemeinsam mit ... mehr

25. Juni 2004

Vom Arbeitslosen zum Millionär

Palma de Mallorca – Ohne Sorgen von Bord gehen und im Geld schwimmen – das kann seit Donnerstagabend Muamer Ahmetagic aus Dormagen in Nordrhein-Westfalen. Er ist der erste Euro-Millionär in der deutschen Lottogeschichte, der auf hoher See und im Rahmen einer Sonderauslosung ... mehr

22. Juni 2004

AIDAaura - Go for Gold

In aller Welt bereiten sich die besten Sportler auf Olympia 2004 in Athen vor. Das Clubschiff AIDAaura, während der Olympischen Spiele als Deutsches Schiff im Hafen von Piräus, ebenso.

So begibt sich AIDAaura auf einer olympischen Vorreise vom 06.08. bis 12.08.2004 auf den ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability