Hauptinhalt

AIDA Cruises ausgezeichnet als Top Arbeitgeber Deutschland 2014

Rostock, 07. März 2014

Am 6. März 2014 wurde AIDA Cruises vom internationalen Research-Unternehmen Top Employers Institute als „Top Arbeitgeber Deutschland 2014“ ausgezeichnet. Das internationale Research-Unternehmen Top Employers Institute zertifiziert mit dem Siegel „Top Arbeitgeber“ weltweit führende Arbeitgeber mit optimalen Arbeitsbedingungen, die zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung all ihrer Mitarbeiter beitragen.

 „Motivierte und exzellent qualifizierte Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolges“, sagte Haike Witzke, Vice President Human Resources AIDA Cruises, anlässlich der Auszeichnung. „Bei AIDA bieten wir ein Arbeitsumfeld, in dem die individuellen Fähigkeiten aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen geschätzt und entwickelt werden. Wir investieren kontinuierlich in die praxisnahe Aus- und Weiterbildung unseres Personals und unterstützen motivierte Mitarbeiter mit Potenzial bei ihrer persönlichen Karriereplanung.“

Das Top Employers Institute bewertete in einer dreimonatigen Evaluierung das Personalmanagement der teilnehmenden Unternehmen anhand folgender Kriterien: Karrieremöglichkeiten, Primäre Benefits, Sekundäre Benefits & Work-Life-Balance, Training & Entwicklung sowie Unternehmenskultur. Nur die teilnehmenden Unternehmen, die die objektiven Bewertungsstandards auf hohem Niveau erfüllen, konnten sich für die Zertifizierung Top Arbeitgeber qualifizieren. Um die Validität des Untersuchungsverfahrens zu garantieren, wurden alle Antworten und Daten zusätzlich einer unabhängigen Prüfung unterzogen. Nach einem Pre-Screening und zwei Audits durch das CRF Institut, durchliefen alle Teilnehmer der Studie eine abschließende Auditierung durch die unabhängig geführte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Grant Thornton.

Im Januar 2014 war AIDA Cruises bereits mit dem Focus-Siegel „Bester Arbeitgeber 2014“ in der Tourismusbranche ausgezeichnet worden.

Das Kreuzfahrtunternehmen ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland. Als Reederei und Veranstalter betreibt und vermarktet AIDA Cruises mit derzeit zehn Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 6.900 Mitarbeiter aus 34 Nationen, 6.000 davon an Bord, 900 an den Unternehmenssitzen in Rostock und Hamburg. Mit der Indienststellung der neuen Schiffsgeneration 2015 und 2016 wird die AIDA Flotte, und damit auch der Bedarf qualifizierter Mitarbeiter, weiter wachsen. Fach- und Führungskräfte finden bei AIDA Cruises sowohl an Bord der Schiffe als auch an Land berufliche Herausforderungen auf höchstem Niveau.

Rostock, 07. März 2013

10. März 2004

Premiere - mit AIDAblu auf Transsuezreise

Auf der Transsuezroute der AIDAblu vom 15.10.- 01.11.2004 und zurück vom 02.11.-15.11.2004 setzt Seetours ein besonderes Highlight noch bevor das Schiff sich auf den Weg in den winterlichen Basishafen auf Teneriffa macht.Von Heraklion/Kreta aus führt die Reise zu den ... mehr

24. Februar 2004

JUST AIDA: Verlängerung für Transasia- und Transatlantikreisen

Das Timing stimmt, der Preis auch. Kurz vor Beginn der Sommersaison in Europa kehrt die AIDA Flotte zurück aus ihren Winterquartieren. Heiße Preise - täglich frisch heißt es nun für alle Abfahrten bis 17.04.2004.Die AIDA Specials bieten pro Traumroute einen Preisvorteil von ... mehr

24. Februar 2004

Schöne Feiertage! Ostern auf AIDAvita

Sattes Grün, leuchtende Blüten, üppige Palmen, strahlender Sonnen-schein, endlose Sandstrände und mittendrin ein Osterei? Wo gibt's denn so etwas in dieser Jahreszeit? Ganz einfach: auf AIDAvita, mitten in der Karibik. Und obendrein zu einem ganz besonderen Oster-Preis, den ... mehr

05. Februar 2004

Seetours vergibt Umbauauftrag an Blohm + Voss

Seetours, Tochter des weltweit größten Kreuzfahrtunternehmens Carnival Corporation & plc, hat am 30. Januar 2004 den Auftrag für den Umbau des Hochseeschiffes A'ROSA BLU zum Clubschiff AIDAblu an die bekannte Hamburger Werft Blohm + Voss Repair GmbH, ein Unternehmen der ... mehr

Pressekontakt

 

E-Mail: presse@aida.de

Hansjörg Kunze
Vice President Communication & Sustainability